BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Die Zahlen vom Montag Morgen.

    ukcx
    beachte y=z/z=y

    Viel Glück
     
  2. Hallo zusammen, ich hab leider mein Bios Passwort von meinem
    Predator NG-G9-791-73ET
    vergessen.
    Der Fehlercoder ist hier:
    71143786

    Wäre klasse wenn ihr mir helfen könntet.
    Danke im Vorraus
    Olly
     
  3. Orakel "ON".
    Insyde ?
    Orakel "Off".
    Teste einmal.

    64821308

    Viel Glück
     
  4. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  5. #8025 Follyx, 20. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    Predator NG-G9-791-73ET,
    leider klappt das mit 64821308 nicht.

    Predator NG-G9-791-73ET, Bios?(Phoenix?), Bios-passwort, 71143786

    Gedrückt werden muss F2
    Es kommt auch nichts am Startbildschirm. Mit einschlägigen Tools heissts nur "Bios unknown".
    Über die Registry bekomme ich als Vendor Acer, Version 1.10, Release Date 03.03.16
     
  6. Hmmm.
    Den Beitrag über deinem hast Du gelesen ?
    3 Fehlversuche und dann ?
     
  7. #8027 Follyx, 20. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    Hab ich, ja. Die "Fehlernummer" steht doch mit dabei?

    Acer Predator NG-G9-791-73ET, Bios?(Phoenix?), Bios-passwort, 71143786

    ich denke es ist ein Insyde Bios. Und auch How to Reset an Acer BIOS Password bringt mich nicht weiter. Da kommt die gleiche Nummer raus
     
  8. Die Fehlversuche sind kein Spaß oder Joke. Erst mit dem letzten, vor dem Ausschalten, gibt es den "Richtigen".
    Ansonsten können Wir Dir hier nicht helfen. Sorry.
     
  9. Ja, daher hatte ich die Nummer ja auch. Falsches Passwort, wiederholen bis es heisst ausschalten oder nochmal probieren. Da steht dann die Nummer mit dabei, die ich hier postete. Was kann ich denn noch machen?
     
  10. Dann bleibt nur noch Acer zu Fragen.
    In der Garantie den Lappy zu zerlegen ist keine Option.
    Gerade mit dem Predator kann die Wertvoll sein. :)
     
  11. Hallo,
    Ich wollte jetzt nach Jahren nochmal ins bios schauen und musste leider feststellen dass ich ein passwort drin habe.
    Mein Notebook ist das Acer aspire v3 772g mit dem Fehlercode: 51607243
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  12. @Scobo,
    ich wette darauf,
    daß es "Gaps", unter den Speicherbänken
    zum Überbrücken gibt.

    good luck!
     
  13. #8033 Mc Stender, 20. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    @ Frank N.
    Die Wette gewinnst Du.

    @ Scobo
    Orakel "ON"
    Insyde
    Orakel "OFF"
    Versuche die Zahlen vom Samstag

    44765885

    Viel Glück