Aspire A515-52G Kühlung beim Spielen läuft wie verrückt

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von Petra78, 5. Februar 2020.

  1. Hallo!

    Ich habe seit ca. 4 Monaten einen Aspire A515-52G. Habe mit dem Laptop aber bisher nur Internet gesurft bzw. Filme angesehen.

    Jetzt habe ich mir vor ca. 4 Tagen mal ein Spiel mit ca. 1 GB installiert. Das Spiel ist allerdings ca. 8 Jahre alt. Die Installation lief ohne Probleme. Nur wenn ich das Spiel starte bzw. spiele, dann läuft die Kühlung wie verrückt. Wenn ich das Spiel beende, dreht sich auch die Kühlung wieder ab.

    Weiß jemand woran das liegen kann? Das Ganze ist ziemlich störend.Beim Spielen selbst gibt es keine Probleme.

    Wäre für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Hallo,
    sauge doch zunächst einmal den HW-Monitor. Screenshoot nach dem Spielen ?
    Tools und andere nützliche Software
    Dort kannst Du schauen, wie "Warm" es dem Silizium wird.

    Die Energieprofile hast Du gefunden ?
    Batterieoptimiert = wenig Strom / Energieaufnahme = wenig Wärme.
    Unter der Option "CPU" min =0 und max=0 meint minimale Energie in der CPU.
    Die Grafik ist im NVIDIA Control Panel einzustellen.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Energieprofile? hab ich nicht gefunden auf meinem Laptop. wo sind die?

    Das Tool hab ich mal probiert, aber was soll ich jetzt mit den Werten anfangen?
     
  4. Hallo,

    die Energieprofile findet man, siehe Anhang.

    Energieoption.png
     
  5. ok. hab ich gefunden und weiter?

    wie stelle ich das jetzt ein und wo finde ich es dort?

    Batterieoptimiert = wenig Strom / Energieaufnahme = wenig Wärme.
    Unter der Option "CPU" min =0 und max=0 meint minimale Energie in der CPU.
     
  6. Hallo,
    na ja.
    Man öffnet halt das Profil.
    Dann geht man zur CPU.
    Und Maximum auf (zunächst) 99%.

    Ansonsten das Bild vom HW-Monitor (einmal auf "Drucken" der Tastatur drücken und mit einer Grafikbearbeitung z.b. Paint das Bild aus der Zwischenablage einfügen).
    Zuschneiden und abspeichern. Dann hier die (Datei) hochladen.

    Dann kann man genauer schauen. Was da "Wärme" Produziert.

    Auch können mehrere Profile angelegt werden. Je nach Bedarf.
    Höchstleistung, Ausgeglichen und Batterieoptimiert haben sich bewährt.

    Gruß
    Mc Stender
     

  7. keine Ahnung was Du mit den Einstellungen meinst. Ich habe weder CPU drin stehen noch batterieoptimiert. oder Höchstleistung. und was soll ich bei dem Ausdruck kopieren??? das sind fast 3 Seiten