Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Karanso, 5. Dezember 2009.

  1. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    Aber klar doch ist das nur ein "Software-Update"!
    Bei normaler Software kann Dir dann allerhöchstens das Betriebssystem zerschossen werden.
    Beim BIOS kann Dir hingegen das Notebook, der Desktop-Rechner, verrecken.

    Nur zu, ran wie Blücher!
    Die Foren sind voll mit den ganzen unwissenden Enthusiasten, die sich
    mit fehlgeschlagenen BIOS-Updates die Systeme geplättet haben.
    :D
     
  2. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    >Allerdings sollte auch nicht immer so übertrieben werden, ich habe bestimmt schon 200 Bios Updates durchgeführt, ohne Grafikkarte mal gerechnet, per DOS und unter Windows XP, und nie ein Problem gehabt.
    Viele sind auch so abgesichert das das alte erst dann komplett gelöscht wird wenn das neue fertig geflasht ist.
     
  3. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    Wenn man weiss was man da tut ist das ja auch OK.
     
  4. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    >Wie langweilig ist das denn?
    >Wofür kaufe ich mir denn einen Computer?

    Zum Arbeiten?!

    >Wenn die Verkäuferin fragt "Darf es ein wenig mehr sein?"
    >sage ich doch auch nicht "Nein!" ...

    Glaube nicht, dass das zu Vergleichen ist.

    >Und sobald Acer oder sonstwer ein Update zur Verfügung stellt...

    Bin ich einer der skeptisch darüber nach denkt was danach
    alles nicht mehr geht.

    >Und Windows-Update nutzt Du wahrscheinlich auch. Oder wartest Du bis >nVidia oder Microsoft Dich dazu auffordern.

    Windows Updates sind ein wohlwollendes Übel.
    Hin und wieder muß ich meine CAD Software updaten, da ein
    Windows Update wieder irgend etwas unlauffähig gemacht hat.

    >Und ein BIOS-Update ist eigentlich auch nur ein Softwareupdate.

    Spielst du in den Steuerungscomputer von deiner Einspritzanlage im Auto
    auch regelmäßig Updates ein um einen Liter Sprit mehr zu verbrauchen?


    Angeblich funktioniert das eine oder andere Future vom Notebook nicht. Z.B. kann mein Notebook sich nach einem Neustart nicht merken ob die WLAN und/oder Bluetooth Taste gedrückt war und aktiviert immer das WLAN und deaktiviert Bluetooth.
    Einige reden von einem BIOS Update und bis einschlieslich v1.14 kann der ACER das nicht, sagt auch der Support.
    Linux hat damit kein Problem. Ubuntu kann selbst mit meinem BIOS v1.00 sich die Einstellungen merken.
    Ist doch ein Zeichen dafür, dass es nicht am BIOS liegen kann sondern
    an dem schrägen Programmcode von Windoof.

    Warum kann Linux den Prozessortakt in 100MHz Schritten bis auf wenige MHz runtertakten wenn die Leistung nicht gebraucht wird. Windows kennt
    nur 2 oder 3 Stufen. Wie sollte ein BIOS Update etwas ermöglichen wovon
    das Betriebssystem keine Ahnung hat?

    Dem einen oder anderen mag ein BIOS Update ja wirklich helfen aber es ist kein Allround-Heilmittel für irgend welche Probleme.
    Wie schon erwähn: Mein Notebook hat die BIOS Version 1.00 und
    bringt mir die Power die mir der Verkaufsprospekt zugesagt hatte.

    BIOS-Update und Software-Update sind auch zwei
    unterschiedliche paar Schuhe.
    Installiere ich unter Windows eine Software die dann doch nicht
    macht was sie soll kann ich sie deinstallieren.
    Mache ich ein flasche BIOS-Update funktioniert evtl. alles noch wie vorher.
    Wird es ungünstiger, funktioniert evtl. weniger als vorher.
    Noch ungünstiger ist es wenn das Notebook eingeschickt werden muß und
    der letzte Schritt ist die Mülltonnen.

    Sorry, es gibt günstigere Alternativen mit Hardware zu spielen.

    Gruß
    Helmut
     
  5. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    Beim 7530G merkt sich die W-Lan Taste die letzte Funktion, egal ob Neuinstallation oder Neustart, also ich denke es liegt an der Hardware bzw am Bios
     
  6. #86 slatti, 12. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2010
    AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    Allerdings, aber nicht nur Sprit zu sparen, sondern um Bugs zu beseitigen oder d. Ansprechverhalten zu optimieren. Da du ja am 7er schraubst, wirst du auch die Soft TIS kennen. Zum Glück ist BMW nicht Acer, also kannst du ja alles nachlesen was verbessert wurde.

    Mit STGs Updates verdiene ich mein Geld und ich kenne niemanden, der sich danach beschwert hat. Mal nebenbei so gesagt, BMW hat für e46 von Bj.01 bis 05 über 30 Updates für d. Autom. Getriebe rausgebracht, natürlich deiner Meinung nach umsonst.

    Da du aber am 7er schraubst, gehe ich davon aus, dass du noch etwas älteren Bj. 7er hast, also wirst du dich wohl mit den modernen STGs nicht auskennen, oder doch:)

    geht es hier nicht um BIOS? Sorry

    Da wir durch Globalisierung, Konkurenz, Unfähigkeit und bla, bla, bla zu Betatester gehören, ist es einfach ratsam ein Update in Erwägung zu ziehen. Wer Nokia Symbian Handy hat, der hat ein Update zu schätzen, sagt wohl alles;-)

    Mir wird die Sache hier einfach zu komisch, ich klinke mich dann aus, nicht böse sein :)
     
  7. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    so, BIOS v1.14 wurde von Acer wieder zurück genommen, geiles Spiel was Acer da treibt
     
  8. AW: Aspire 8930 G - neue BIOS Version 1.14 - keine Probleme !

    und nun wieder das alte bios drauf oder was macht man da jetzt wieder ?