Aspire M3800 nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computersp

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von timo2k10, 5. Juli 2012.

  1. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    Virenscanner ist installiert?
    Schau mal auf der Intelseite nach dem Updatetool oder
    Intel Utility für die Treiberaktualisierung so
    ?
     
  2. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @frido
    Screenshot:
     

    Anhänge:

  3. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @ timo2k10

    Ich meinte mit geöffnetem Register "Systemgeräte".

    Mach bitte vorher mal das, was der Moderator Frank N. über Deinem Beitrag verlinkt hat.
     
  4. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @Frank N.
    Die Version vom Intel Chipsatz ist zwar gültig jedoch , verstehe ich nicht warum beim System Info Tool bei Chipsatz : kein passender Chipsatz gefunden steht .
    Screenshot:
     

    Anhänge:

  5. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @ timo2k10

    Ich vemute mal, dass das Tool hier aus dem Forum nicht in der Lage ist, den verbauten Chipsatz G43 zu erkennen. Das Tool wurde ursprünglich mal für Notebookchipsätze konzipiert.

    Das Intel Update Tool ist hier sicherlich deutlich zuverlässiger.
     
  6. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @frido
    Ich werde nochmal den PC aufschrauben und gucken ob wirklich alles fest sitzt. Wenn das auch nicht hilft , weiß ich auch nicht mehr weiter.
     
  7. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @frido
    Ich glaube ich habe den Auslöser der Ruckler beim spielen gefunden !

    In letzter Zeit steigt seltsamerweise meine CPU-Auslastung ungewöhnlich hoch
    an...
    Allein schon wenn ich meine Maus von der linken Seite des Bildschirmes bis zur rechten ganz schnell ziehe , erreiche ich schon 20 % und beim spielen hab ich sogar 100% erreicht (Amnesia:The Dark Descent).Was ich noch hinzufügen möchte ist , dass ich beim Einbau des Netzteiles , den CPU-Kühler+Lüfter drauf, abschrauben musste .(Hab ihn natürlich hinterher wieder draufgeschraubt !)
     
  8. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    Hallo,
    hast Du dabei mal den HwMonitor mitlaufen lassen ?
    Mich beschleicht eine Temperatur Ahnung.

    Gruß
    Mc Stender
     
  9. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    @ timo2k10

    Und hast hoffentlich, bevor Du den Kühler bzw. Lüfter wieder eingebaut hast, die alte Wärmeleitpaste fachmännisch entfernt und ebenso fachmännisch neue Wärmeleitpaste (WLP) aufgetragen - oder?! :unsure:
     
  10. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    Ich glaube hier wurde nun der Flaschenhals gefunden :) Wärmeleitpaste erneuern und gut is das.
     
  11. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    gibt es etwas wobei ich beim kauf von wärmeleitpaste achten sollte ?
     
  12. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    Hallo,
    nicht die vom Klemtner.
    Arctic Silver5 hat sich bewährt. :thumbup:
    Bitte daran denken. Die kleine Tube für 3-5 Anwendungen. Wenig hilft viel, mehr schadet.

    Gruß
    Mc Stender
     
  13. AW: nach Einbau der Grafikkarte XFX HD6870 (AMD) > noch immer Probleme bei der Ausführung von Computerspielen

    WLP ist drauf , jedoch sind die Laggs immernoch vorhanden . Ich denke mal es liegt an der Grafikkarte , da diese sehr heiß wird während dem zocken und das ganze Gehäuse dazu . (Gehäuse ist zu klein)