Aspire VN7-792G 3D-Kamera weg nach Windows-Update

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von BigWoelfi, 17. Mai 2017.

  1. #1 BigWoelfi, 17. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2017
    Hallo,

    nach langer Zeit ich mal wieder. :) und wieder mit einem Kamera-Problem.

    Gestern funktionierte meine 3D-Kamera noch für meine Anmeldung an Windows 10 Pro 1703, heute nicht mehr.
    Lange Sucherei brachte keinen Erfolg, auch kein Windows-Update finden können, dass es verursacht haben könnte.
    Notebook per Image von letztem Freitag zurückgesetzt - Kamera wieder da.

    Windows-Update gestartet und siehe da, es wird installiert:
    - Intel(R) Corporation - System - 11/30/2015 12:00:00 AM - 18.14.30.14 und
    - Intel - Image - 5/8/2017 12:00:00 AM - 4.2.159.18

    Unter Update-Verlauf angezeigt aber unter installierte Updates nicht zu finden, auch nicht in Apps und Features.

    Nach Rechner-Neustart keine Kamera mehr vorhanden bzw. wird nicht mehr erkannt.
    Das Drüberinstallieren des Kameratreibers von Intel, mit dem die Kamera bisher funktionierte, führt leider nicht zum Erfolg.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß, wie ich die Kamera wieder in Funktion bringen?
     
  2. Habe ich gemacht und festgestellt, dass ich O&O sogar schon hatte.
    Ich hatte allerdings über Erweiterte Systemeinstellungen - Hardware - Geräteinstallationseinstellungen bereits auf nein geklickt.

    Intel2.jpg

    Trotzdem werden beim nächsten Windows-Update sofort wieder diese beiden Treiber installiert und meine Kamera ist weg.
    Intel-Update.jpg
    Im Gerätemanager steht bei beiden Treibern, dass die von Intel sind und von Microsoft zertifiziert.
     
  3. Hi, mal ne Rückmeldung

    Heute noch einmal probiert mit dem Image vom 12.05.2017.
    Vorher aber das LAN-Kabel abgezogen.
    Gleich nach erstem Neustart WLAN abgemeldet, noch bevor die Updatesuche von MS losgehen konnte.
    Dann über Erweiterte Einstellungen die Treiberaktualisierung deaktiviert.

    Was soll ich sagen, Windows 10 zieht keine Treiber mehr und Kamera funktioniert wieder.

    Jetzt stellt sich halt die Frage, wie lange das so bleiben muss oder sollte, dass die Treiber nicht aktualisiert werden.
    Irgend einen Sinn muss das ja haben.
    Windows soll das ja eigentlich auch allein machen und das System aktuell halten.

    Ich habe über Facebook mal Kontakt zu Intel zusätzlich aufgenommen, da es für mich als Privatmann ja auf deren Internetseiten kaum Möglichkeiten gibt.
    Die haben sich da zunächst gesträubt, sich überhaupt damit zu beschäftigen, haben es jetzt aber an die Entwickler gegeben, da ich die Auffassung vertrete, dass es sehr wohl Intel-Treiber sind, die dafür sorgen, dass die Intel-Camera nicht mehr funktioniert in meinem ACER-Notebook.

    Die Treiber auf der ACER-Supportseite sind ja auch schon was alt.
    Da gab es weder Windows 10 1607 und schon gar nicht 1703 (Creators)
    ACER könnte sich auch etwas mehr um Aktualität bemühen, denke ich.
     
  4. Hi,

    noch mal Rückmeldung in eigener Sache - vielleicht hilft es ja auch noch anderen. :)

    Intel hatte sich gemeldet und mitgeteilt, dass ich die Treiber von der Intel-Seite installieren soll.
    Die seien angepasst, weil der alte (neue) Treiber, den WindowsUpdate installiert, fehlerhaft sei.

    Nach unendlicher Diskussion habe ich Ende Mai die Treiberaktualisierung wieder freigegeben, nachdem ich am 25.05.2017 das WindowsUpdate "2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4020102)" erhalten hatte.

    Was soll ich sagen, das WindowsUpdate überschreibt den Treiber für die 3D-Camera nicht mehr.
    Dann hat möglicherweise Intel etwas bei Microsoft was bewegt inzwischen oder meine Beiträge in Microsoft Answers haben etwas bewirkt.

    Ist mir auch egal, Hauptsache die Camera funktioniert wieder korrekt. :)
     
    Mc Stender gefällt das.
  5. Erneut Kamera weg nach Upgrade von Windows 10 Pro 1703 auf Creator Fall 1709.

    Nach viel Rumsucherei folgende Lösung gefunden und mehrfach reproduziert durch altes Image wiederherstellen und neues Upgrade auf Windows 10 Pro 1709 durchführen:

    1. Im Gerätemanager ausgeblendete Geräte einblenden
    2. Unter Bildverarbeitungsgeräte die Geräte ...SR300... deinstallieren
    3. Unter USB-Geräte ebenfalls das ...SR300... - Gerät deinstallieren.

    Rechner neu starten - 3D-Kamera funktioniert wieder.

    Vielleicht hilft es ja noch anderen Usern.
     
    Mc Stender gefällt das.