Aspire 8935G Dvb T2 eingebaut

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Reimer, 23. März 2018.

  1. Hallo,
    wird ein SMA sein.
    Gugst Du.
    Koaxialstecker – Wikipedia

    Ansonsten kein 265 Codec ?
    Kein DVB-T2, deutsche Version.
    Viel Glück und Daumen drück, das der VLC Dienstbereit ist.

    Gruß
    Mc Stender
     
  2. Hallo,
    das "Kabel" von der Platine an die Buchse, außen am Gerät, ist "Herstellerspezifisch".
    Wenn keines vorhanden ist, dann als "Ersatzteil" möglicherweise noch erhältlich.
    Bei sb-electronics.de z.b.

    Ist das Kabel nicht passend / nicht mehr erhältlich, dann Kontakte einen der User, ob sich möglicherweise etwas machen läst.
    Ob das Projekt am Ende erfolgreich ist ....
    HEVC läuft nicht in Hardware .... Das braucht ne Menge Rechenpower.

    User
    @Zeilentrafo01 oder @volker1 per "Unterhaltung" erreichbar.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Mc Stender gefällt das.
  4. Das war meine Befürchtung.
    Denn der Auslastung folgt der "Lärm".

    Gruß
    Mc Stender