Aspire 1600 BIOS Update fehlgeschlagen > falsche BIOS Version installiert

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Ajor, 19. Dezember 2011.

  1. #1 Ajor, 19. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2012
    Hallo,
    habe mein Bios durch ein falsches Update zerschossen!

    Frage: Kann man den Fehler noch beheben und ein korrektes Biosupdate "drüberbügeln"? z.B. über den USB Anschluß oder von dem CD Laufwerk aus? Und wo bekommt man so ein Programm her?

    MfG
    Ajor
     
  2. AW: Acer Aspire 1600 BIOS zerschossen

    Hallo,
    ich hab Dich mal zu den Experten geschoben. :thumbup:

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. AW: BIOS zerschossen

    Hi,

    eventuell kann man es versuchen ein neues Bios drüber zu bügeln.

    Wie du vorgehen musst hängt davon ah, von welchem Hersteller dein Bios ist.
    Phoenix ---> du hast eine *.wdh Datei
    http://www.acer-userforum.de/bios-b...in-problem-anleitung-tool-hier.html#post67830

    Inside ---> du hast eine *.fd Datei,
    http://www.acer-userforum.de/bios-b...ry-bei-laptop-mit-insyde-bios.html#post339416
    oder
    http://www.acer-userforum.de/bios-b...ire-5740g-bios-update-methode.html#post265281

    Grüße
     
  4. AW: BIOS zerschossen

    Habe gerade gesehen, dass du eine Exe Datei von Acer herunterladen kannst.

    Lade dir das Tool universal extractor herunter und entpacke damit die exe datei. Dadurch erhälst du eine datei *.whd.

    Das bedeutet, nutze das Tutorial für Phoenix Bios ;)
    grüße
    Matthias