Aspire XC-710 Häufiger Bluescreen nach win10 clean install

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire, Extensa, Power, Veriton, Revo Forum" wurde erstellt von Julez010, 7. September 2017.

  1. Guten Tag meine Lieben,

    ich habe vor kurzem eine Intel SSD 535 Series (120gb) in meinen Acer eingebaut.
    Dort war schon Win10 Pro installiert, sowie auf der internen 1TB HDD des Acers.
    Ich habe dennoch die HDD abgeklemmt, auf der SSD nochmal einen Clean install von win10 pro durchgeführt, HDD rangeklemmt und formatiert.
    (SSD benutze ich fürs OS und HDD für jeglichen anderen Kram)

    Das Mainboard kann ja bis zu 16gb RAM haben.
    Ich habe 2x8GB verbaut. Der Acer erkennt aber nur 8gb? (CPU-Z erkennt 16gb)

    RAM Riegel:

    8gb 2Rx8 PC3L - 12800U - 11 - 13 - B1
    8gb 1600 UDIMM - CL11

    in meinem anderen Computer (AMD A4-4020) funktionierte das einwandfrei.

    Dazu kriege ich ständig noch die Bluescreen-Fehler mit dem traurigen Smiley.
    Das System fährt einwandfrei hoch, auch super schnell.
    Jetzt wo ich euch gerade diesen Beitrag schreibe, kam schon 2 mal der Bluescreen-Fehler. Und langsam verzweifle ich.

    Manchmal will das WLAN auch nicht so recht. Ich bin zwar verbunden, die erste Minute geht der Browser noch, dann aber, lädt er keine Seiten mehr.


    Ich weiß, dass sind leider viele Probleme auf einmal. Aber ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt..


    Im Anhang befinden sich Bilder von CPU-Z und GPU.



    Vielen Dank im Voraus und Grüße,
    Julez
     

    Anhänge:

    • CPUZ.jpg
      CPUZ.jpg
      Dateigröße:
      398,5 KB
      Aufrufe:
      6
    • GPU.jpg
      GPU.jpg
      Dateigröße:
      130,1 KB
      Aufrufe:
      5
  2. Du musst bedenken, ich bin bei sowas ein ziemlicher Anfänger. Deshalb frage ich ja hier nach.
    Aber wieso ging es denn mit meinem anderen PC einwandfrei, dass er beide Riegel genommen hat? In CPU-z stand genau das gleiche mit dem 1,5V und 1,35V, aber es lief super..

    Also das mit der SSD habe ich gerade gelesen und sehe, dass die im GPT Modus sein soll, die ist aber derzeit im MBR Modus.
    Liegt das Problem dann eher hier?


    Und wie kriege ich das mit dem RAM hin? ^^
     
  3. Du kaufst der Einfachheit halber noch mal das identische 1,35V RAM Modul:
    - JACOB - Onlineshop für Hardware, Software und Multimedia -