Aspire E1-570 MOD BIOS -> nun Blackscreen! Hilfe

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von TheHondaTuner, 26. Februar 2017.

  1. Hallo Forum! Ich hoffe jemand kann mir Helfen. Ich habe an meinem Aspire erfolgreich ein Bios geflasht, das normale Insyde 2.06 nur "unlocked". Daraufhin hatte ich Zugriff auf den zugewiesenen Speicher und konnte ihn von 64-256MB erfolgreich auf 256-512 stellen. Laptop lief so einen Tag, dann wollte ich es mit 1GB probieren. "Save & Exit" -> Blackscreen. Der Computer bootete dennoch. Leider hab ich dort eine Fehlentscheidung getroffen. Ich daachte mir, anstatt Blind erneut zu flashen, einfach mal die BIOS Batterie raus damit meine Einstellungen resettet werden.
    Nachdem ich diese ausgelötet hatte einmal gestartet. Festplatte läuft an, geht aus. Also Batterie wieder angelötet.
    Nun hört man nur noch kurz den Lüfter anlaufen, die LED ist an aber es tut sich nichts.. Screen ist weiterrhin schwarz :(

    Hat jemand eine Idee was man nun tun könnte? Ist das Verhalten normal, wenn man die Batterie entfernt?
    Lg
     
  2. Hallo,
    dann "Gratuliere" ich schon mal.
    Das Ergebniss hast Du nun vor Dir. Einen haufen Schrott.
    Version Acer = neues Motherboard gegen mächtig schotter.
    Alternative, gebrauchtes Motherboard.

    Oder einen der User per Unterhaltung Kontakten.
    Dort werden die Chip´s ausgelötet, das "Original" BIOS incl. "Beiwerk" wiederhergestellt und das MOD BIOS gelöscht.
    Dann die Chip´s wieder eingelötet.

    Mächtig Aufwand. Aber so hast Du halt einen haufen Schrott. Sorry. Lehrgeld.
    @volker1 oder @Zeilentrafo01
    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Was kostet ein mainboard oder das auslöten circa? Kann man den eprom irgendwie manuell flashen wie bei der Playstation3? (habe so einen E3 Flasher noch rumfliegen, falls der zufällig passen sollte..)
    Ich habe hier im Forum gerade von dem Recovery Mode gelesen, FN+ESC. Der geht sogar, bzw der Lüfter geht auf Vollgas. Leider weis ich nicht, wie ich das Bios von dem E1 570 nennen muss. Das originale zuvor extrahierte hieß "InsydeCorp.-V2.06.rom". Allerdings blinkt nichtmal der Stick im Recovery Mode..
     
  4. Mc Stender gefällt das.