Aspire E5-571G CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von pro_setter, 25. Oktober 2014.

  1. Hallo.

    Ich habe am 2.8.14 den Acer Aspire E5-571G-50K9 bei Saturn gekauft. Bis heute habe ich keine Probleme gehabt. Heute wollte ich eine Musik-CD einlesen und bei iTunes importieren. Allerdings hat das CD laufwerk nicht mehr funktioniert, ich konnte es zwar öffnen und es hat nach dem Schließen auch noch die CD 20-30 Sekunden gedreht, jedoch anschließend ging es in den Ruhezustand. Ich habe es mit anderen CD's und DVD's wiederholt, der Vorgang war immer derselbe. Einen kompletten Defekt kann ich also immerhin ausschließen. Außerdem war das Laufwerk plötzlich aus dem Arbeitsplatz veschwunden, im Geräte-Manager war es ebenfalls komplett weg. Durch eine neue Variable in den Systemeigenschaften konnte ich die Funktion "ausgeblendete Geräte anzeigen" im Geräte-Manager sichtbar machen und siehe da: Die Laufwerke erschienen unter den ausgeblendeten Geräten. Die Treiber der Laufwerke waren alle aktuell, allerdings sagten sie mir: "Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen. (Code 45)
    Schließen Sie dieses Gerät an den Computer an, um das Problem zu beheben."
    Das CD-ROM Laufwerk, das DVD-ROM Laufwerk und 2x Microsoft virtuelles DVD-ROM-Laufwerk sagten alle dasselbe. Also habe ich, wie üblich, die beiden CD+DVD Laufwerke deinstalliert, da Windows sie nach einem Neustart ja üblicherweise neu installiert. Jedoch war dies irgendwie nicht der Fall und mittlerweile tauchen die beiden Laufwerke auch nicht mehr bei den ausgeblendeten Geräten auf, das macht mich doch sehr stutzig, da Windows eigentlich immer selbst deinstallierte Geräte probiert, betriebsfähig zu machen. Im Internet fand ich dutzende ähnlicher Fälle, allesamt mit den gleichen Lösungsstrategien. Die meisten hatten einen Fehler in der Registry, welchen ich allerdings, nach Durchsehen der Registry, nicht besitze. Ich habe in der Registry ebenso NICHTS verändert, nur durchgesehen. Also hat die normale, übliche Neuinstallation der Laufwerke und die Registry keine Lösung erbracht. Einen völligen Defekt kann ich aber ebenso ausschließen, da das Laufwerk ja noch bedingt arbeitsfähig ist. Ich gehe nun davon aus, dass im Inneren sich eventuell ein Kabel gelöst hat und der Defekt davon ausgeht. Ich kann und will aber nicht das Problem im Inneren selbst lösen, außerdem hat sich der Hersteller bei solchen selbstständigen Lösungsvorgängen immer etwas. Ich habe das Gerät ja erst vor 2 Monaten erstanden, kann ich nun meinen Garantieanspruch geltend machen? Kann ich das Gerät zum Hersteller Acer schicken, bzw. einen Reparaturauftrag an Saturn stellen, mit Verweis auf die gültige Garantie??? Ich bitte um Hilfe, eventuell kann mir ja doch noch jemand die Lösung mitteilen, ansonsten bin ich dankbar, wenn mich jemand mir sagen kann, ob ich meine Garantieansprüche nutzen kann!

    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße
     
  2. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    hallo,
    wenn ich das lese,
    denke ich mir meinen Teil, und
    das soll nicht überheblich rüberkommen,
    denn bevor du da irgendwelche Erwartungen hast,
    stell den Auslieferungszustand her,
    nachdem du deine wichtigen Daten gesichert hast!
    ...iTunes, virtuelle Laufwerke,
    zerschossenes halbwegs lauffähiges System
    ?
     
  3. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Kein Problem, kann ruhig überheblich klingen. Eine blöde Frage meinerseits: Ich habe Win8 auf diesem Gerät vorinstalliert gehabt, wie setze ich das Gerät zurück/stelle es auf den Auslieferungszustand zurück? Bei meinen anderen PC's habe ich immer Win7 per CD neu aufgesetzt, wie funktioniert das hier?
     
  4. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Hallo,
    mal in die "Recovery-Rubrik" geschaut ?
    Persönliche Daten in Sicherheit und mit Alt + F10 tippernderweise Booten.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: BIOS Default-Werte einmal wieder her gestellt ?
     
  5. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    oje,
    Charming bar, erweiterte Einstellungen oder so ähnlich,
    ist schon länger her,
    daß ich mich damit beschäftigen durfte =
    das "WWW" wird dir Auskunft geben!
     
  6. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Soll ich komplett wiederherstellen, oder den Modus wählen, wo Daten bestehen bleiben?
     
  7. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    öhm,
    mir doch egal!
    Ich würde es erstmal mit dem "Einfacherem" versuchen,
    Daten erhalten!
     
  8. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Ich wolle davor nochmal ins BIOS reinschauen, jedoch kommt nach dem Einschalten nach 1 sekunde schon das acer logo und dann gleich der login. ich habe schon 3x alle "F" tasten gedrückt + Ent, aber das BIOS geht nicht auf. Muss ich dafür erst noch eine einstellung tätigen? bei einem damalign laptop musste ich erst ein häkchen setzten um die funktion zu aktivieren, ins BIOS zu kommen...
     
  9. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Hallo,

    ich bin nir nicht sicher, über welches Modell du jetzt redest. Hast du jetzt das E5-571 G oder das E5-771G ? Die Modelle im Thread-Titel und deiner Beschreibung sind nämlich unterschiedlich.
    Falls du das E5-771G hast, könnte dir dieser Link vielleicht helfen.

    http://www.acer-userforum.de/bios-bios-updates/56188-aspire-e5-771g-neues-bios-update-1-11-a.html

    Sonst fällt mir zu dem Thema aber auch nichts ein.

    m.f.g
     
  10. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Es ist das 571G-50K9
    Mittlerweile bin ich durch wildes Zuspammen der Tasten ins BIOS gekommen und konnte die Einstellungen zurücksetzten,was aber keinen wirklichen Erfolg gebracht hat...
     
  11. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    kleiner Nachtrag,

    ins Bios komme ich bei meinem Laptop durch mehrmaliges Drücken der F2-Taste. Also nicht gedrückt halten, sonst funktioniert das nicht.

    m.f.g
     
  12. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Also, ich habe jetzt das Gerät "aufgefrischt", dabei sind die Einstellungen komplett zurückgesetzt worden und manche Dateien entfernt worden (obwohl es hieß, es bleiben alle Dateien erhalten- Klasse windows). Das Problem besteht immer noch, ich soll laut Geräte Manager das Laufwerk anschließen... Ich denke, dass ich jetzt auch keine komplette Wiederherstellung machen muss, oder was sagt ihr? Mich beschleicht das Gefühl, dass da im inneren etwas nicht stimmt...
     
  13. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Hallo pro-setter,

    hast du meinen Beitrag von 23:00 Uhr gelesen und den Link aufgerufen ?

    Acer hat wahrscheinlich nicht umsonst ein neues Bios-Update ins Netz gestellt. Vielleicht hilft es dir bei deinem Problem.

    m.f.g
     
  14. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Achso, ich las nur, dass es für das 771 sei, ich schaue mir das mal an, Danke nochmal !
     
  15. #15 Knochen3, 25. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
    AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    noch einmal,

    falls du nicht das E5-771G hast, ändere schnellstens den Thread-Titel.
    Vor allen Dingen bedenke, daß das Bios-Update eben nur für dieses Modell ist.

    m.f.g
     
  16. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    Danke Knochen3, wenn ich könnte würde ich die jetzt küssen :D es gab auch für mein Modell ein BIOS update... Dieser einfache Schritt... Naja :D wie das auch immer geht, der Thread kann geschlossen werden
     
  17. AW: CD/DVD Laufwerk nach knapp 2,5 Monaten defekt, Garantieanspruch?

    ...Präfix aktualisiert,
    und
    vermutlich unterscheiden sich die Biosversionen
    nicht.