Iconia W500 Android-Software läuft unter Win7

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia Forum (Windows)" wurde erstellt von dollpatsch, 29. September 2012.

  1. #1 dollpatsch, 29. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2012
    Hallo, wollte auf eine vll. für uns alle interessante Meldung beim Heise hinweisen (Auszug):

    News-Meldung vom 29.09.2012 12:12 Uhr

    AMD startet Android-App-Store für Windows-PCs.
    Der Chip-Hersteller AMD hat eine Website und einen App-Store für Apps und Spiele lanciert, die auf Windows-Rechnern mit AMD-Hardware laufen sollen. Auf der AMD AppZone findet sich Software, die für die Radeon-Grafikchips und APUs (Accelerated Processing Units) des Herstellers geschrieben oder angepasst wurde...


    AMD startet Android-App-Store für Windows-PCs | heise mobil
    (Link zu 'heise mobil')


    Und in den Win7-Iconias sind doch AMD-Radeons verbaut, nicht wahr?
     
  2. AW: Android-Software läuft unter Win7

    Ich habe das gerade mal auf meinem W501 mit Windows 8 getestet. So wirklich flüssig läuft das nicht. Ich habe zum Test mal PULSE und Fruit Ninja installiert, das ruckelt beides ordentlich (das Spiel mehr als die App...).

    Nicht wirklich brauchbar. Die Iconia Tablets haben eben nicht die schnellsten CPUs, um einen Android-Emulator auch noch stämmen zu können.

    Die Touchscreen-Steuerung klappt aber einwandfrei.
     
  3. #3 dollpatsch, 1. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2012
    AW: Android-Software läuft unter Win7

    Ja, ich hab' gestern auch mal den Emulator installiert, dessen Autostart jedoch deaktiviert. Bin allerdings sehr wenig an Spielen interessiert, eher an sog. Produktivitäts-Anwendungen oder wie man dazu sagt, bspw. Routenplanung und Navigation mit GPS udgl. Ich hoffe darauf, daß in dem Bereich bald was Interessantes angeboten wird. Derzeit läuft auf meinem Iconia das aktuelle MS-Autoroute, ein Windows-Progrämmle, und zwar ziemlich erfolgreich. Nicht zuletzt wegen dem integrierten Bildverdreher kann man die Tablette praktisch in jedem FZG ohne spezielle Halterung irgendwo/irgendwie im Sichtbereich aufstellen - und es hält!

    Eine ernstzunehmende Meinung in dem Forum lautet, daß man dieses Projekt deswegen gestartet hat, um das anfänglich geringe Angebot an Tablett-Anwendungen für Win8 auf diesem Wege aufzupeppen; zumindest für AMD-Hardware-Tabletten. Das trifft sicher zu. Es ist eine Möglichkeit/Alternative und das geht soweit i.O., zumal man den Entwicklern gewisse Zeit für Optimierungen bei dem Emulator und den aktuellen und vll. noch kommenden Applikations-Schlagern einräumen muss.

    Übrigens sehr schade, daß die neuen Iconias (W510/W700) auf Intel-Prozzies basieren.
    :crying:
    AMD wäre mir lieber.