Booten von dvd-laufwerk geht nicht

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Desktop PC Forum" wurde erstellt von wolfdieter49, 20. Januar 2015.

  1. #1 wolfdieter49, 20. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2015
    Trotz ändern der Bootreihenfolge im Bios bootet der Computer immer gleich
    zuerst kommt am Bildschirm Packard Bell und dann die Passworteingabe.

    Ist da noch ein Trick dabei um entsprechend der Bios-Einstellung zu booten?
     
  2. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    Hallo,
    Info´s ?
    UEFI, Windows 8.X, SecueBoot off ? :lol:

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #3 wolfdieter49, 21. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2015
    AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    Hallo,

    kannst Du mir nicht normale Information geben, die Verständlich ist. Ich bin kein Freak eben nur ein normaler Anwender, der verständliche Information braucht um die Problematik zu kapieren.
     
  4. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    Hallo,

    dann mach ich es mal verständlich.

    Um welchen Desktop PC geht es (genaue Bezeichnung) und um welches Betriebssystem handelt es sich hier.
    Wir sitzen nicht vor dem Computer, sondern nur Du.

    MfG Olaf
     
  5. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    hallo,
    @Wolfdieter49...
    sollte anstandshalber im ersten Post
    drin sein,
    und du dich nicht annähernd mit den
    von dir akzeptierten Forenregeln
    befasst hast,
    besteht kein Grund
    rumzumoppern =
    wer keine Infos liefert
    hat wenig zu erwarten,
    oder wendet sich an seinen Nachbarn
    der sieht
    was geschieht?!
     
  6. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    Danke erst mal für die Antworten. Dachte ich bin alleine hier.:rolleyes2:

    Habe mir nachdem mein alter zusammengeschraubter PC mit dem guten alten Win7 defekt war aus Einfachheits- u. Kostengründen einen Packard Bell Imedia S2185 mit Win 8.1 + Bing gekauft.

    Dachte als als PC User seit 1980 dass ich ein alter Hase sei und damit zurecht käme. Aber ich heule den alten Betriebssystemen nach bei denen du noch Herr deiner Tastatur warst und nicht nur ein geführter User.

    Manchmal weisst du nicht was der PC alles vor deinen Augen aber im Hintergrund macht. Du siehst wie er arbeitet weil ja das Licht dauernd unregelmässig blinkt obwohl du nichts am PC tust.

    Jetzt will ich endlich mal einen Virenscan laufen lassen und von dem DVD-Laufwerk booten aber es geht nicht.

    Habe über die ENTF-Taste das Bios gefunden (Acer v.2.15.1236), die Bootreihenfolge geändert, aber der Bootvorgang ist immer noch genau so wie am Anfang.

    Sofort nach dem Einschalten erscheint am Bildschirm "packard bell" und dann
    das Win 8.1.

    Ich habe langsam das Gefühl, dass ich mich wirklich in Stadium eines
    Anfängers befinde.

    Vielleicht kann mir ja jemand eine kurze Anfängereinführung geben.

    Vielen Dank im Voraus an jeden der sich die Mühe macht.

    Gruss Wolfdieter49
     
  7. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    ...wenn du es,
    der Rechner aus ist,
    versuchst
    vor dem Einschalten
    kontinuierlich "F12" tipperst, bzw.
    das gleiche Prozedre mit "Entf" (und anschliessend "F12" im Bios aktivierst)
    ...passiert das Gleiche
    ?

    ...and
    u r not alone...
    =
    schau mal im Windows, von wegen "Secureboot"?
     
  8. AW: Booten von dvd-laufwerk geht nicht

    Hallo,
    seit Win 8.X ist das alles wesentlich Komplizierter..
    Stichwort UEFI.

    Zumeist startet IMMER der Bootlader von Win 8.X und wenn es denn diesem genehm, dann die CD / DvD.

    Das ist häufig recht frustierend.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Kaltstart / Warmstart und Rebooten sind nicht identische Dinge. :scared: