Aspire 6530G Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von acernator, 18. Dezember 2011.

  1. Hallo,

    mein Acer 6530G hat schon seit längerer Zeit das Problem, dass es quasi eine Art Wackelkontakt o.Ä. bei der Stromversorgung hat.
    Das bedeutet, dass ich nur unter bestimmten "Aufklappwinkeln" Kontakt bekomme.
    Dies wurde mit der Zeit auch immer schlimmer, sodass ich es mittlerweile nur noch mit Maus,Tastatur und Monitor bediene, da es nahezu zugeklappt sein muss.

    Das merkwürdige an der Sache ist, dass ich es anfangs immer weiter zuklappen musste, aber es teilweise auch noch für größere Winkel funktioniert, was aber immer schwankt.

    Man kann also sagen, dass es eigentlich nicht mehr portabel ist, da ich es entweder aufklappen, oder aber laden kann. Nur ich schätze dass es durch weitere Klappbewegungen nur schlimmer wird.

    Nun zu meiner Frage:
    Was würde solch eine Reparatur in etwa kosten? Inwiefern ist das überhaupt möglich?
    (Garantie ist schon länger weg)

    MfG
     
  2. AW: Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

    Hallo,
    das ist ein kleines Kabel vom Unterteil zum Monitor.

    Da das Gerät recht weit außeinander muß..... Und das Ersatzteil verfügbar ???

    Ich denke Monitor + weiter betreiben.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. AW: Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

    Hallo!

    Rechts oben im Kopfbalken wirbt eine Firma mit Acer-Ersatzteilen (habe nichts mit dieser Firma zu tun, ist nur die erste, die erreichbar ist...).
    Das Kabel kostet dort rund 30 Euro (plus Versand).
    Arbeitsaufwand (kommerziell) schätze ich irgendwo zwischen einer halben und einer Arbeitsstunde. Relativ viel, da man sowohl das Gehäuse, als auch den Monitor öffnen muß und das / die beiden Scharniere ausbauen muß.
    Für ambitionierte Bastler sicher auch kein Problem, wenn man weiß, wie der Laptop zu "knacken" ist. Hier ist die Gefahr sehr groß, weitere Bauteile zu zerstören, beispielsweise beim unsachgemäßen Öffnen Blenden brechen, Stecker beschädigen oder beim Zusammenbau bei nicht ganz korrekter Lage das neue Kabel quetschen.

    Ich würde es von einer Werkstatt machen lassen. Und das sage ich, obwohl oder gerade weil ich jahrelang selbst Laptops repariert habe (allerdings bei einer anderen Firma).


    Roland
     
  4. AW: Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

    hallo,
    verstehe ich das richtig,
    es geht "nur" der Monitor aus,
    oder ist der Rechner bei falschem Winkel
    sofort aus,
    und sitzt die Netzbuchse im Drehgelenk des Monitors?
     
  5. AW: Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

    Hallo,

    danke erstmal für die Antworten.

    Das mit dem Reparieren lassen, werde ich mir noch überlegen, mal sehen...

    @Frank N.:
    Die Netzbuchse sitzt im Drehgelenk, und die Stromzufuhr ist bei besagtem Fall dann einfach weg.
    Das würde bedeuten, dass der Rechner sofort ausgehen würde, wenn ich nicht noch den Akku drin hätte ;-)

    MfG
     
  6. AW: Keine Stromzufuhr bei bestimmten Monitorwinkeln

    hm,
    und,
    dann ist das Problem doch ganz offenbar die Netzbuchse.
    Neue einbauen, oder die gebrochenen Kabel
    vernünftig löten.

    so rock!