Aspire One 722 Lohnt sich SSD Einbau?

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire One Forum" wurde erstellt von Luiscesar, 24. April 2020.

  1. Moin ihr lieben

    Ich brauche wie Hilfe und Erfahrungen. Ich besitze ein aspire one 722 mit AMD C 60 mit 4GB RAM und der 320 GB HDD. Ich habe den Mal von meiner Frau bekommen zum Filme gucken im Bett und streamen und Surfen. Ich nutze ihn bis heute. Ich nutze Windows 10 und wenn erstmal alles nach dem Hochfahren auf HDD geladen ist geht es auch mit der Geschwindigkeit einigermaßen. Meine wichtige Frage jetzt ist.
    Wenn ich eine SSD einbaue weiterhelfen schneller ist er dann. So ca in Prozent? Ich habe daneben wenn Lenovo 110s mit Celeron 3060 und 32 flash Speicher. Der ist natürlich deutlich schneller. Aber ich würde gerne den Acer weiter nutzen wenn er mir einer SSD deutlich schneller ist. Würde den aber gerne weiter nutzen. Hier die Links welche beiden ich habe.

    Test Lenovo IdeaPad 110S (N3060, 32 GB) Subnotebook


    Test Acer Aspire One 722-C62kk Notebook

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Hallo,
    abgesehen von fehlenden Treibern, ja. Wird was bringen.
    Reaktionsgeschwindigkeit.
    Mein Rat, nimm den Kühlkörper ab und frischem PAD / etwas Paste fettfrei wieder zusammen.
    Und es werde "Ruhe".

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #3 Luiscesar, 24. April 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2020
    Mein 722 62kk ist nicht laut.

    Geht das öffnen von Firefox Seiten auch schneller .?
     
  4. Hallo,
    lade den HwMonitor und schau nach den Temperaturen.
    Ab 85° drosselt es.
    Die Geräte, die ich in den Fingern hatte, wurden die Wärme nicht an den Kühlkörper los.
    Das war das Problem.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: 4GB hast Du ja schon drinne ?
    Ob das reicht zeigt Dir der Taskmanager / RessoucenMonitor unter Arbeitsspeicher.
     
  5. Ja 4 GB RAM sind drin . OK kühler abschrauben und Pad oder besser Paste drauf ? Wie viel Prozent schneller fühlt er sich mit einer SSD an?
     
  6. Paste reichte nicht alleine. Der Abstand ist zu groß.
    0,5mm PAD und gut war´s.

    Fang erst mal damit an.
    Dann diie Option der SSD.
     
  7. Sie braucht mit Sicherheit nur etwa ein Drittel der Zeit einer HDD zum Booten (sehr grob geschätzt).
     
  8. Hallo!
    Hier KLICK kannst du dir selbst ein Bild davon machen.
    Wenn du dir nix neues kaufen möchtest macht es absolut Sinn eine HDD durch eine SSD zu ersetzten.
    Das ist wirklich ein stark bemerkbarer Geschwindigkeit-Zuwachs.
     
  9. @Drebin
    Welch seltener Gast.
    Willkommen zurück.

    Gruß
    Mc Stender