BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Dann mal ab in das BIOS.
    Altes PW =
    07571195
    Neues nix + nochmal nix.
    Abspeichern nicht vergessen.

    Viel Glück.

    Ps.: Nur und ausschließlich nach einem "Kaltstart" möglich.
     
    Azubine_ gefällt das.
  2. Hi Mc Stender :)

    vielen Dank.

    LG Azubine_
     
  3. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  4. Ich bräuchte auch Hilfe
    - Aspire E5 575g
    - Insyde
    - Bios Passwort / Supervisor
    - 60507689
     
  5. @Heje,
    versuche
    75465209

    good luck!
     
    Heje gefällt das.
  6. Komme zwar ins Bios, aber kann nix verändern (alles ausgegraut) bringt leider nichts.
     
  7. Dann schau nach den Passwörtern.
    Dort wird noch eines Aktiv sein ?
     
  8. Mahlzeit,
    Hoffe ihr könnt mir ebenfalls weiterhelfen.

    -Aspire V3 772g
    -Zum Bios kann ich so leider nichts sagen, da ist nur das Acer Logo
    -Passwort für BIOS
    -Unlock Password:51255845

    Hoffe es klappt.
     
  9. Hallo,
    versuche es mal bitte damit:
    44133281
     
    Mc Stender gefällt das.
  10. Hatte geklappt aber im gleichen Moment ist der Laptop abgestürzt und jetzt hat sich das unlock password auf:51648383 geändert.

    Könnt ihr mir nochmal helfen? :confused:
     
  11. Dann täte ich erst die "Ursache" beseitigen.
    Lüftung reinigen, Wärmeleitmittel ersetzen, BIOS Batterie 3,0V minimum.

    Versuche
    44720905

    Viel Glück.
     
    Olaf H. und volker1 gefällt das.
  12. servus
    auch ich hab bei meinem Acer Aspire V3 771g das passwort vergessen-- sind ja auch schon etliche Jahre her--und die Harre grauer geworden.
    Hab schon etliche versuche hinter mir, aber gesperrt wird bei mir nix. immerhin.
    hatte das 1.1 Bios drauf. jetzt hab ich upgedatet auf 1.15 id hoffnung auf besserung, da ich vor dem Flash die BIOS Plattform.ini unter ForceFlash bezüglich dem Passwort von Passwort=0 auF Passwort=1 geändert habe . Leider ohne Erfolg.
    Komisch is auch, dass ich nicht auf das 2.23 BIOS updaten kann, Das BIOS setup läßt das nicht zu-komisch.
    Hab auch schon diese GAPs unter dem RAM kurzgeschloßen-nix
    BIOS Batterie gewechselt- auch nix.
    Leider ist jetzt durch das Update auch noch die Auswahl möglichkeit des Bootmediums F12 weg- ärgerlich. CD-Rom bootet auch nicht mehr nach dem Update auf 1.15 nur die HDD zuverläßig.
    Jemand ne Idee??
    danke im vorraus
     
  13. BIOS PW unbekannt. also bei F2 komm ich ned rein ins BIOS.
    SSD hab ich eine neue eingebaut.Und neu WIN10 draufgemacht.
    BIOS 1.15 jetzt seit heute. vorher 1.1
    Fehlercode hab ich nicht, da ich trotz vieler fehlversuche keine sperre habe.
     
  14. #8596 reinhardrudi, 17. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2020
    moin moin-- das funktioniert ned.
    GAPs und Batterie raus geht auch ned.

    Aber ich bin mir fast sicher, nie ein passwort vergeben zu haben. Gibts denn ein Master-PW oder sowas??
    gruß
     
  15. Nö.
    Das sind die Gap´s.
    Aber in sehr seltenen Fällen ist schlicht die F2 Taste außer Funktion.
    Z.b. Tastaturkabel ohne Riegel reingeschoben / rausgeklappert.
    Oder der EC in die Irre gelaufen = die Taste nicht mehr abgefragt.
    Stichwort EC - Reset.
    Aber das ist ein seperates Thema / Problem. Nicht hier, bei den Passwörtern.
     
  16. Hallo,
    Hab die neue Festplatte ei gebaut und wollte bios startet. Geht nicht.

    -Aspire ms2393 ES1-311-C8H3
    -Bios steht gar nichts zu
    -Fehlercode 85537779
    BIOS pw
     
  17. #8599 Frank N., 21. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
    @Ukay,
    versuche 30495379

    good luck!
     
  18. Bitte um Hilfe für Bios Passwort:
    Extensa 5220
    F2
    [16261]

    Vielen Dank