BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Ich denke nicht, das das past.
    Versuche
    1010015588

    Viel Glück.
    Sorry, wenn´s nicht geht.
     
  2. Hallo,

    hab das selbe Problem, BIOS/UEFI Passwort verloren.

    Laptop: Apire VN7-792G-74JF
    Hersteller des Bios: Insyde Corp. V1.09
    gesucht wird das Bios Passwort
    Fehlercode:67914029



    Grüße
    Marc
     
  3. Dann Teste mal.

    78672009

    Viel Glück.
     
  4. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  5. @Mc Stender
    ich bin dir einfach so unglaublich dankbar, vielen Dank



    Marc
     
  6. Hallo Mc Stender,
    ich habe einen neuen
    Aspire 5 A515-52-547M und komme nicht mehr ins Bios.
    Bios ???, zeigt er nicht an sondern nur Acer Schriftzug.
    Biospassword
    Nr.: 1483475986

    Vielleicht kannst Du mir helfen.
    Jetzt schon vielen Dank für die Mühe.

    Gruß
    Cosas
     
  7. Die Trommel trommelt.
    Versuche

    3vufvxqoug

    Wenn es nicht geht, dann Sorry.
    Manchmal sind unter dem RAM Speicher Kontaktflächen.
    Leider ist (häufig genug) das Motherboard dazu zu entnehmen.
     
  8. Hallo Mc Stender,
    hat leider nicht funktioniert. Das Bios habe ich aus der Registery herausgefunden und ist ein Insyde Bios. Vielleicht ist das noch wichtig, aber als Profi wirst du das sicher wissen.
    Nochmals vielen Dank für die Mühe, wenns nicht geht schicke ich die Kiste halt zurück.
    Gruß
    Rainer
     
  9. .... Zurück damit .... Sorry. :(
     
  10. Hallo,

    Ich reihe mich ein:

    Travelmate 117-M-C268

    wohl Insyde Bios drauf (Nur Acer-Logo, sehe das lediglich über Youtube…)

    BIOS/UEFI-Passwort
    verlegt

    gezeigter Key ist 50740024

    Kann mir jemand helfen?
    Grüße, Felix
     
  11. Die Trommel trommelt und ....
    Teste mal
    45628000

    Viel Glück. :)
     
  12. Phänomenal :)
    Ganz herzlichen Dank!!