Information (Nachrichten): Acer bringt D250 mit Kombi aus Android und Win 7

Dieses Thema im Forum "News / Ankündigungen" wurde erstellt von TheOllie, 22. Oktober 2009.

  1. #1 TheOllie, 22. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2009
    Hallo,

    eben gelesen:

    Auf seiner Pressekonferenz am gestrigen Abend hat Acer angekündigt sein Netbook Aspire One D250 mit zwei Betriebssystemen zu bestücken. Als Schnellstart-OS wird Google Android zum Einsatz kommen. Von diesem aus kann in die Starter Edition von Windows 7 gebootet werden. Das Doppel-OS-Netbook soll im November in den Handel kommen.
    In Android soll das Acer D250 in nur 12 Sekunden booten. Nach getaner Arbeit soll es aus dem Google-Betriebssystem in nur einer Sekunde heruntergefahren sein. Möchte man doch lieber mit Windows 7 arbeiten, soll ein Klick reichen, um ins Betriebssystem von Microsoft zu wechseln.
    Die Hardwareausstattung soll gegenüber der derzeit erhältlichen mit 160 GB Festplatte und 1 GB Arbeitsspeicher leicht gesteigert werden. So werden 2 GB RAM und eine Festplatte mit 250 GB im neuen D250 stecken. Gegen ein wenig Kleingeld extra soll es auch Bluetooth und ein integriertes UMTS-Modul geben.
    Das Acer Aspire One D250 mit Windows 7 und Android wird laut Acer im November erscheinen. Es wird rund 350 Euro kosten.
    <via Heise>


    Quelle:
    Acer bringt D250 mit Kombi aus Android und Win 7 Acer, Android, Betriebssysteme Netbux

    @Mods
    Danke fürs verschieben, mir ist zu spät eingefallen das es diesen Bereich noch gibt :)