TravelMate P278-M Frage zur M.2 SSD / PCI Lanes

Dieses Thema im Forum "Acer TravelMate Forum" wurde erstellt von seeadler, 28. November 2018.

  1. Nabend in die Runde.
    Ich habe da mal eine Frage zu meinem Acer Travelmate P278-M-5319.
    Und zwar wollte ich die verbaute M.2 SSD von LiteOn ( CV1-8B256 ) gegen eine Samsung Evo 970 500GB tauschen.
    Allerdings bekomme ich nicht raus, ob das Notebook dieses Geschwindigkeit der Samsung auch unterstützt bzw. nutzen kann.
    Hat da evtl jemand schon Erfahrungen mit und kann mir die Frage beantworten ?

    Vom Anschluß her wäre es der richtige, da er den M.Key hat. Aber bedeutet dieses auch direkt dass es diese Schnittstelle ist : PCIe Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 ?

    Ich bedanke mich schonmal.

    Gruß
     
  2. Hallo,

    leider nicht möglich. Die Samsung wird nicht funktionieren.
    Bilder sagen schon alles aus.
    Schau Dir die LiteOn an und zwar das was gesteckt werden muss und dann die Samsung.

    MfG Olaf

    LiteOn.jpg
    Samsung Evo 970.jpg
     
  3. Moin und danke für die Antwort.
    Aber der Steckplatz auf dem Mainboard ist passend für die Samsung. Die zweite Aussparung die LiteOn da hat, ist gar nicht vorhanden.
    Also reinpassen tut die Samsung auf alle Fälle, nur ob die Leistung dann stimmt bekomme ich leider nicht raus.
     
  4. Dem SG nach handelt es sich um einen Kombi-Steckplatz - es sollte also auch die 970er von Samsung laufen.

    TM-P278-M.jpg
     
    seeadler und Mc Stender gefällt das.
  5. Danke, sowas hatte ich gesucht und nicht gefunden.
     
  6. Eins gestehe ich jetzt auch noch.. Vor dem ganzen suchen und Ärgern das ich nichts gefunden habe, habe ich eigentlich die einfachste möglichkeit ignoriert.. Direkt mal bei Acer anrufen... Habe ich heute auch mal noch getan und der Support sagte auch dass es klappen sollte. Ich werde mir dann die nächsten Tage mal die Samsung bestellen und umbauen. Wenn gewünscht kann ich ja auch mal noch ein Vergleichswert von AS SSD Benchmark posten. Gruß und danke nochmal,
     
    ralppp gefällt das.
  7. Und für irgendetwas müssen wir Foren ja auch noch gut sein! ;)
     
    seeadler gefällt das.
  8. So... Nun ist die bestellte SSD eingetroffen und was soll ich sagen..
    Einbauen kein Problem, aber Sie wird einfach nicht erkannt.
    Bios ist auf der aktuellsten Version die auf der Downloadpage verfügbar ist.
    Hat da jemand evtl. noch ne Idee zu oder muß ich mich doch damit anfreunden das es nicht geht ?
     
  9. Hallo,
    schau mit F2 (Tippern) in´s BIOS.
    Taucht es nicht auf und ist korrekt eingerastet, dann war´s das.
    Bitte 2X Kontrollieren. Ob eingerastet.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Auch mit einer Schraube gesichert ? Die m.2 SSD ?
     
  10. Hallo
    Wurde 2 mal kontrolliert und ist auch mit Schraube gesichert.
    Da sich mein Nachbar eine 860 Evo mitbestellt hatte, habe ich diese auch getestet. Die wird sofort erkannt.
    Ich werde morgen nochmal bei Acer anrufen und schauen was die dazu sagen.
    Im Prinzip bleiben ja 3 Sachen als Fehler übrig..
    1: Ich mache doch irgendwas falsch, was mich wundern würde, da die alte und die 860er ja gehen
    2: die 970er wird einfach doch nicht unterstützt
    3: die 970er ist defekt

    Punkt 1 würde ich fast ausschließen, Punkt 2 versuche ich morgen nochmal mit dem Support zu klären und Punkt 3 wird morgen an einem Rechner getestet der den passenden Anschluß hat.
     
  11. So..
    Dann leider ein schlechtes Update..
    Der Mitarbeiter vom ersten Anruf hätte mir das gar nicht beantworten dürfen und mich in die Technik durchstellen müssen.
    Der Mitarbeiter aus der Technik sagt es geht nicht.
    Bin vom Support dann leider ein wenig enttäuscht, aber läßt sich jetzt ja leider nicht mehr ändern.

    Also falls mal jemand die selber Frage hat, nein die 970er Serie läuft nicht in dem Notebook.
     
  12. Hallo,
    Schade. Hätte ja gut gepast.
    Einen "Versuch" war´s Wert.
    Beim Ersatzteil-Höcker sind nur "SATA" Versionen gelistet.
    TM P278-M Serie

    Gruß
    Mc Stender
     
  13. Habe ein Aspire 7 Notebook gekauft.
    Habe die mitgelieferte Intel SSD raus gemacht und gegen eine Samsung 970 evo NVME getauscht.
    Die Karte wird vom UEFI erkannt. ein Betriebssystem habe ich auch installieren können.
    Die SSD wird aber unter Windows 10 nicht im RST with Optane Mode unterstützt. Das System läuft ganz normal hoch.
    Der NVME Treiber von Samsung lässt sich nicht installieren.
    Samsung Magican 5.x wird die SSD angezeigt aber es kann keine Schnittstelle angezeigt werden.
    Darum ist auch kein Firmware update möglich.
    Auch die Übertragungsraten sind mehr als bescheiden.

    Habe jetzt zur Probe eine WD Black 500gb NVME SSD verbaut.
    Diese läuft prima im System. Auch unter der RST tith Optane Einstellung im Bios.
    Bekomme Übertragungsraten von 3437MB Lesen hin.
    Diese SSD wird allerdings sehr warm.
    Würde gerne auf die Samsung wechseln.


    Mal sehen, ob in naher Zukunft ein Update raus kommt was die Samsung SSD voll unterstütz.
     
  14. Hallo,
    @ csc01_de
    warum machst Du kein passendes Thema auf.
    Incl. dem Typ. Aspire 7 besteht aus mindestens 20 verschiedenen Gerätetypen.
    So geht die Information unter und ist nutzlos. Sorry.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Optane ist quasi als Cache gedacht. Daher auch nur eine "kleine" Größe vorgesehen.
    Das "Patent" taucht immer wieder mal auf. Und Namen ....
    Lesestoff.
    Intel® Optane™ Technik