Acer + hartnäckiger McAffee

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von davsand, 11. März 2015.

  1. Mein Switch wurde mit McAffee Antivir ausgeliefert. Habe ich sofort entfernt, da ich Avira Antivir benutze. Trotzdem bleiben Softwareteile von McAffee aktiv. U.a. wird offenbar der firewall von McAffee weiter genutzt. Versteht kein Mensch. Wurde doch der Windows-firewall durch McAffee-Soft ersetzt. U.A. mfefire.exe. Ist es sinnvoll das zu entfernen, hat Windows keinen eigenen firewall mehr? McAffee konnte ich noch nie leiden.
     
  2. #3 Mc Stender, 11. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
  3. AW: Acer + McAffee

    Tschuldigung. Außerdem dachte ich diese Software wird auf alle neueren Acers gepackt, ist ja schließlich acer und nicht MS. Daher kein Switch und kein Switchproblem. 8)
     
  4. AW: Acer + hartnäckiger McAffee

    Nachdem ich nun Erfolgreich alle Reste von McAffee entfernt habe, muss ich nach einem Neustart den Windowsfirewall immer manuell starten, er ist nicht automatisch aktiviert. Wo kann man das verändern?
     
  5. AW: Acer + hartnäckiger McAffee

    Hallo,
    schau einmal in die Dienste. :glare:

    Gruß
    Mc Stender