Aspire ES1-311 SSD & Linux Syslog in das RAM legen?

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von weakbit, 14. September 2015.

  1. Hallo,

    nach einer Diskusion mit Mc Stender hate ich einen Freund von mir gefragt was den das Linux so mit der SSD machen könnte? Den die Bemerkung oder auch Information von Mc Stender hat mich natürlich zum nachfragen gezwungen! Danke Mc Stender!

    Die Info meines Freundes ist ja nicht ohne - wenn man ein Linux installiert kann es sein das ein Syslog im Hintergrund läuft und das alle paar Takte etwas auf die SSD schreibt und diese laut Mc Stender auf max. 2000 - 2500 schreib Zyclen je Speicherzelle - das hat mich aufgeweckt. DAs mit der 5% Nutzung kann ich nicht nachvollziehen.

    Wie kann ich das Syslog in das RAM legen und nach ablaugf des Tages oder herunterfahren das es sich selbst auf die SSD speichert?

    MfG
    weakbit
     
  2. AW: SSD & Linux Syslog in das RAM legen?

    Hallo,
    eher was für die Linux-Ecke.

    Verschoben.

    Gruß
    Mc Stender