immer wieder fehlermeldung beim recovery dvd erstellen

Dieses Thema im Forum "Acer Recovery" wurde erstellt von andigw, 13. Juni 2009.

  1. hallo
    ich habe einen acer aspire one d150,nun wollte ich die recovery dvd erstellen.ich bekomme aber immer die fehlermeldung 0x207,in den details steht dieses drinn
    Disc TypeDVD
    ODD Drive Letter D
    ODD Name:Optiarc DVD RW AD-7170A
    ODD Type:MA_DVD_WRITE
    Description:
    519:Successfully,8. External Device is disconnected80070037Die angegebene Netzwerkressource bzw. das angegebene Gerät ist nicht mehr verfügbar. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070037)

    habt ihr ne ahnung was da falsch läuft,hab schon verschiedene rohlingsorten ausprobiert,einen anderen brenner besorgt,aber nix geht,nach der fehlermeldung verschwindet der brenner auch vom arbeitsplatz und ein anderes laufwerk(E) erscheint kurzzeitig.alos ich weiß nich mehr weiter.
    betriebssystem ist win xp und treiber und updates sind die neuesten.
    danke für eure antworten im voraus.

    mfg andigw
     
  2. AW: immer wieder fehlermeldung beim recovery dvd erstellen

    danke für die regen antworten.
     
  3. #3 RiRahl, 18. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2009
    AW: immer wieder fehlermeldung beim recovery dvd erstellen

    Ich bin zwar neu hier (und habe das gleiche Problem mit meinem
    Acer One - das ich also eine/mehrere Recovery-Dvd/s erstellen möchte),
    aber das hier auf Deine Anfrage keine Antworten kommen, dürfte wohl
    daran liegen, daß es bereits einen Thread für diese Frage gibt:

    http://www.acer-userforum.de/netboo...tition-bootfaehig-auf-usb-stick-kopieren.html

    Leider ist auch dort keine Lösung gefunden worden (wenn ich das nun
    in der kurzen Zeit beurteilen kann) :confused:

    Nun ja - hoffe mal, daß es denoch irgentwie eine Lösung gibt (denn
    50 Euro für ne gekaufte Dvd ist ne Menge Geld - wenn man bereits
    ne legale Version auf der HD hat)...

    Also bitte nicht sofort pikiert sein, wenn Du keine Antworten erhältst,
    sondern einfach mal schauen, ob es daran liegen könnte, daß dies
    Thema bereits in einem anderen Thread behandelt wird ;)
    Zwischen 150X und 150D dürfte es in dem Punkt (Datenträger-
    Erstellung) keinen wirklichen Unterschied da geben...

    Ach ja - klar geht es in dem oben zitierten Thread um Usb-Sticks
    ; doch die Problematik dürfte wohl auch bei Dvds halbwegs identisch
    sein.
     
  4. AW: immer wieder fehlermeldung beim recovery dvd erstellen

    Hallo,

    ich habe zwar noch keine DVD mit einem externen Brenner erstellt, aber so wie du es beschreibst könnte es beim Brennvorgang zu einem Konflikt mit deinen USB Port kommen.

    Versuche erst mal einen anderen USB Port. Wenn das nicht klappt stell mal im Bios von AHCP auf IDE. Wenn es das nicht ist veränder mal die Boot Reihenfolge so das die Festplatte als erstes Bootet.

    Klappt das auch nicht versuche ein anders Brennprogramm. Z.b. XP Burner.

    CDBurnerXP: Introduction and News

    Dies sind alles nur Theorien die ich mal Testen würde. Aber keine Garantie das es dann klappt.

    Ich hoffe du verwendest RW´s und verbrennst nicht sinnlos Rohlinge^^.

    Gruß Micci
     
  5. AW: immer wieder fehlermeldung beim recovery dvd erstellen

    danke micci,aber auch das brachte bis jetzt nix.habs zwar geschaft das er die 1te dvd gebrant hat,aber bei der automatischen kontrolle die er im anschluß macht blieb er dann bei 5% hängen und der acer reagiert dann nicht mehr(muste ihn abwürgen und neu starten).zum tehma dvd rw,ich habs natürlich versucht mit rw rohlingen,aber er erkennt die nicht als leer,obwohl sie gelöscht wurden.solangsam weiß ik nich mehr weiter.vieleicht habt ihr ja noch andere vorschläge,worüber ich euch dankbar wäre.