Aspire Z3-610 HDMI out funktioniert nicht, da HDMI in

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von hutzipluu, 17. Februar 2015.

  1. hallohabe nur einen treath zu diesem thema gefunden was mich nicht weiterbringt.
    mein hdmi anschluss wird in der intel hd grafikkarte nicht angezeigt.
    ich bekommer keine verbindung weder zu tv noch laptop


    ausserdem finde ich auch kein treiberdownload auf der acer seite um den grafiktreiber zu erneuern.


    was machg ich falsch?


    ich danke vorab für eure hilfe
     
  2. Anhänge:

  3. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Danke. Auch für den Screenshot: Genau diesen Treiber habe ich installiert.Im Verkaufsangebot stand, es sei ein Intel HD4400 Treiber verbaut.
    Ich kann diese Beschreibung nicht finden. Weder im Gerätemanager noch über Home Everest.


    Ich dachte es gäbe mittlerweile einen neuen Treiber, aber anscheinend nicht. Aber auch mit diesem Treiber kann ich keine Verbindung herstellen.


    Alle HDMI Anschlüsse an meinen beiden laptops acer 8920g oder e3 522 können das bild duplizieren. bin eigentlich zufrieden mit dem All in One z3-610. aber der HDMI port tut nix
     
  4. #4 masimo, 17. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2015
    AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Treiber hier.

    Schon mal versucht nach Anschluss eines externen Monitor (z.B. TV) das Anzeigegerät zu Wechseln mit Fn + F5.
    TV auch auf den richtigen HDMI-Eingang geschaltet?

    Benutzen deines Laptops als externer Monitor wird nicht funktionieren. Dein Laptop hat ein HDMI-Output. Kannst kein Bild rein schicken.

    Und schau doch bitte auch noch hier bei Intel nach. Vor allem dem Text unter "Ihren PC für HDMI konfigurieren".
     
  5. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Ich habe nachgesehen, aber bei mir zeigt der Acer nur einen Monitor an.Wie bitte kann ich diesen hier hochladen?
    Un Danke
     
  6. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Starte die Machine doch mal im sicheren Modus. Zuerst komplett runterfahren. Dann Neustart und während des Starts mehrmals F8 tippern.

    Dann geh im Gerätemanager und deinstalliere die Intel HD Graphics. Wenn gefragt den Treiber entfernen.
    Anschliessend ein Neustart. Dann sollt dein System die Grafikkarte erneut erkennen und ein Treiber installieren. Ggf kannst Du den Acer Treiber dann nochmal installieren.
     
  7. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Das habe ich im normalen Modus schon gemacht. Habe den Treiber deinstalliert und win Windowstreiber kam zum Vorschein. Habe neu gestartet und siehe da der intel hd treber war wieder da. Genau der der auf der Acer Seite steht. Für mich ist der HDMI Port defekt.
     
  8. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Der Treiber auf der Acer Seite installiert sich überhaupt nicht. Ich werd wahnsinnig.Irgendwie kommt da was ganz anderes. Nach extrahieren der Dateien hab ich zwei Möglichgkeiten um an eine set up exe zu kommen. Egal welche ich ausführe, es ist nicht der Treiber, denn es verändert sich im Gerätemanager nothing
     
  9. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    hallo,
    was, wer und wie hat
    welches Betriebsystem installiert.
    Hat das vorher funktioniert,
    was für ein Kabel wird woran verwendet =
    Infos
    !
     
  10. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Wurde Ende Dezember gekauft. Neuware. Windows 8.1 64 bit. Quadcore Prozessor und 1,7
    Grafikkarte Intel hd 4400. Aber das ist nirgends ersichtlich. Treiber bei Acer installiert alles nur nicht den Treiber an sich. Vorher soll netframework 3.5 installiert werden.
    Gehe ich auf die Windowstaste und P erscheint die Meldung das das PC Bild nicht anderweitig ausgegeben werden kann und ich den Treiber nochmals oder neu laden soll.

    Das hdmi KAbel War nicht billig. Hat goldene Stecker und sollte samsung g smart tv UE 6690
    und dem Acer verbinden. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
     
  11. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Hallo,
    dann lass den Windows Updater seine Arbeit tun.
    Der sollte Dir das Netframework auf die Platte spülen = installieren.

    Dann halt nochmal den Treiber testen. :wink:

    Gruß
    Mc Stender
     
  12. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Windows Udate ist auf automatisch gestellt. Ist das ok.?
    .
     
  13. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Hallo,
    und Tjaaa. Soll und ist. :scared:
    Soll 3.5 und aktiviert ist 4.5 . Jedenfalls bei diesem (anderen) Modell.

    Schau mal im WWW (oder MS), ob sich 3.5 nicht irgendwo findet. :]

    Gruß
    Mc Stender
     
  14. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Wird gemacht. Jetzt. Melde mich wieder. DANKE
     
  15. #16 hutzipluu, 18. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
    AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Habe Netframework 3.5 heruntergeladen. unter regedit.exe finde ich net framework 2 3 3.5 4 4.0 unter 3.5 ist kein wert angegeben. unter 4.0 steht dort: dprecated Muss ich bei 3.5 einen Wert setzen?
     
  16. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Habe Netframework 4.0 deaktiviert und 3.5 aktiviert.
     
  17. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Ich habe den treiber deinstalliert. Und siehe da, nach Neustart installierte sich ein treiber von 2014. Aber der hat das Problem des HDMI ports auch nicht gelöst. der Realtek HD Audiotreiber Panel zeigt diesen auch nicht als vorhandenen Anschluss an.
    Bin mit meinem Latein nun endgültig am Ende.
     
  18. AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Hallo,
    im Gerätemanager die automatischen Treiberupdates ausgeschaltet (Win 8.X) bzw. ohne Internet getestet ? Siehe Bild.
    Hast du freundliche gelbe "!" im Gerätemanager ?
    Den Chipsatztreiber auch als 1. installiert ?
    Den Intel-Updater (siehe unsere Software-Ecke) drüberlaufen lassen.

    Gruß
    Mc Stender
     

    Anhänge:

  19. #20 masimo, 18. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
    AW: HDMI funktioniert nicht z3-610

    Ich habe mal mehr Infos zum Z3 in Netz gesucht, und dabei rausgefunden das es sich bei dem Z3 wahrscheinlich um ein HDMI-input handelt.
    Das Z3 kann also als Monitor benutzt werden für andere Apparate, aber könnte selbst kein Bild über HDMI auf andere Monitore erzeugen.
    Wäre meiner Meinung nach auch nicht ganz fremd für ein 23 zoll Gerät.

    Probiere doch mal ob das stimmt, und verbinde eines deiner Laptops über HDMI kabel mit dem Z3, und stell das Bild des Laptops auf dem Z3 um.