Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von Jaco69, 16. Mai 2010.

  1. #1 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2010
    Hallo alle zusammen,
    bin heute zum ersten Mal hier. Ich habe seit drei Tagen Probleme mit meinem Acer Aspire 8930, Vista Ultimate 32.
    Da ich mich so gar nicht auskenne hoffe ich hier auf Hilfe.
    Hab das Labtop mit HDMI Kabel an den Fernseher Philipps ambilight angeschlossen und möchte eine Blu-ray abspielen.
    Bekomme die Meldung Inkompatibler Grafiktreiber, bitte stellen sie sicher dass ihr Grafiktreiber die Mindestanforderungen erfüllt.
    Was muss ich da machen um nen aktuellen Grafiktreiber zu bekommen ?
    Ach und noch was, seit Tagen ist auf der CineDash media Console die Stummstelltaste aktiviert. Ich bekomm die nicht aus.
    Hab das Labtop noch nicht so lange und kenn mich so gar nicht aus, sorry :)
    Lg
    Jaco


    Edit Moderator
    So unübersichtlich ist das Forum aber nun wirklich nicht, als das ein solcher Thread im Unterforum Anregungen eröffnet werden "müsste" >>> verschoben !
    MfG frido
     
  2. AW: Acer Aspire 8930

    @ Jaco69

    Nachdem ich nun noch zwei weitere gleichlautende Beiträge in völlig unpassenden Threads gelöscht habe, bitte ich Dich, ab sofort mit Deiner derzeitigen Frage- bzw. Problemstellung ausschließlich in diesem Thread zu bleiben !

    Und wenn "man" sich irgendwo nicht auskennt, sollte "man" sich - meiner ganz persönlichen Meinung nach - zuerst einmal mit den dort herschenden Gepflogenheiten vertraut machen, bevor "man" in blinden Aktionismus verfällt ! Und das geht am einfachsten, in dem "man" einfach mal ein klein wenig durch das jeweilige Forum "stöbert" - und einfach mal das ein oder andere liest !

    http://www.acer-userforum.de/vorstellungsgespraech/12464-fuer-neulinge-board-der-foren-knigge.html

    http://www.acer-userforum.de/nutzungsbedinungen.php

    http://www.acer-userforum.de/aspire...elche-themenueberschriften-sind-sinnvoll.html
     
  3. #3 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2010
    AW: Acer Aspire 8930

    Hej sorry,

    wollte hier keinem unnötig Arbeit machen.
    Hab hier schon rumgestöbert, doch nur einen Beitrag für ein Aspire 8935 gefunden und mich nicht angesprochen gefühlt.
    Ich war auch noch niemals in solch einem Forum.
    Also noch mal Entschuldigung kommt nicht wieder vor.
     
  4. #4 frido, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2010
    AW: Acer Aspire 8930

    @ Jaco69

    Das Thema " Probleme bei Blu-Ray Wiedergabe " zieht sich mittlerweile wie ein roter Faden durch die Unterforen Notebook Forum - Aspire Forum, Acer Treiber und Acer Programme >>> diese Unterforen solltest Du Dir bitte einmal etwas näher anschauen ! Auch die Suchfunktion des Forums - Suchbegriff Blu-Ray - fördert viel interessanten Lesestoff zu Tage.

    Wenn Du auf einem per HDMI angeschlossenen LCD TV eine Blu-Ray Disc anschauen möchtest, dann "muss" das interne Display des Notebooks vorher abgeschaltet werden, da der Kopierschutz innerhalb des Formates Blu-Ray eine gleichzeitige Wiedergabe auf zwei Monitoren bzw. Displays nicht zulässt.

    Tastenkombination zur Umschaltung zwischen internem Notebookdisplay und externem LCD TV: Tastenkombination [ Fn ] + [ F5 ]


    Edit 01:

    Achte bei solchen Beiträgen bitte nicht so sehr auf den genauen Notebooktyp - die auftretenden Probleme sind quasi "universell" und nicht auf eine bestimmte Notebookbaureihe beschränkt. Achte besser auf die Begriffe Blu-Ray und / oder HDMI + TV + LCD in der Themenüberschrift !


    Edit 02:

    Zu den Problemen mit der CineDash Media Console:


     
  5. #5 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Alles was oberhalb aufgeführt ist, hatte ich gestern gemacht. Danach war mein Rechner platt. Hab ewig gebraucht, dass er wieder funktion

    Das mit dem Abschalten werd ich mal versuchen.
    Danke

    Lg Jaco
     
  6. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    @ Jaco69

    Ich vermute, dass das Problem bei Deinem Notebook nichts mit dem Grafikkartentreiber zu tun hat. Welchen Treiber hast Du denn nun installiert und woher hast Du ihn ? Von der Acer Support Seite ?

    Gelesen ?
     
  7. #7 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Alles was ich gestern fabriziert habe, habe ich rückgängig gemacht. Heute habe ich Arcade deluxe geöffnet und darüber eine Aktualisierung geladen. In der Hoffnung das es nun geht. Doch leider Fehlanzeige.

    Was ich nicht kapiere, ich hatte das Labtop schon am Fernseher angeschlossen und Filme geschaut (Keine Blu-ray) und das ging.
     
  8. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    @ Jaco69

    Hast Du mit dem Notebook schon mal Blu-Ray Discs wiedergeben können ? Auf dem internen Display ? Oder ist das der erste Versuch Deinerseits in Bezug auf die Wiedergabe von Blu-Ray Discs ?
     
  9. #9 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2010
    Ich hatte erst nur den Rechner an, da ging es. Wenn ich den Fernseher anstöpsle geht´s nicht.


    ~~~~~~~~~~ Edit Moderator: Beiträge zusammengeführt !


    Ja hab ich gelesn und auch gemacht. Funktioniert aber nicht. Beide Bildschirme bleiben an. Also das mit Fn + F5
     
  10. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Ich werd das alles jetzt noch mal versuchen. Wünsch mir Glück.
    Ich melde mich, egal wie es ausgeht.
    Und vielen Dank für Deine Hilfe.

    Lg Jaco
     
  11. #11 frido, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    @ Jaco69

    Ist auf Deinem Notebook eigentlich die passende Anwendung LaunchManager installiert ? Um die Sondertasten steuern zu können ?

    Ich habe an meinem Acer Aspire 8935 G einen externen Monitor Samsung Syncmaster 226 CW per HDMI Kabel angeschlossen - bei mir funktioniert die Umschaltung zwischen den verschiedenen Anzeigen mittels Tastenkombination [ Alt ] + [ F5 ] einwandfrei - habe ich jetzt gerade noch einmal ausprobiert !

    Ist in Deinem Notebook eine Grafikkarte von Nvidia oder von ATI verbaut ? Eine ATI Grafikkarte kannst Du auch mit Hilfe des Catalyst Control Center ( CCC ) "steuern" - also auch die Konfiguration der einzelnen Anzeigen einschließlich der Deaktivierung des internen Display des Notebooks.
     
  12. #12 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Also den LaunchManager hab ich. Und die Karte ist meiner Meinung nach von Nvidia.
    Ich glaub jetzt weiß ich was falsch war. Ich hab Fn+F5 gedrückt :eek:

    So hab´s jetzt versucht. Bei mir muss ich Fn + F6 drücken, damit der Bildschirm vom Rechner aus ist. Bekomme aber trotzdem die selbe Meldung mit der Grafikkarte.
    Ich hab hier auch schon gelesen, dass das mit Pover DVD funktioniert, hab aber jetzt nicht so große Lust mir dafür extra noch so ein teures Programm zu kaufen.


    Edit Moderator
    vollständiges Zitat entfernt - der Button [ Antworten ] befindet sich unten links - bitte zukünftig beachten !
    MfG frido
     
  13. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    @ frido1966

    So, die CineDash Console funktioniert, Dank Deiner Hilfe wieder. Hat gleich beim ersten Mal geklappt.
     
  14. #14 Jaco69, 16. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Korrektur:

    Die Feststelltaste für Lautlos ist weg. Kann aber trotzdem den Ton nicht daran verändern. Bekomme die Ansage Launch Manager funktioniert nicht:confused:

    Einen schönen Wochenstart
    Jaco
     
  15. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    mit Fn+F6 schaltest du nur die Hintergrundbeleuchtung vom TFT aus. Da ist klar das trotzdem noch die Fehlermeldung kommt.

    Du musst es ausschalten! Fn+F5 mehrmals drücken.

    Siehst du da ein "Popup" auf dem Bildschirm?

    Du kannst es auch mal mit der Wintaste + P probieren (weiß aber nicht, ob das erst seit Win7 funktioniert)
     
  16. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    @ Milan0

    Ja ich bekomme ein Popup. Wenn ich dann nur den externen Bildschirm anwähle passiert nichts. Schaltet also nicht um.
    Mit Wintaste meinst Du die Taste mit dem Windows-Zeichen ?
     
  17. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    ja mit Wintaste ist die Windowstaste gemeint, also die mit dem Windowslogo drauf ;)

    wenn du nur auf den externen TV schaltest, geht dann das interne Display aus?

    Da sagst du ja, das du das Bild schon auf dem TV hattest...
     
  18. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    Mit der Windowstaste das funktioniert nicht. Da öffnet sich bei mir das Explorer Fenster.
    Wenn ich Fn + F6 drücke, dann schaltet sich der Bildschirm vom Labtop nur so lange ab, wie ich das Touchpad nicht berühre. So bald ich da was mache, ist der Bildschirm wieder da.

    Und der LaunchManager funktioniert nach wie vor nicht. Immer die gleiche Anzeige:

    Der LaunchManager wird wegen eines Problems nicht richtig ausgeführt und wird deshalb geschlossen.Es wird nach einer Lösung dafür gesucht.
     
  19. AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    du sollst ja auch die Windowstaste + P drücken, nicht E ;)

    und zu dem Fn+F6 habe ich dir schon geantwortet warum das so ist!

    deinstalliere den Launchmanager, lasse CCleaner drüber laufen, Neustart und den aktuellen für dein Book von Acer.de runterladen und installieren
     
  20. #20 Jaco69, 18. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2010
    AW: Aspire 8930 - Vista 32bit - Probleme mit HDMI am TV/CineDash Console

    So der LaunchManager und dei CineDash funktionieren wieder. Hab ihn deintalliert und neu rauf gemacht.
    Dieser CCleaner (hab ich drüber gejagt)ist das so was Ähnliches wie Tuneup Utillities ?

    Hab das Labtop noch mal an den Fernseher angeschlossen. Fn+F5 gedrückt, Popup erscheint mit: Labtop, Labtop + Externer Bildschirm, großer Bildschirm, Acer Beamer, Acer Beamer.
    Wenn ich Labtop + Externer Bildschirm auswähle passiert nichts. Genauso wenn ich nur den externen Bildschirm anwähle. Habe auf beiden (Labtop + Fernseher) das gleiche Bild.
    Versuche ich über Media Center die Bluray abzuspielen bekomme ich wieder diese Meldung mit der Grafikkarte.

    Lasse ich die Bluray ohne Fernseher auf dem Labtop laufen dann geht´s !!!