Extensa 5220 CPU bzw. Prozessor aufrüsten > welche CPUs sind kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonzzz, 23. November 2007.

  1. #1 leonzzz, 23. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2012
    hallo,

    es gehen nur SOCKEL P - AUF SANTA ROSA BASIS !

    - celeron m530
    - celeron m540
    - celeron m550

    - core2 duo t7100
    - core2 duo t7250
    - core2 duo t7300
    - core2 duo t7500
    - core2 duo t7700
    - core2 duo t7800

    - core2 extreme x7800
    - core2 extreme x7900

    - core 2 duo L7300 - Low Voltage
    - core 2 duo L7500 - Low Voltage
     
  2. Hi,

    gute Nachricht, t7500 läuft einwandfrei und auch mit 800FSB.

    Der Lüfter läuft genauso oft an wie mit dem Cel530.

    Mit SpeedStep geht er auf 0,85V runter und der Lüfter bleibt stumm!

    Nach langen Recherchen und Skepsis hat es sich doch gelohnt.



    P.S. ist es normal das die Temp bei Core1 und Core2 bis zu 5°C Differenz unter Prime95 haben?

    mfg
     
  3. joa des kann schonma sein. meine ham auch manchma so 3 grad unterschied...
     
  4. Endlich mal ne GEILE nachricht !!!!!!

    du hast es selber probiert?

    was hast du gezahlt für die Cpu?

    welche wärmeleitpaste benutzt du?

    und lohnt es sich? merkst du richtig - das MEHR an Power ????

    hast du jetzt viele vorteile durch die 4 MB cache der Cpu ????
     
  5. noch was:

    wenn du vista hast:

    verkürzen sich die Ladezeiten unter Vista?

    hast du bewußt die T7500 cpu genommen?

    T7100 und T7300 wären doch billiger gewesen?
     
  6. Hi,

    ja ich habe es selbst gestern abend eingebaut, muss sagen es ist einfacher als gedacht.

    Hab ja den Thread schon länger beobachtet und gehofft du machst es leonzzz - aber ich konnte es einfach nicht aushalten. :)

    Die CPU habe ich gebraucht von Ebay gekauft, hat sich gelohnt;-)

    WLP ist Arctic Silver 5, wobei ich schon viel drauf gemacht habe, nix mit dünn, war ja vorher auch ordentlich was drauf.

    Ja habe bewusst die T7500 genommen, da 4MB Cache.

    Ladezeit bei Vista Business ist jetzt halb so lang, 6 Durchläufe, sonst die anderen Vorteile sind jetzt vor allem die 2 Kerne, die dir richtiges Multitasking erlauben und natürlich die Vcore auf 0,85 V.

    Achja, das gute daran ist, die CPU läuft immernoch bei 1600Mhz und 0,85V bei der niedrigsten Einstellung im Acer ePower.

    Dadurch hält der Akku zwischen 2,5-3h lang, vor allem ohne WLAN.


    Nur was mir eben Sorgen bereitet, ist die unterschiedliche Core Temp bei Prime95 und das es auf Core1 70°C und Core2 74°C geht.

    Kann mal jemand mit dem Celli gegentesten?



    P.S. Hab noch 2x1GB für das Extensa übrig !
     
  7. hast du dann auch den arbeitsspeicher mit 800 FSB geholt?

    bis wieviel kannst du runter takten?

    weil glaub die t7100 ging bis 800 mhz runter und deine t7500 ?

    wenn du power brauchst, taktet er dann bei dir automatisch glaub bis 2200 mhz hoch? oder kannst du ihn auch dauernd mit 1600 mhz laufen lassen?

    Edit: was meinst du mit Celli ? gegentesten.
     
  8. kannst du bitte auch mal einen vista leistungs index machen?

    will mal vergleichen - vorher nachher :]

    EDIT: bei everest, wird mir der celeron so im schnitt mit 49 - 51 grad angezeigt.

    wieso ist deine temeperatur so hoch? hab auch arctic silver 5 aber ganz ganz dünn.
     
  9. Nein, habe nur den DDR2-667Mhz drin, soll aber auf dem Acer 5920, der ja die gleiche Hardware hat auch nicht mehr gehen. Anscheinend schafft der Santa Rosa nicht mehr, aber würde es auch selbst gerne sicher wissen - kannst es ja probieren.

    Runtertakten geht bis Teiler 6 also 1200Mhz, bringt aber mehr mit dem Acer ePower zu arbeiten da geht die Vcore runter bei dem Speedstep irgendwie nicht, muss noch genauer testen.

    Also ich lasse ihn jetzt dauernd mit 1600Mhz laufen unter Akkubetrieb, läuft dann über 2,5h lang.

    Mit Speedstep schaltet er sich bis auf 1200Mhz runter und geht bei Volllast bis auf 2200Mhz.

    Kannst du das mit deinem Celeron testen, was er für Temps bei Prime95 oder beim Everest Stabilitätstest bringt?

    mfg
     
  10. Gesamt-Index leigt bei 3,2 tja wegen dem X3100, die CPU allein hat 5,1 :)


    Kannst du auch bei Last testen bei Everest und Systemstabilitätstest?

    Unter idle also ohne 100% Last habe ich auch um die 50°C.
     
  11. everest ultimate - stabi test.

    nur cpu oder alles?

    also wenn ich 800 mhz will - muß ich die t7100 cpu holen oder?

    hab auch ram mit 667 FSB.
     
  12. hier ist mein leistungs index mit celeron m530

    klick klick
     
  13. Alles testen ausser die Festplatte, so ca 5min laufen lassen.


    Ja alle C2Ds für den Santa Rosa haben den FSB 200Mhz also Quadpumped sinds 800Mhz.

    Der T7100 sollte schon reichen, wird wahrscheinlich noch kühler laufen.

    Weiss aber jetzt nicht ob er bis auf 800MHz sich absenkt.

    mfg
     
  14. Bei mir steht ganz oben jetzt 5,1 und für den Arbeitsspeicher 4,8 sonst gleich.
     
  15. und das will ich ja, kühl laufen lassen.

    weil bin kein gamer, dafür ist die x3100 zu schwach.

    ok teste:

    - stress cpu
    - stress fpu
    - stress cache
    - stress system memory

    5 minuten sagtest du- okay
     
  16. welchen ram hast du - hersteller?

    bei dem eins größeren dem extensa 5620 gehen 4 gbyte ram.

    schade das bei unserem modell nur max 2 gbyte gehen.

    oder? meinst du vielleicht geht da noch was?
     
  17. Ja genau den Test bitte.


    Ja ist schade dass nur 2GB gehen, das reicht aber vollkommen, ausser du willst Vista64 blabla. Hab den Hynix.

    Interessant ist es aber dass seitens Intel für den GL960 nur eine maximaler FSB von 533MHZ angegeben wird, obwohl er das Gleiche wie der GM965 schafft.


    Eine Frage an dich, wie laut ist deine HDD?

    Arbeitet sie eigentlich ständig durch, also das Licht blinkt und sie gibt leicht Geräusche von sich, habs erst jetzt irgendwie wahrgenommen dacht die ist leiser.
     
  18. also meine festplatte ist eigentlich schon leise, würd ich sagen.

    außer es ist sehr leise im zimmer, dann höre ich sie ab und zu rattern.

    kannst du mir das nochmal erklären mit dem faktor 6 und runter takten?

    wie rechnest du das aus . für 1200 mhz?

    2200 mhz : 6 ?? kann nicht sein oder?

    also mein vcore ist ständig 1.31 und ich lade jetzt foto hoch.

    stabi test war bei so 100 prozent: 69-71 grad !

    hatte auch weniger schnitt waren eigentlich 49 - 51 grad. komisch.

    foto kommt gleich
     
  19. meinst du das?

    also beim test - 100 prozent war so 69 bis 71 grad.

    jetzt kühlt sie runter wieder auf 51 grad.

    komisch, dachte celeron kann nicht selber runter kühlen weil lüfter ist schon sehr still für einen celeron - beim m530 ! ?

    klicke zum vergrößern:

    [​IMG]
     

  20. Ja genau und das Rattern ist aber deutlich wahrnehmbar bei dir?


    Faktor 6 meinte ich den Multiplikator der CPU, deine hat glaub ich 13 (13mal 133Mhz= 1730MHZ) wenn du Everest CPU ID aufmachst sieht es und mit Speedstep also runtertakten geht dieser Multi auf 6 runter, d.h. 200Mhz mal 6 sinds 1200Mhz für den CPU.
    Normaler Multi also Voll Power sind es 11 also 11 mal 200Mhz sinds dann auch 2200Mhz. Verständlich oder?


    Dann bin ich ja beruhigt, 100% FPU Test fordert am meisten und wenn der Celli 70°C hat dann sind meine 75°C ok.