Aspire 7736G Nvidia Geforce GT 130 M Hochproblematisch mit Windows 10

Dieses Thema im Forum "Acer Treiber" wurde erstellt von daghaedd, 2. November 2019.

  1. #1 daghaedd, 2. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
    Hallo,
    ich habe ein großes Problem mit den Windows Updates. Sobald ein neues Update eingespielt ist, spielt der Rechner verrückt
    Es ist eindeutig ein Problem der Graka.
    Ich habe in das Deskmodder-Forum geschrieben, da man dort recht fundierte Antworten erhält.
    Hier der Link zu dem Problem:
    Permanenter Hardwarefehler - Deskmodder.de
    Vielleicht kann Ralppp mit seinen fundierten Hard- und Software Kenntnissen eine Problemlösung aufzeigen. Möglicherweise gibt es normale MS-Treiber mit der gleichen Auflösung ohne das ganze Schisslaweng des Nvidias-Treibers).

    Windows 10 pro Version 1903 (Build 18362.449)
    Graka Nvidia Geforce GT 130 M
    Rechner Acer Aspire 7736G

    Gruß,
    Dag
     
  2. Hallo,

    das wird immer ein Problem mit der Acer 77..er Serie bleiben.
    Nvidia bietet ja ein Treiber für die GT 130M an....NVIDIA DRIVERS GeForce 342.01 Driver WHQL
    Ich würde hier Windows 10 im Offline Modus neu Installieren. Alle Windows 10 Treiber vorher im Web suchen und manuell Installieren.
    Nachdem alles Installiert ist, würde ich so vorgehen Automatische Treiberupdates unterbinden – so geht es
    Ist alles erledigt, würde ich eine Sicherung der Grundinstallation die Du vorgenommen hast, sichern.
    Erst dann würde ich hier eine Internet Verbindung herstellen.
    So hast Du immer eine Sicherung, die Du verwenden kannst, wenn was schief läuft.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  3. Da treibe ich doch den Teufel mit Beelzebub aus. Für ein gelöstes Problem frickele ich 10 neue rein. Das muss auch einfacher gehen.

    Gruß,
    Dag
     
  4. Wenn Du meinst.
    Warum bist Du denn nicht bei der vorherigen Windows 10 1807 Bulid Version geblieben, da lief das System bestimmt reibungslos, vorrausgesetzt Du hattest diese drauf.
    Oder besser gesagt, warum haste denn jedesmal ein neues Update eingespielt, den ganzen Murks hättest Du auch verhindern können.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  5. Ich kann mich nur meinen Vorpostern anschließen.
    Du musst dem Betriebssystem das updaten der Treiber verbieten und das geht nur wirkungsvoll mit O&O ShutUp unter Windows 10!
    Ich verwende dieses - übrigens auch von Microsoft zertifizierte - Tool auf allen von mir neu eingerichteten/gewarteten Systemen.
    Auf keinem ist es anschließend Windows 10 gelungen, ein Treiber-Update “unterzujubeln“.
     
  6. Hallo,

    liest mal auf Deskmodder weiter.
    Er kapiert es einfach nicht. Gibt Microsoft und Co die schuld.
    Das Notebook hat gute 8 - 10 Jahre auf den Buckel, Geschweige von der Nvidia Grafik. Es gab nicht mal Windows Vista Treiber von Acer.


    Mit freundlichen Grüßen