BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Hi, habe BIOS Passwort vergessen und bitte um Hilfe:

    Acer A515-51-592H
    Insyde Corp. V1.10
    Passwort für BIOS
    1346136621

    mit freundlichen Grüßen,
    Christian
     
  2. ...versuche
    02549968

    good luck!
     
  3. Hat leider nicht funktioniert, trotzdem danke
     
  4. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  5. @ DerLauskop
    Deine Zahlen kommen vom 3. / 4. Fehlversuch ?

    @ 3rdTry
    Dann können Wir Dir (leider) nicht helfen. Sorry.
     
  6. @Mc Stender die Zahlen komen nach dem 3. Fehlversuch. Bei starten drücke ich <F2> und versuche das Passwort 3 Mal. Danach kommt ein Auswahlfenster (siehe Bild 1) wo ich auswählen kann zwischen "Enter Unlock Password" und "System shut down". Wenn ich jetzt Option 1 auswähle ("Enter Unlock Password") kommt ein Eingabefeld mit dem Titel "Enter Unlock Password(Key: 51078022)" (siehe Bild 2). Nachdem ich nun die Zahl 44950004 eingegeben habe kommt jedoch ein Fehler "Password check Fail!!" (siehe Bild 3). Welche Möglichkeiten gibt es jetzt?
    Danke
     

    Anhänge:

  7. #8347 Mc Stender, 20. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
    Hmmm.
    Die Zahlen hast Du mit den Tasten oberhalb der Tastatur eingegeben ?
    Nach einem "Kaltstart" ?
    D.h. erst Poweroff (10sec. die Powertaste festhalten bis Aus ist) dann erst DIREKT in´s BIOS gehen OHNE das Windows bootet.

    Edit.: Erst wenn oben die 51078022 erscheinen. Schon klar.
     
  8. #8348 DerLauskop, 20. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
    Ich habe nun in Windows den Power Button so lange gedrückt gehalten bis der Laptopbildschirm komplett schwarz war. Dann habe ich den Laptop eingeschalten und direkt durchgehend <F2> getippt. Nun musste ich das Passwort eingeben. 3 Mal leider immer noch nicht erraten und dann war ich bei der Nummer 51078022. Erneut 44950004 eingegeben. Hat leider diesmal auch nicht geklappt. Habe auch versucht mit Numlock: <FN> und <NUM> und dann mit <FN> die Zahlenkombination eingegeben. Leider ohne Erfolg. Soll ich es einmal mit einer Externen Tastatur versuchen?
    Danke

    Edit: Leider hat es auch nicht mit einer externen Tastatur funktoiniert. Sowohl mit den Zahlen über den Buchstabentasten als auch mit dem Nummernblock leider keinen Erfolg gehabt.
     
  9. Hallo,
    dann bleibt nur die Hardware-Lösung.
    Entweder unter der WLan-Karte oder unter den RAM - Speichern sollten sich "Gap´s" = Kontaktflächen finden.
    Aber Du kannst gerne einmal bei einem der User Anfragen, Der Rat ist ja Gratis.
    @Zeilentrafo01 oder @volker1 per Unterhaltung.
    Möglicherweise kann Dir dort geholfen werden.
     
  10. ich danke dir trotzdem für die Unterstützung. Mich würde interessieren warum das Problem nicht behebbar ist. Habe ich irgendwo etwas zerstört? Oder habt mein BIOS ein Fehler? Ist das Entsperren mit deiner Zahlenkombination durch ein Update vom BIOS womöglich wieder möglich?
    Vielen Dank für deine großartige Hilfe.
     
  11. Du hattest hier Acer TravelMate X349-M BIOS Password reset
    gefragt =
    Netzteil ab,
    Biosbatterie ab,
    Lötpunkte die mit "JRST2401" finden,
    Lötpunkte überbrücken,Netzteil anstecken,
    Einschalten und warten bis das "Bootlogo" weg ist,
    Ausschalten mittels Powerbutton, "Überbrückung" entfernen,
    Einschalten und "F2" tippern,
    Bios PW sollte weg sein.

    good luck!
     
  12. Und ein neuer "Sonderfall". :rolleyes:
     
  13. #8353 DerLauskop, 21. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2018
    Ich habe den Laptop nun aufgeschraubt aber kann nur JRST3103 (Bild roter Pfeil) finden. Ist es womöglich unter der Metallabdeckung? Wie komme ich unter diese Abdeckung?
     

    Anhänge:

  14. Ich glaube, der ist auf der anderen Seite.
     
  15. also muss ich das ganze Motherboard ausbauen?
     
  16. Hallo habe einen Acer Extensa 5620z habe das HDD User Pw vergessen.

    Acer Extensa 5620z , Phönix Bios , HDD PW , Fehlercode 12529
     
  17. Ich habe den "Gap" gefunden jedoch regt der PC sich auf da die Festplaatte ausgebaut ist. Ich versuche nun eine Windows Version auf den USB Stick zu geben damit er einmal bootet.
     
  18. @ svenja221176
    Da must auf die "Spezial-Trommel" von @ Frank N. warten. Sorry.

    @ DerLauskop
    Kommst Du in´s BIOS, ist das PW weg und gut ist es.:)
     
  19. Soso und wann kommt der Spezial Trommler ??? Wäre echt toll wenn er mir weiterhelfen könnte. Habe den Lapi lange nicht mehr genutzt, nun brauche ich wichtige Dokumente die leider auf meinem alten Laptop sind. * ich könnte heulen * Gruß Svenja