Aspire V3-111P Fehler bei Neuinstallation von Win 8.1 64?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von m0rph3us, 12. November 2017.

  1. Hallo

    Mein Laptop spinnt mal wieder und ich habe eine Neuinstallation durchgeführt. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich das richtig gemacht habe, da von Anfang an alle Treiber da waren. Kann das sein? Zumindest sieht es so aus als würde nichts fehlen, da ich ganz normal arbeiten kann.

    Es war schon ein Win 8.1 drauf, wollte dies aber wie gesagt überschreiben und neu installieren. Ob sich mein Problem behoben hat, kann ich leider auch nicht genau sagen.

    Würde dies nun gerne nochmal machen. Ist es aktuell so, dass die Treiber nach der Installation schon alle da sind oder ist das ein Zeichen eines Fehlers?

    Habe den Stick mit dem Tool, das auf der Microsoft Seite angeboten wird, erstellt.

    Danke
     
  2. Hallo,

    nach einem ClaenInstall ohne Internet Vebindung, dürfen keine Treiber installiert sein, diese sollten Manuell von der Acer Seite herunterladen und dann Installiert werden.
    Hier empfehle ich zuerst die Festplatte vollständig zu Überschreiben, so das nichts mehr auf der Platte vorhanden ist.
    Seagate und Western Digital Festplatten stellen hier eigene Programme zur Verfügung.

    MfG Olaf
     
  3. #3 m0rph3us, 12. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2017
    Danke. Das hatte ich schon befürchhtet, da ich das schonmal gemacht habe und ich damals alle Treiber runterladen musste.
    Dann werd ich mal nach so nem Programm suchen.

    Reichen denn die Treiber auf der ACER Seite oder muss ich zusätzlich noch was runterladen?

    Ich schau mir grad noch ein Video an, bei dem waren fast alle Treiber nach den Updates da. Ausser ein paar. Ist das nicht gut, da du ja sagtest man soll alle manuell installieren?

    Das wird bei mir wohl wieder nicht hinhaun, da ich keine Ahnung habe was ich da genau brauche, da es ja mehrere Optionen zur Auswahl gibt ....

    Ist es sehr schlimm, wenn ich die Treiber nicht manuell installiere?
     
  4. @ all

    3 Threads zum letztlich gleichen Thema? Und ein Moderator und ein Administrator machen fleißig dabei mit? o_O
     

    Anhänge:

  5. @Linus

    Nun bleib mal auf dem Teppich.
    Ich arbeite auch im Hintergrund, was Du nicht sehen kannst. Ich hab das schon gesehen, kommt Zeit kommt Rat.

    @m0rph3us

    Ich habe Deine zwei Zusätzlichen Threads gelöscht, es reicht wenn Du bei dem jetzigen Thema bleibst.
    Und wenn Du nicht mit der Materie der Installation zurecht kommst, dann suche Dir Rat bei Freunden, Bekannten, Verwandten oder im PC Shop.
    Die Youtube Videos die du Dir Anschaust, muss man auch Verstehen. Einige davon kann man regelrecht in die Tonne tretten.

    MfG Olaf
     
  6. Ich suche seit Wochen jemanden, der hilft. Im Shop zahl ich 100 Euro. Aber danke... Ich schau mir einfach weiter Videos an... Wird dann schon irgendwie hinhaun.
     
  7. @ m0rph3us

    Dann mal systematisch!

    Wenn schon Windows 8.1 installiert ist, weshalb dann nicht gleich das - kostenfreie - Upgrade auf Windows 10? Die dazu notwendigen Treiber werden alle auf der Acer Support Seite angeboten.

    Bei den Treibern für Windows 8.1 64 Bit steht bei einem Treiber ein sehr deutlicher Hinweis, dass dieser Treiber noch vor den Chipsatz Treibern installiert werden muss! Beachtet?

    Bei denen diversen "Experimenten" macht es aus meiner Sicht nur dann Sinn, ein Betriebssystem zu installieren, wenn vorher der interne Datenträger durch überschreiben vollständig gelöscht worden ist, damit alle "Reste" von vorherigen Installationsversuchen definitiv verschwunden sind. Kannst Du das? Einen Datenträger löschen? Kennst Du die dazu notwendige Software und wie sie genutzt wird?
     
    Mc Stender gefällt das.