leichter neue Passwörter erstellen

Dieses Thema im Forum "Tutorials & Workshops" wurde erstellt von Drebin, 15. April 2014.

  1. Hallo!

    Die ganze Welt spricht von neuen Passwörtern. Man soll jedes Passwort sofort ändern usw…
    Leider ist das nicht immer so leicht. Sich wieder X viele Passwörter zu merken. Um keines zu vergessen schreibt man sich doch wieder alle in ein Text-Dokument das man auf dem Desktop abspeichert oder nimmt überall das gleiche PW her.

    Ich möchte euch einen Weg zeigen wie man maximale Sicherheit erhält und sich die Passwörter trotzdem leicht merken lassen.

    Zuerst sollte man sich min. 3 Kategorien ausdenken/erstellen:

    1) Schwierigstes für eMail
    2) Mittelschwer für Portal Zugänge (eBay, PayPal, Amazon, YouTube ect..)
    3) Leichteres für Foren und unsichere Webseiten wo man keine Original
    Daten eingeben muss zb.: Lidl.de, ForumX.de, Spiegel.de Newsletter….

    Für Kategorie 1 & 2 sollte man sich ein KERN-Passwort ausdenken das mit Groß/Kleinschreibung, Sonderzeichen, Zahlen erstellt wird und min 7 Stellen hat.
    zb:
    Fr3!:B1Er: (Frei:bier)
    Man kann Buchstaben auch durch Zahlen ersetzen
    1=i; 3=E; $=S, 6=b, /=i, 7=L, 0=O, .. oder man denkt sich selber noch Zugehörigkeiten aus zb #=H ?=i

    Kernpasswort ist nun Fr3!:B1Er:
    Für jede Seite/Portal/Zugang hängt man nun min. 2 Buchstaben (=xx) an, die einen Zusammenhang mit dem Portal haben zb.

    Kategorie 1: GMX= gMx Fr3!:B1Er:gMX
    Kategorie 2: Paypal= pp Fr3!:B1Er:pp
    Ebay= eB Fr3!:B1Er:eB

    Der Email Anbieter sollte mehr Zeichen haben als die anderen, hier im Bsp 3 Zeichen statt 2.

    Der Sinn ist der, das man sich ein schweres Haupt/Kernpasswort erstellt, das an sich schon kaum zu knacken ist und es dann noch für jedes Portal/Seite einzeln personalisiert.
    Somit hat man immer unterschiedliche Passwörter die man sich trotzdem leicht merken kann.

    Kategorie 3: Hier denkt man sich ein leichtes Passwort aus das man nicht für jede Webseite einzeln personalisiert. Ein Passwort für alle Logins.
    Zb.. 1nt3rn3t (=Internet); 63h3imni$ (=Geheimnis), Pa$$wort ect…

    • Wie merk ich mir das Kernpasswort?
    Man stellt bei seinem Computer den Screensaver mit dem Häkchen bei Zusatz „Anmeldeseite bei Reaktivierung“ ein. Als Passwort nimmt man das neue Kernpasswort. Nach 2min Soll der Screensaver starten. Nun muss ständig das Kernpasswort eingeben werden und nach 2-3 Tagen weiss man es auswendig.

    • Vergesst auch die wahre Beantwortung der Sicherheitsfragen bei dem „Verlust“ des Passworts!
    Wie heisst meine Katze/Mutter ect..
    Hier gibt man am besten eine Antwort ein die NIX damit zu tun hat.
    Man kann zb. Bei allen Sicherheitsfragen (egal was erfragt wird Mutter/oma/haustier…) immer das gleiche angeben.
    Zb. Eine Uhrzeit 12UHR36 oder Deckenleuchte mit 3 statt e D3ck3nl3ucht3.
    Auf keinen Fall die Frage „Richtig“ beantworten!!


    Have Phun
    Drebin

    PS: Am besten wäre es noch wenn du dir eine 2te Email Adresse erstellst. Die du nur für die ganzen Newsletters oder Webseiten Logins verwendest. Oft bieten die Email Anbieter an eine 2te Email zu erstellen die unter einer Kundennummer läuft.
    Diese „FAKE“ eMail Adresse zb. Newsletters2014, Späm2014 kann man dann auch getrennt abrufen uns schon wird der Posteingangs Ordner übersichtlicher.

    PPS: Für Webseiten der Kategorie 3 empfehle ich auch NIE Reale Daten einzugeben. Immer einen Fake Namen & Adresse verwenden. Diese Seiten benötigen keinen Richtigen Namen, Adresse usw.. . Die verkaufen wahrscheinlich die E-Mail Adresse mit den Adress-Daten an 3te weiter. Deswegen nur Falsche Angaben verwenden außer natürlich die (Fake)email Adresse (sh Oben).