Aspire 7535 Netzteilbuchsenaustausch - Festplatte rausnehmen?

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von AcerrecA, 15. August 2012.

  1. Hallo,

    ich habe ein Acer Aspire 7535 und meine Netzteilbuchse ist völlig hinüber. Es gab einen Wackelkontakt und dieser wurde immer schlimmer, nun geht mein Notebook garnicht mehr an. Möchte ihn nun reparieren lassen in einer Notebook Werkstatt.

    Dies will ich jedoch ohne Festplatte machen lassen.

    Wie baue ich diese denn aus? Hoffe, mir kann jemand helfen. So wirklich Anleitungen zu genau diesem Modell habe ich nirgends finden können.

    Und was ich noch fragen wollte:
    Ist es üblich, dass bei diesem Notebook und bei diesen Reperaturen das Problem immer wieder auftaucht oder wollte mir jemand einen Bären aufbinden?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    MfG
    AcerrecA
     
  2. AW: Netzteilbuchsenaustausch - Festplatte rausnehmen?

    Zunächst mal solltest du dir die Schnellstartanleitung (da speziell die Seite 10 - 'Unterseite') - http://global-download.acer.com/GDFiles/Document/QuickStartGuide/QuickStartGuide_Acer_1.0_A_A.zip?acerid=633749439881800366&Step1=Notebook&Step2=Aspire&Step3=Aspire%207535&OS=721&LC=de&BC=Acer&SC=EMEA_8 - ansehen.
    Da siehst du die beiden Abdeckungen der Festplattenfächer.
    Je nach dem ob nun bei deinem Notebook zwei oder nur eine Festplatte verbaut ist öffnest du eine oder beide Abdeckungen.
    Die Festplatten sind in aller Regel lediglich mit einer oder zwei Schrauben gesichert, welche du herausschraubst und anschließend die Festplatten von den Anschlussleisten abdrückst und herausnimmst - kein Hexenwerk also!