Aspire A515-52 Falsches Bios Update?

Dieses Thema im Forum "Acer Treiber" wurde erstellt von Cosas, 30. Dezember 2019.

  1. Hallo,
    ich habe mein Bios durch ein wohl falsches Update überschrieben. Nach der Upadateliste gibt es ein Bios mit Hotkey für SATA. Dieses habe ich geflasht, in der Hoffnung die Shutdownprobleme zu beseitigen. Jetzt gibt es aber keine Möglichkeit im Bios auf AHCI Mode umzustellen und ich kann nicht mehr booten.
    Was kann ich machen, um die Kiste wieder flott zu bekommen. Welches ist das orignale Bios? Kann ich es direkt von USB flashen?
    Jetzt schon mal danke für die Hilfe.
    Gruß
    Cosas
     
  2. Ich habe das Problem vielleicht nicht richtig dargestellt. Der SATA Mode steht jetzt auf "Optane without RAID" und lässt sich nicht auf AHCI umstellen , da es dafür keine Auswahl gibt.
     
  3. Du kannst nicht vom aktuellsten Bios auf eine Vorgängerversion updaten.
     
  4. Wie kann ich dann den AHCI Mode einstellen?
     
  5. Hallo,
    ohne genau zu "Wissen",was Du für ein Gerät hast (A515-52 ..... und dann bitte weiter) ist Hilfe schwierig.
    Ein Passwort vergeben und den SecureBoot einmal deaktiviert ?
    Die BIOS Default-Werte geladen + abgespeichert ?
    Dann bitte das Löschen vom Passwort nicht vergessen.

    Gruß
    Mc Stender

    Ps.: Sowas landet im allgemienen dann bei Acer auf der (kostenpflichtigen) Werkbank.
     
  6. Ich habe gerade das Problem gelöst. Der Bootsektor hatte sich verabschiedet und das gute alte CHKDSK /f (Check Disk) hat wieder alles auf die Reihe gebracht.
    Danke für die Antworten und einen guten Rutsch
    Cosas
     
    Mc Stender und ralppp gefällt das.
  7. Zu früh gefreut, heute morgen ging plötzlich nichts mehr und jetzt kommt immer die Meldung "CRITICAL_PROCESS_DIED" . Ich kann auch nicht von der DVD booten um Windows wieder herzustellen und sfc /scannow läuft zwar durch, aber am Schluss meldet er, dass keine Repartur ausgeführt werden konnte.
    Was tun? Es ist ein Acer Aspire 5 A515-52-55FM.
    Bisher lief die SSD im AHCI Mode. Nach dem Bios Update ist nur noch "Optane without Raid" möglich. Es wird nur noch so angezeigt und es lässt sich nichts umstellen. Ist da eventuell Hardwaremäßig etwas defekt? Der Rechner hat noch Garantie.
    Vielleicht kann mir einer der Experten helfen.
    Gruß
    Cosas
     
  8. #9 Cosas, 31. Dezember 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2019
    Danke @Olaf H.,

    das habe ich schon alles durch, ohne Erfolg. Ich habe es jetzt geschafft einen meiner Paragon Restore Sticks ans laufen zu bringen und im Moment läuft eine Wiederherstellung.
    Vielleicht klapps damit.

    Guten Rutsch

    Cosas
     
    ralppp gefällt das.
  9. Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr.
    Meine Rettung hat funktioniert, mein Notebook läuft wieder. Irgendwie hat es aber die Paragon Backup & Restore Software nicht überlebt. Die funktioniert nicht mehr und deinstallieren lässt sie sich auch nicht. Das krieg ich aber noch mit Hilfe von Paragon gelöst und sonst gibts da ja noch andere Anbieter.
    Gruß
    Cosas
     
    Mc Stender und ralppp gefällt das.