BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Hallo Mc Stender,

    vielen dank für die schnelle Antwort. Der erste hat sofort gepasst.

    Beste Grüße
     
    Mc Stender gefällt das.
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  3. Hey mein BIOS Passwort geht nach einem Reset nicht mehr, obwohl der Support sagt daran kann es nicht liegen. Ist ein Travelmate X349 BIOS Hersteller weiß ich leider nicht (steht nicht auf dem Bluescreen), Passwort ist für BIOS (Windows bootet dadurch ja gar nicht erst), Fehlercode/Key: 94193555

    Wenn ihr nichts findet muss ich es wohl einschicken...
     
  4. Alter Mann ist doch kein D-Zug und schon gar kein Express.
    Eile mit Weile.

    Teste einmal. Frisch aus der Los-Trommel.
    21891591

    Viel Glück.
     
  5. Vielen Dank :D ja war nicht in eile nur leicht frustriert :D

    Hat zwar nicht geklappt aber habe eine andere Lösung gefunden.
     
    Mc Stender gefällt das.
  6. Und die da wäre....

    MfG Olaf
     
  7. Guten Morgen,

    neuer Versuch, neuer Fehlercode ;)
    TravelMate P645-S58HK -> BIOS-Version doch nicht bekannt -> BIOS-Passwort -> Fehlercode: 67994976

    Vielen Dank im voraus
     
  8. Die Lostrommel trommelt und
    Versuche einmal
    78692378

    Viel Glück.
     
  9. Vielen Dank nochmal, aber klappte leider nicht. Warum auch immer es damals geklappt hat. Suchst Du aus einer Liste aus oder gibst Du direkt ein? Einzige Unterschied zu meiner Frage von damals war, dass die Bezeichnung anders geschrieben war, aber macht wahrscheinlich keinen Unterschied oder? Die Anleitung mit den Sonderfällen hat leider auch nicht funktioniert.

    Travelmate P645-S-58HK
     
  10. Lag daran dass nach dem Reset das US Tastaturlayout Standard war und deshalb mein Passwort falsch war. Hab ne externe Tastatur angeschlossen und es ging.
     
    ralppp gefällt das.
  11. Die Zahlen hast Du mit den Tasten oberhalb der Tastatur eingegeben ?
    Nicht mit dem Tastenfeld ?

    Wenn Du die GAP´s gefunden hast, kannst Du die Festplatte noch demontieren, Akku entnehmen / deaktivieren und das Netzteil anschließen.
    An einen 3 Fach-Stecker mit Schalter.
    Dann die GAP´s kurzschließen, das Netzteil einschalten und nun das Gerät einschalten (Taster).
    Manchmal läuft nun ein Selbst-Test durch (am Ende Piept´s) und das PW ist Geschichte.

    Beim folgenden Reboot unbedingt die Default-Werte Laden / Abspeichern.
    Erst dann das Gerät wieder zusammenschrauben.
    Viel Glück.
     
  12. Hallo zusammen, könnt ihr mir weiterhelfen ich komme nicht mehr ins BIOS da das Passwort nicht funktioniert, Danke im Voraus!

    Modell: Acer Switch 5
    Bios-Hersteller: Insyde
    Passwort für das BIOS
    Fehlernummer nach dem 3. Mal 1751482527
     
  13. Sorry,
    da past nix. :(
     
    jannis gefällt das.
  14. Hallo,
    ich komme bei meinem Laptop auch nicht einmal ins bios;
    es wird ein Kennwort verlangt, ich kenne dieses nicht und kann mich auch nicht erinnern eins eingerichtet zu haben.
    Meine Daten zum Laptop sind folgende:
    1. Modellbezeichnung Acer aspire 3100 series Model No BL51
    2. Hersteller des BIOS: Phoenix
    3. Passwort bitte für BIOS , zusätzlich ist HDD verschluversc
    4. Fehlercode nach 3. Fehleingabe:[16349]

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
    LG Sfera
     
  15. Die Lostrommel tromelt.
    Und ?
    Versuche
    psmmclv

    beachte y=z/z=y


    Viel Glück.

    Die Zahlen der HDD, must Du auf @ Frank N. warten und hier Posten.
     
  16. Super, hat funktioniert! Vielen Dank Mc Stender!
    @Frank N.: Hättest du die Zahlen für die HDD?
     
  17. @Sfera,
    woher stammt denn
    der Rechner...und
    der sollte auch einen
    Code ausgeben
    ???
     
  18. Hallo, ich habe leider das BIOS-Passwort vergessen!


    Modellbezeichnung : Aspire A114-31

    Hersteller des BIOS: Unbekannt

    Das BIOS-Passwort wird gesucht

    Der Fehlercode ist : 1781134773


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus für eure Mühe!

    Viele Grüße
    Olli
     
  19. Sorry.
    Bei 10 Stellen nicht.
    Versuche selber.
    3xu33fvxxf
     
  20. #8300 1967Olli67, 18. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2018
    Hey, trotzdem Danke, dass du dich überhaupt mit dem Post beschäftigt hast. "3xu33fvxxf" - was soll ich damit anstellen? Als Passwort funzt es nicht.

    Gruß
    Olli