TravelMate P253-E Rechner bootet nicht mehr von USB

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Sarastro, 28. März 2017.


  1. Rechner bootet nicht mehr von USB
    Hallo zusammen, ich habe ein Acer Travelmate p253-e.



    Nach Neuerwerb hatte ich einige Zeit Windows 8 und 8.1 genutzt. Da es immer langsamer wurde, testete ich Linux - klappte prima - somit habe ich Windows von der Platte gefegt und Linux genutzt (2 Partitionen: Betriebssystem und home).

    Ab und an habe ich Linux erneuert und alles hat prima geklappt.

    Ich habe mir eine neue Samsung SSD (da es Fehlermeldungen von der Alten gab) zugelegt und wollte anschließend wieder Linux installieren, klappte nicht, mit der Fehlermeldung das es Probleme mit Grub gibt.

    Habe versucht Grub und efi unter uefi neu zu installieren
    seitdem bootet er nicht mehr von USB habe es im uefi und legacy bios Modus probiert.

    Im uefi Modus zeigt er mir im 'Bios' als Bootreihenfolge gar nichts an - im Secureboot kann ich nichts auswählen.
    Im legacy Bios Modus zeigt er mir im Bios alle Geräte in der Bootreihenfolge an ich kann auch das zu startende Gerät auswählen, dann kommt aber die Meldung das Medium sei nicht bootfähig.

    Wenn ich meine alte Festplatte einbaue läuft mein Linux noch (wie gewohnt) aber auch hier kann ich beim booten (nach drücken von F12) nicht auf ein USB-Gerät zugreifen, er geht automatisch ins Grub Menü und starten von der alten Festplatte.

    Was tun Bios Update? Wenn ja, wie? Alle Anleitungen funktionieren bei einem laufenden Windows.

    Danke