Aspire VX5-591G Grafikkarte, bildqualität etc.

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von Cernech, 26. April 2017.

  1. Hallo forum user :)

    Ich habe mir heute zum aller ersten mal einen Laptop zugelegt. Dabei finde ich so einige Sachen etwas komisch. Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen Licht ins dunkel zu bringen :)

    Also nachdem ich das gute Stück ausgepackt, angeschlossen und die nervigen Windowsapps deinstalliert habe sollte es ans eingemachte gehen. Aber irgendwas kam mir noch komisch vor.. und zwar sieht die Schrift so ganz komisch und verpixelt aus.. ich nochmal kontrolliert ob alle Treiber installiert sind und die Auflösung richtig eingestellt ist. Jop ist alles in Ordnung.
    hmmm.. woran kann es liegen? Der lappi läuft auf der Onboard Grafik von Intel. Ich diesen ausgeschaltet und nur noch über die GTX 1050 laufen lassen und neu gestartet. "Boar dauert das hochfahren lange" dachte ich mir und habe schnell den Onboard Chip wieder aktiviert.

    Kann es sein das mir evtl. noch Treiber fehlen etc.?

    Wie gesagt ich habe nie vorher einen Laptop gekauft geschweige denn einen Fertigrechner.
    Aber irgendwie kommt mir alles so verdammt langsam vor. Laut Windows sind die GraKa Treiber auf dem neuesten Stand. Muss ich evtl die Onboard GraKa im BIOS deaktivieren? habe da in verschiedenen Foren verschiedene Meinungen gelesen..
    Aus interesse bin ich mit F2 ins BIOS gegangen aber habe nichts von irgendeiner GraKa gesehen nichtmal die Onboad.

    Würde mich wircklich über Hilfe freuen :) ich will meine 1000€ nicht bereuen müssen :D

    Danke schonmal im Voraus für die Hilfe :) und die Rechtschreibfehler dürfen behalten werden :p
     
  2. Hallo,
    schau, das dort 100% aktiv sind. :)
    Hier aus Win 7.

    Gruß
    Mc Stender
     

    Anhänge:

  3. Hallo Mc Stender,

    Ich verstehe die Antwort nicht so ganz. Könntest du sie evtl. ausführlicher formulieren?

    Noch ein Problem ist dazu gekommen und zwar ist mein Win 10 update bei 95% stehen geblieben.. Und der neue Realtek treiber wird nicht erkannt. Mein headset hört sich an wie schei**

    Bin echt am überlegen erstmal alles wieder auf Werkseinstellungen zu setzten :D

    So nebenbei beleibt das vorinstallierte Windows drauf oder muss ich mein eigenes aufsetzen?

    Gruß

    Cernech
     
  4. Hallo,
    wenn das Gerät mit dem Windows ausgeliefert wurde, sollte ein Alt + F10 (Tippern) beim Booten dich zur Wiederherstellung (dem Recovery) befördern.
    Mein Rat. Ohne Windows Konto und OHNE WWW ohne Erhalt der Daten laufen lassen.
    Dann sind alle Taten / Experimente / Daten wech.

    Nun die Software Shutup von der Fa. O&O installieren.
    Erst dann hast Du die Auswahl ob und wann Windows nach Hause telefoniert und Updates schaufelt.

    Gruß
    Mc Stender