Aspire 3100 Festplatte mit Passwort gesperrt

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von koelsche_bub, 15. April 2009.

  1. Hallo Zusammen,
    habe von einer Bekannten ihr Notebook in die Hand gedrückt bekommen, weil beim booten plötzlich nach einem Passwort für die Festplatte gefragt wird. Laut der Hotline soll es wohl an dem BIOS liegen, weil es ab und zu spinnt. Aber das Passwort für die Festplatte ist doch auch nach einem BIOS-update noch gesetzt, oder?
    Wie bekomme ich die Festplatte wieder frei? Sind halt viele Fotos drauf, also wäre einfach ne neue Festplatte ne schlechte Idee. gibts ein Tool, die Festplatte praktisch zu knacken?

    LG, Andi
     
  2. AW: Aspire 3100 Festplatte mit Passwort gesperrt

    ja aber das bios bietet die möglchkeit es zu setzten. wenn das bios meint eines ist gesetzt kann es zu dem fehler kommen.

    1) neues Bios druf
    1,2) platte ausbauen und in ein externes geh. und daten sichern
     
  3. AW: Aspire 3100 Festplatte mit Passwort gesperrt

    Wenn das Passwort das Verschlüsseln der HDD bewirkte:

    Keine Chance, wieder an die Daten zu kommen!