BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. #8321 Mc Stender, 6. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2018
    Die Trommel trommelt und ....
    Zu 31F8C767

    past 24183369

    beachte y=z/z=y

    Viel Glück.
     
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  3. #8324 BlackJacket, 7. September 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. September 2018
    @Mc Stender

    Ich habe das Passwort eingegeben. Leider kann ich keinen Erfolg melden mit.

    Ich probiere es mal mit der Anleitung für Sonderfälle.

    Trotzdem vielen Dank fürs probieren.

    MfG
     
  4. @schwarzejoppe,
    ...DAS,
    (was dort beschrieben ist)
    muss
    funktionieren!

    ....alles weitere,
    ist/wäre
    Zeitverschwendung...
     
  5. @Frank N.

    Nach langem hin und her bin ich zu dem Schluss gekommen,
    mir ein neues Gerät zu holen. Es klappt nichts und warum das
    Passwort fehlgeschlagen ist kann ich nicht erklären.
    Ich habe es eingetippt und bekamm eine Fehlermeldung.

    Bei den "Sonderfällen" habe ichgeschaut und die kleinen Kontakte verbunden wie
    es dort steht für so ~5 Sekunden und habe alles wieder zusammen gesteckt. kein Erfolg und
    nimmt das Passwort immer noch nicht.


     
  6. Öhm.
    Nur um "sicher" zu gehen.
    Den "Zahn" der Zeit = Oxyd hattest Du mit einem Glasfaserstift beiseite geschubst ?

    G.g. einen "Versuch" immer wert, die BIOS Batterie suchen und eine Nacht neben das Gerät legen.
    Wie Akku und Netzteil dito. = komplett Stromlos machen.

    Und mit der Methode ist das PW weg. Ohne Code oä.
     
  7. hallo zusammen,

    ich habe kein bios password gehabt und habe standard pw versucht,
    nun will er ein unlock password haben.

    ich will doch nur ins bios !!

    habe den acer aspire v3-772g-54204g50makk

    bitte helft mir !!

    ahh

    bob
     
  8. Hallo Zusammen,
    Ich benötige mal eure Hilfe. Meine Schwester hat mir Ihren Laptop vorbei gebracht, da beim Neustart des Lapis ein Password für die HDD verlangt wird.
    Sie hat mir gesagt, das Sie aber nie ein Password eingegeben. Ich habe sämtliche Passwörter von Ihr schon ausprobiert. Nach frei eingaben bekomme ich die Meldung HDD password error code 04635
    Jetzt zu meiner Frage, wie kann ich das Password umgehen oder wie bekomme ich das Password heraus finden?

    Vielen Dank für die Hilfe und Tipps im voraus.
     
  9. #8331 Mc Stender, 16. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018
    Den POST über deinem hast Du gelesen und bist dem Link gefolgt ?
    In das BIOS (welcher Hersteller) kommst Du ?
     
  10. Hallo Zusammen,
    Problem ist gelöst. Der Mann meiner schwester hat ein Passwort vergeben.

    Aber trotzdem vielen dank.
     
    Mc Stender gefällt das.
  11. Guten Tag Mc Stender,

    benötige das Passwort für meinen Laptop

    Aspire One D255

    Insyde
    Bios-Passwort
    Fehlercode nach dreimaliger Eingabe: 50906370

    Mit freundlichem Gruß

    LuckyB
     
  12. @LuckyB,
    versuche
    45664976

    good luck!
     
  13. @Frank N.

    Schönen Dank zunächst!

    Leider hat es nicht geklappt.
    Das Problem besteht weiterhin.

    Gruß

    LuckyB
     
  14. tja,
    "das"
    muss funktionieren
    !
     
  15. Siehe "Sonderfall" D250 / D260
    Hast ne PN.
     
  16. Halli Hallo, ich habe mein BIOS Passwort vergessen und da ich mein Linux parallel zu Windows entfernt habe möchte ich nun wieder die Boot Reihenfolge ändern. Manuell ist dies bei jedem hochfahren möglich -> somit lässt sich auch Windows starten, jedoch will ich nicht jedes mal F12 beim starten drücken.

    Acer TravelMate X349-M
    Insyde Corp. v1.07
    BIOS-Passwort
    51078022

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  17. Die Trommel trommelt.
    Versuche einmal.

    44950004

    Viel Glück. :)
     
  18. @Mc Stender Vielen Dank für die rasche Antwort. 44950004 hat jedoch leider nicht funktioniert. Habe einmal normal mit <ENTER> eingegeben und einmal mit <STRG> + <ENTER> (da das schon mal bei anderen geholfen hat). Es hat jedoch bei keinem Mal geklappt. Was kann ich jetzt versuchen?