Aspire E5-511 startet nicht mehr, kein Lüftergeräusch

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von Digibildfux, 7. November 2019.

  1. #1 Digibildfux, 7. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2019
    Mein Laptop will, nachdem ich ihn gestern herunter gefahren habe, nicht mehr starten.
    Weder mit Akku noch mit Netzteil. Keinerlei Geräusche oder Pieptöne, Lüfter läuft nicht und die blaue LED erlischt nach ca. 5 Sec.
    Habe den Laptop jetzt gereinigt und die WL-Paste dabei gleich mit erneuert, optisch ist im inneren nichts besonderes zu erkennen. RAM bereits getauscht, Festplatte probeweise entfernt, nichts.
    Reset, mit Akku raus und Powertaste gedrückt halten hat auch nach mehreren Versuchen nichts gebracht.
    Installiert ist Windows 10.
    Prüft der Laptop beim hochfahren ob der Lüfter läuft und startet deshalb nicht mehr, oder hat jemand noch eine andere Idee?
    Genauer Typ: Aspire E 15 E5-511-P73S
    Bin für jeden Hinweis dankbar.
     
  2. Hallo,
    Gehäuse ganz + fest verschraubt ?
    Sicherheitstaster ....
    Reset-Taster (Loch in der Bodenplatte gesucht) betätigt = EC Reset.

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Kein Loch in der Bodenplatte vorhanden, Akku geht so raus, Gehäuse ist vollständig verschraubt.
     
  4. Hallo,
    die BIOS Batterie >= 3,0V ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. Hallo,
    sie ist fest verlötet. Es ist kein Wert auf der BIOS Batterie angegeben.
     
  6. .... Und ?
    Kann die nicht alle sein ?
    3,0V müssen sein.
    U.u. auch ein Akku möglich.Würde mich jedoch wundern.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Lötfahnen sollten sich Messen lassen ?
     
  7. Danke,
    wird getestet.