Aspire 8530G Grafikkartentreiber AMD für Win 10

Dieses Thema im Forum "Acer Treiber" wurde erstellt von gerd56, 9. Februar 2018.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe auf meinem Acer Aspire 8530 G mit CPU AMD Turion X2 RM 72 und Grafikkarte ATI HD 4570 jetzt Windows 7 und Windows 10 zusammen auf einer Festplatte.
    Jetzt fehlt mir der Grafikkartentreiber für Windows 10 prof.--64 Bit,

    Weiß jemand, wo ich diesen erhalten könnte ?

    Mit welcher CPU kann ich den Turion X2 RM 72 aufrüsten ??

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
    gerd 56
     
  2. Hallo,

    ein offizellen Windows 10 Treiber gibt es nicht mehr für die ATI HD4570, nur bis Windows 8.
    Ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 wäre möglich aber nur bis zur 1703 Version, danach ist schluss.

    Was soll Dir ein CPU Upgrade bringen?
    Lese mal hier Welche (neueren) CPUs passen in das Acer Aspire 8530G mit S1 Sockel

    MfG Olaf
     
  3. Hallo,

    Olaf und Ralppp für die schnelle Antwort.

    Ich habe jetzt noch eine andere Frage an alle User bezüglich Grafikkartentausch.

    Weiß jemand welche, bessere, steckbare Grafikkarte ich verwenden kann im Aspire 8530G als Tausch für die AMD Radeon HD 4570.
    Die neue, bessere Karte müsste win 10 tauglich sein.
    Das Notebook verwende ich nicht zu Spielzwecken, nur größtenteil als Office-Gerät.
    Der 18,4 Zoll Display ist hierfür optimal. Deshalb möchte ich das Notebook auch nicht entsorgen, da es ja fast keine 18 Zoll Notebook mehr gibt.
     
  4. Hallo,
    Du könntest die Windows 10 Version 17.03 einmal Testen.
    Mit den Win 8 Treibern.
    Geht´s dann, die Updaterei mit dem Shutup der Fa. O&O abstellen.

    Ohne zu schauen, die Grafik tauschen ?
    Ist die denn überhaupt gesteckt = in einem Sockel ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. @gerd56

    Es gibt keine Grafikkarte die Windows 10 tauglich ist zum Tauschen für Dein Aspire 8530G. Du hast schon eine der größeren Karten drin. Zumal wäre das nächste Problem Dein CPU, die Turinos sind einfach zu langsam.
    Was ich Dir Empfehlen kann, wenn Du unbegingt Windows 10 haben möchtest, wäre ein Upgrade aber nur bis zur Windows 10 1703 Version.
    Und was Dir wirklich ein Schub bringen würde, wäre ein SSD mit mindesten 256 GB. Mehr lässt sich aus so ein alten Oldtimer nicht mehr raus holen.

    MfG Olaf
     
    Mc Stender gefällt das.
  6. #7 gerd56, 10. Februar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2018
    Hallo zusammen,
    die Grafikkarte ist gesteckt.
    Die genaue Bezeichnung lautet VG. M 9206.004 --- 109-B80631-00A V 171 Ver1

    Viel Grüße
    gerd 56

    Beiträge zusammengefügt.

    Hallo,
    hier kommen Bilder von der Karte
     

    Anhänge:

  7. @gerd56

    Das weiß ich aber Du bist auf ein völlig falschen Dampfer.
    Du hast ein Notebook und kein Desktop PC wo man mal schnell die komplette Hardware tauschen kann, beim Notebook ist dies nur bedingt möglich.
    Es gibt eine AMD Radeon HD 6570M eine Garantie das diese funktioniert gebe ich nicht. Denn Deine Kühlung und Prozessor wird da nicht mehr mit machen.
    Und ob Du wirklich rund 300 Euro in den Sand möchtest, dann wünsch ich Dir viel Glück.

    Nachtrag: Wenn es diese überhaupt noch käuflich zu erwerben gibt.

    MfG Olaf
     
  8. Hallo,
    auch ich würde nur noch eine SSD andenken.
    Bringt Reaktionsgeschwindigkeit.

    Gruß
    Mc Stender