Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

Dieses Thema im Forum "Acer Recovery" wurde erstellt von max_pk, 12. März 2010.

  1. Hallo Leute!
    Ich verzweifele total an meinem Acer :/
    Ich wollte mit dem Recovery Manager meine Pc platt machen, dann ist der Pc runtergefahren und beim hochfahren kam die meldung "NTLDR not found" ich weiß nicht was ich machen soll!
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Helfen... Das geht nur, wenn Du so frei bist, und uns mal genaustens erzählst,
    wie Du vorgegangen bist. Schritt für Schritt. Vielleicht bringt das etwas Licht ins Dunkel.
    Vorweg paar Fragen:
    - wurde vorher an den Partitionen rumgespielt?
    - wurde zeitweise ein anderes Betriebssystem installiert? (Linux z.B.)
     
  3. #3 max_pk, 12. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2010
    AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Okay sorry..
    Ähm nein, das einzige was ich sagen kann das ich früher schonmal neu instaliert habe, und da hat es geklappt.

    zu meiner Vorgehensweise:
    1. Wichtigen Daten gesichert
    2. Recovery Manager aufgemacht
    3. Und hier bin ich mir nicht sicher, weil das programm total gehackt hat, ich weiß nicht wieso, und da habe ich entweder auf den ersten menupunkt gedrückt oder ganz unten auf neu instalieren. Würde das einen entscheidenden Unterschied machen?
    4. Pc hat sich von alleine ausgeschaltet und beim hochfahren kam dann leider die Fehlermeldung.

    hoffe das war präzise genug.


    Achja und nein, es wurde kein anderes Betriebssystem instaliert!
     
  4. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    drücke beim Hochfahren Alt+F10

    Damit solltest wieder zum Recoverymenü kommen
     
  5. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Das habe ich auch schon versucht, aber ich habe gelesen das man das machen soll wenn man beim weißen Hintergrund mit dem Acer drauf ist, und bis dahin komme ich nichtmal. Ich kann noch entscheiden ob ich ins Bios will und die Bootreihenfolge einstellen, aber danach geht nichts mehr.
    Vielleicht gibts noch einen anderen Trick?
     
  6. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Seltsam. Vielleicht solltest Dir mal die Sticky-Threads reinziehen im Recovery-Forum.
    Da ist beschrieben, wie man die versteckte Pastition aktiviert, sprich von da aus bootet.
    Das könnte Dich weiter bringen. Ich nehme an, dass entweder der originale Acer-MBR
    bei Dir beschädigt ist, oder D2D-Recovery im BIOS ausgeschaltet ist.
    Wenn letzteres der Fall ist, bitte im BIOS auf ENABLED setzen, dann nochmal
    mit ALT+F10 versuchen.
     
  7. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Das habe ich leider auch schon alles versucht...
    Also zu 2. ist auf enabled, und zu 1. ich habe mir gepardet runtergeladen, und damit versucht was zu reisen, hat aber nichts gebracht. Der hat mir angezeigt ich habe 3 partitionen eine fat, eine fat32 oderso, mir fällts grad nicht ein :D
    und eine unbekannte, da könnte ich mir vorstellen das die kaputt ist oderso.
     
  8. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Du solltest schon bischen genauer ausdrücken, wie Du vorgegangen bist.
    Die unbekannte Partition - wie gross ist die?
    Wird wahrscheinlich die sein. Vielleicht postest am besten mal ein Foto wenn GParted
    geladen ist.
     
  9. #9 max_pk, 12. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2010
    Okay!
    Also habe gepard auf meinen usb stick gemacht und dann damit gebootet.
    Jetzt zeigt der mir einmal
    /dev/sda1 -> fat32 Mountpoin: /mnt/mnt | 5.85GB Used: 570.87 MB Unused: 5.30 GB Flags : boot
    dann noch
    /dev/sda2 ntfs Mountpoint: "" | 105.94GB Used: 57.18 GB Unused: 48.76 GB Flags : ""
    und die letzte
    unallocated unallocated 37.26 GB Used: --- Unused: ---

    hoffe das hilft weiter...

    Ich muss jetzt leider los, ich bin morgen wieder da!
    Danke für die Hilfe erstmal.
     
  10. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    37,26GB unallocated? Da stimmt aber was nicht.
    Bitte Foto posten, wennst Zeit hast.
     
  11. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Hallo Leute, ich weiß man soll nicht ungeduldig sein, aber ihr habt jetzt schon seit 2 Tagen nicht mehr geschrieben.
    Würde nur gerne wissen ob ihr keine Antwort mehr wisst, oder es vergessen habt ;)
     
  12. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Hallo

    Da wo eigentlich die Recovery Partition sein sollte ist bei dir folgendes: 5.85GB Used: 570.87 MB Unused: 5.30 GB. 570MB sind definitiv zu wenig für das Recovery.

    Deine Recovery Partition ist verändert oder beschädigt. Ein erfolgreiches Recovery ist unter den gegebenen Voraussetzungen nicht möglich.

    MfG
     
  13. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Das hört sich nicht gut an :/
    Gibt es denn eine Möglichkeit, die Recovery CD von meinem Medion Laptop zu nehmen aufn USB stick zu machen, und dann davon zu booten?
     
  14. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Hm schon wieder keine Antworten?
    schade...
     
  15. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Nein, Du darfst die Recovery NICHT von Deinem Medion nehmen!
    Das Windows gehört zum Medion-Rechner, und ist ausschliesslich für den Lizensiert.
    Genauso ist das mit dem Recovery von Deinem acer: Nur für DAS acer-Gerät.
     
  16. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Okay.
    Aber irgendwie hilft mir das alles nicht weiter ...
    Ich weiß nicht was ich machen soll, und beim Acer war doch garkeine CD dabei oder? Nur die Partition.
    Die bei mir wohl schrott ist!
    Bringt es was den einschicken zu lassen?
    Und geht das überhaupt wenn ich kein Kassenzettel mehr habe? Oder halt die Garantiekarte?
     
  17. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    @The Grinch : Natürlich kann er die MEDION DVD benutzen. Windows ist da nicht voraktiviert, da kein MEDION BIOS erkannt wird. D.h. er muss nur den KEY ändern und damit aktivieren.

    Für XP bietet MS einen Programm zum wechseln des KEYs an.
    Bei Vista/7 kann man das unter "System".

    Neuen KEY eingeben und aktivieren, ggf. per Telefon.
     
  18. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Die Recovery von MEDION ist nicht voraktiviert, ganz sicher?
     
  19. AW: Acer Aspire One A150 Recovery Fehgeschlagen!

    Die Medion ist voraktiviert, ABER NUR, wenn ein Medion BIOS vorhanden ist. Wenn ein Acer oder ASUS (oder ein anderes) BIOS vorhanden ist, dann ist es nicht aktiviert.

    Bei ACER ist das doch auch so.

    Die Recoverys lassen sich auf allen ACERs installieren und sind voraktiviert, da Windows das BIOS erkennt. Wenn ich ne Acer Recovery aufm Fujitsu oder ASUS drauf mache, ist Windows nicht aktiviert.

    Bei ihm ist es ja nicht der Fall. Er will ja MEDION Software auf ACER installiern.