Iconia W500 Neuinstallation Win 8

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia Forum (Windows)" wurde erstellt von Platinum, 13. November 2012.

  1. Hallo,
    ich habe mir vor über einem Jahr ein W500 Tablett gekauft. Windows 7 war bereits installiert aber auch viel Schrott.
    Ich wollte nur ein sauber installiertes Win7 ohne bereits vorinstallierter Programme haben. Die beiliegende Windows 7 (recovery DVD) hätte mich wohl auch nicht weitergebracht weil es ja auch keine Neuinstallation wäre.
    Deshalb wollte ich warten bis Win 8 rauskommt um ein sauberes System aufzusetzen.
    Ich habe mir jetzt das Update Win8 von Microsoft geladen. Da hier immer nur Teile einer Installation beschrieben sind und dann meistens noch mit Sonderhardware wie SSD`s wollte ich fragen ob zum einen die Möglichkeit besteht den Speicher im W500 zu löschen oder Formattieren und eine komplettes sauberes Windows 8 zu installieren.
    Wenn das möglich ist, könnte mir jemand eine genaue Anleitung posten wie ich vorgehen muss inclusiver der Treiber und Tools wo ich diese herbekomme und wie und wann ich diese installieren muß.
    Ich habe Win 8 auf einem USB Stick als ISO Datei und ich könnte ein portables DVD Laufwerk an einen USB Stecker anschließen und von einer DVD installieren.
    Ich wäre für eine recht genaue Beschreibung dankbar weil ich mich nicht so gut auskenne.
    Danke im vorraus.
     
  2. AW: Neuinstallation Win 8

    Hallo

    Großartig zu beschreiben gibt es da nichts. Es gibt 2 Punkte die ab und an Probleme bereiten, das eine wäre die WLAN-Karte (da reicht es aber sich von atheros.cz den aktuellen Treiber zu laden, W7-Treiber funktionieren) und das Touchdisplay. Da gibt es einige Unklarheiten, bei einigen funktioniert es out of the box, bei anderen nur mit der Testversion.

    Falls Du einen Upgrade Key hast musst Du entweder ein installiertes Windows auf der Platte haben (Ab XP) oder wenn Du frisch installierst (was bei der Serienmäßig verbauten 32GB SSD anzuraten wäre) die Aktivierung nach diesem Link (http://www.acer-userforum.de/acer-i...aesst-sich-nicht-aktivieren-3.html#post380156) durchführen.

    Ansonsten wäre das übliche anzuraten, möglichst alle Treiber (insbesondere die von AMD) bereits auf einem anderen USB-Stick vorrätig halten.

    Gruß Luisoft
     
  3. AW: Neuinstallation Win 8

    Ich habe versucht von einem DVD Laufwerk und einem USB-Stick zu installieren aber dazu muß ich ja die Bootreihenfolge im Bios verstellen. Aber ich habe keine Tastatur zu dem Tablett wie komme ich da rein?
    Zu kaufen gibt es die Tastaturen wohl auch nicht mehr. Weiss jemand wo ich noch eine Tastatur bekomme und was diese kostet.
     
  4. AW: Neuinstallation Win 8

    Hallo

    Es geht jede normale USB-Tastatur. Ich hab USB-Tastatur, USB-Maus und das USB-DVD-Laufwerk über einen USB-HUB mit eigener Stromversorgung (Wichtig !) angeschlossen und damit installiert.

    Gruß Luisoft
     
  5. AW: Neuinstallation Win 8

    Ich habe mir ein Belkin USB-Hub mit Stromversorgung gekauft. Abbrechen des Startvorgangs mit
    - F2
    - Windows Taste auf der Tastatur und F2 + Power
    - beleuchtete Windows Taste auf Tablet und F2 (Tastatur) + Power

    bei keinem der 3 Möglichkeiten funktioniert der Abbruch. Immer startet Windows.
    Das was ich mir vorstellen könnte, das Netzteil vom USB Hub funktioniert nicht. Weil hier ist keine Bereitschafts LED vorhanden. Deshalb kann ich auch nicht sehen ob der Hub aktiv oder passiv läuft. Oder sind meine Abbruchmethoden nicht richtig?
    Gruß
    Platinum
     
  6. AW: Neuinstallation Win 8

    Im ausgeschalteten Zustand drück die Windows taste am Tab, dann schalte es ein und halte die Windows taste gedrückt bis ein kleiner Cursor blinkt, dann drücke die taste F2. Dann solltest Du ins Bios kommen, hat zumindest bei mir so funktioniert.

    Gruß Luisoft
     
  7. AW: Neuinstallation Win 8

    Die Bootreihenfolge würde ich nicht ändern, lass die Festplatte an erster Position.
    Es gibt die Möglichkeit, mit F12 oder F10 (weiss es nicht mehr) ein Bootmenü aufzurufen und dort den Stick anzuwählen. Wenn Du die Bootreihenfolge veränderst, startet das Tablet jedesmal vom Stick. Und wenn Windows 8 erst mal drauf ist, wird es noch schwieriger ins Bios zu gelangen (quick boot). Ich schaffe es nur, wenn ich einen Systemcrash simuliere, dann blinkt der Cursor und ich kann F2 anwählen.
    Darum bieten diverse Hersteller ein Tool an, um beim nächsten Systemstart ins Bios zu gelangen, hoffe Acer folgt nach. Wenn aber mal alles läuft, gibt es auch keine Grund mehr, ins Bios zu gelangen. Als Vorteil dieses Quick Boot's hat man einen blitzschnellen Systemstart.
     
  8. AW: Neuinstallation Win 8

    Habe Windows 8 jetzt installiert funktioniert gut. Es gibt aber noch ein Problem mit dem Lagesensor. Beim drehen des Tablet dreht sich das Bild nicht mit.
    Ich habe vor ein paar Wochen hier einen Link für die Intel Treiber gesehen und habe mir die Dateien direckt kopiert.
    Falls ich nicht die richtige Datei habe "12-8_vista_win7_win8_32-64_sb" kann mir nochmal jemand den Link geben.
    Ich habe den vorgenannten Treiber installiert und dann noch den "G Sensor_Bosch_1.0.0.5_W8x86U_A" dann das Tablet neu gestartet aber die Lageveränderung des Bildes funktioniert immer noch nicht.
    Gruß
    Platinum
     
  9. AW: Neuinstallation Win 8

    Habe den hier drauf (P_Bosch_G-sensor_v1.0.0.5_x86) und alles funktioniert. Evtl. den lock-schalter am unteren Rand des Gehäuses auf "drehen blockieren"?
    Mit dem 12.8 hatte ich noch einige Ruckler, darum habe ich den 12.11 Net.4 drauf. Ist zwar Beta aber hatte noch keine Probleme, Link: AMD Catalyst? 12.11 Beta Driver
     
  10. #10 dollpatsch, 26. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
    AW: Neuinstallation Win 8


    Genau! Statt jedoch an dieser Stelle die "F2"-Taste zu drücken, kann man auch die "F12"-Taste der Iconia-USB-Tastatur drücken, dann bekomt man ein Auswahlmenü des BIOS gezeigt, welches die angeschlossenen bzw. verbauten Boot-Gerätschaften anbietet. Mit Pfeiltasten und "Enter" wird temporär was ausgewählt und fertig...

    Falls F12 zunächst nicht funktionieren sollte, muss man allerdings doch mit F2 ins BIOS-Setup und F12 einmalig aktivieren!

    Man muss übrigens die blaue Windows-Taste für F2 oder F12 am Ende nicht mehr gedrückt halten, es genügt, damit den blinkenden Cursor aufzurufen, dann alleine F2 bzw. F12 drücken.

    Im Sommer d.J. hatte ich noch eine Docking-Tastatur von einem deutschen Händler geliefert bekommen, für um die 80 Euro statt "normal" für 125,-.

    Hatte hier schon mal jemand das Gehäuse dieser Docking/Tastatur aufgeschraubt?
     
  11. AW: Neuinstallation Win 8

    Also, das mit der Neuinstallation, wüsste ich auch einmal gerne.

    Das Upgrade mittels der "Upgrade-DVD" (original MS-DVD) funktioniert bei mir nicht.

    Ich komme mit der Installation vom Win7-Desktop aus bis zu 90 Prozent, egal ob mit Datenübernahme oder gar nichts übernehmen, anschließend bricht die Installation mit nichtssagender Fehlermeldung einfach ab.

    Es gibt die Möglichkeit, das Setup von der DVD zu starten, dies bricht die Installation ab, weil die Partition zu klein wäre. Vermutlich ist damit nur die reservierte Systempartition mit 100 MB gemeint. Jene ist primär und aktiv.

    Wie sollte ich nun vorgehen, um Erfolg zu haben?

    Übrigens gelang vorher der Umstieg auf eine 122-GByte SSD, Platz ist also reichlich vorhanden.
     
  12. AW: Neuinstallation Win 8

    Hallo,

    lösche alle Partitionen im Setup vor der Windowsinstallation.

    Grüße
    Dominik
     
  13. AW: Neuinstallation Win 8

    Ah ja, danke!

    "Im Setup löschen" - Und wie mache ich das? Im bzw. während des Setup vom Desktop aus (dort wurde ein Button "Windows installieren" angelegt) wird mir keine Option angeboten, die vorhandenen Partitionen zu löschen.

    Wäre auch die systemreservierte 100-MB-Partition zu löschen?

    Und habe ich nicht gelesen, daß die Setup-Routine meckert und stoppt, wenn kein WIN-OS auf dem Speicherlaufwerk vorhanden ist?
    :rolleyes2:
     
  14. AW: Neuinstallation Win 8

    Boote von der DVD (dem USB-Stick), dann löschst Du ALLE Partitionen, wenn diese angezeigt werden bei "Erweiterte Laufwerksoptionen".
    Den Key gibst Du noch nicht ein.
    Die Setuproutine prüft beim Start, ob ein OS installiert ist.
    Nach der Installation machst Du das.

    Grüße
    Dominik
     
  15. AW: Neuinstallation Win 8

    Danke, werde ich probieren.
    Allerdings hatte ich schon mal von der DVD gebootet und kann mich jetzt gar nicht an sowas wie erweiterte Laufwerksoptionen erinnern, nur an den erfolgten Abbruch.
    Naja, man wird sehen...

    Von MS habe ich übrigens 2 DVDs erhalten, 32 und 64 bit OS. Ließe sich auf dem W500 auch das 64-bit-System installieren? Es werden dafür ja 2 GByte RAM verlangt, wovon das W500 nur 1,5 GB bereitstellen kann.
     
  16. AW: Neuinstallation Win 8

    Selbst wenn das 64bit OS gehen würde, hättest Du keinerlei Vorteile davon.

    Gruß Luisoft
     
  17. #17 dollpatsch, 26. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
    AW: Neuinstallation Win 8

    Naja, man denkt ja, "oh mann, parallele 64 bit Datenverarbeitung, das geht ja viiiel schneller, als nur mit 32 bit!"

    Jedenfalls läuft jetzt der Boot von Original-DVD, zunächst die Sprach- und Landeseinstellungen (deutsch) und dann auf "weiter" klicken...

    [KLICK]


    Und AUS, Ende:

    "Geben Sie den Product Key ein, um Windows zu aktivieren"

    Button "Weiter" ist ausgegraut, somit is nix mit Key nach der Installation eingeben und vorher Laufwerksoptionen wählen...
    ;(

    Wenn ich jetzt den Product Key eingebe, bricht die Installation später voraussichtlich unvollendet ab, ich probiers dennoch...


    P.S.:

    ok,jetzt isses anders, jedoch bei Wahl der Option für Fortgeschrittene oder so, die hatte ich bisher noch nicht. Danach gibts mehrere Optionen. Später mehr...

    Zwischenfrage:

    würde folgender Weg funktionieren: "Laufwerk 0 Partition 1: SYSTEM RESERVED 100 MB - Typ: System" löschen und danach mit ca. 500 MB neu erstellen? Anschließend auf dem ungelöscht verbliebenen "Laufwerk 0 Partition 2 Acer - Typ: Primär" das neue Win8 installieren?

    Wer weiß mehr?

    Ich hatte natürlich bereits die Foren abgeklappert, dort hieß es, die Systemreservierte müsse für Win8 mind. 350 MB groß sein.
    Naja, geht vermutlich nicht, da sich der Mehrbedarf vermutl. mit dem Primärteil überschneiden würde
     
  18. AW: Neuinstallation Win 8

    Parallel macht auch 32bit (x86), x64 kann nur mehr Hauptspeicher adressieren!
    Das Schnelle daran ist, wenn es denn ein Programm benutzt, dass die Daten
    im Hauptspeicher vorliegen und nicht erst nachgeladen werden müssen,
    nachdem unwichtiges aus dem Speicher entfernt wurde.

    Merke:
    x64 hat nur Vorteile wenn ich auch entsprechede Programme benutze,
    und Daten verarbeite die davon profitieren!
    (z.B. 3D-CAD, Photobearbeitung, Videonachbearbeitung, usw.)
     
  19. #19 luisoft, 26. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2012
    AW: Neuinstallation Win 8

    Ich hab das bisher immer auf 100MB gelassen und nie was negatives festgestellt

    Das macht auch dann Sinn wenn man nur 32 bit Software einsetzt, dann braucht man aber auch mehr Speicher. Ich nutze z.B. Photoshop Elements, das ist eine 32bit Software, habe aber 8GB RAM verbaut. PSE kann max. 2GB nutzen, unter 32bit hätte ich dann nur noch 1,5GB für anderes zur Verfügung, unter 64bit hab ich aber noch die restlichen 6GB für weitere (auch 32bit) Anwendungen zur Verfügung. Korrigiert mich gerne wenn ich mich irre !

    64bit kann aber auch Nachteile haben, so war mein vorheriges Läppi mit einem T4200 unter 64bit etwas träger als unter 32bit.

    Gruß Luisoft

    *edit* wegen der 100Mb Partition, hab eben in der Datenträgerverwaltung geschaut, belegt sind knapp 30MB, Rest frei.
     
  20. AW: Neuinstallation Win 8

    Die "System-Reserviert"-Partition erstellt sich beim Erstellen der Systempartition von selbst.

    Grüße
    Dominik