[TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HATHOR, 3. Dezember 2013.

  1. #21 HATHOR, 8. Dezember 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2013
    AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Die letzte Version ist mit Sprach-Auswahl EN - DE.

    Ausserdem:
    Windows-Leistungs-Index mit WMI
    Windows-Leistungs-Index mit XML-File-Readout
    Windows-Leistungs-Index NEU erstellen


    Getestet auf Notebooks mit
    WINDOWS 7 64Bit
    WINDOWS 8 64Bit
    WINDOWS 8.1 32Bit

    WINDOWS 8.1 64Bit

    Frisch compiliert - mit DELPHI 2009...:D

    Edit Mod: Ich habe mir erlaubt, Windows 8.1 64Bit hinzuzufügen! :wink:
     

    Anhänge:

  2. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1


    Number one...:razz:

    Mit der RICHTIGEN Abfrage..:wink:

    TAGS
    Windows-Leistungsindex
    Windows-Leistungs-Index
    Windows-Leistungsindex für WIN 8.1
    Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1
     

    Anhänge:

  3. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Es gibt nun die ultimativ letzte Version des HWinSAT-Programms:

    Erweiterung:
    Startet mit dem Anklicken des Buttons
    Renew + read
    das WINDOWS-Programm WinSAT und liest danach die neuen Daten aus.
     

    Anhänge:

  4. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Ich habe - nur so zum Spass - das Visual Basic - Programm in DELPHI nachprogrammiert.

    Man kann wählen, ob man das WinSAT-Fenster beim Refresh sehen will ='show' oder nicht ='hidden'.
    Es läuft in jedem Fall ein Countdown von 240 bis 0, das entspricht 4 Minuten.

    Die Bildschirmhelligkeit ändert sich.
    Ein Netzteil-Anschluss ist wie immer erforderlich, sonst kann das WinSAT-Programm nicht gestartet werden.
     

    Anhänge:

  5. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Eine Frage. Bei meinem Windows 7-Notebook wird beim Leistungsndex folgendes angezeigt:

    Ich hab ja gestern das Tool an meinem neuen Windows 8.1 Convertible benutzt. Der vorhandene Index war bei einem Wert 8,1. nach dem erneuten test veränderten sich 3 werte. Der mit 8,1 ging auf 8,0 zurück. Trotzdem ist das halt höher als 7,9. Zeigt das Tool falsche Werte, oder woher kommt das?

    Hier ein Screenshot:
    Unbenannt.jpg
     
  6. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Danke. Das wußte ich nicht. Wieder was gelernt.
     
  7. AW: [TOOL] Windows-Leistungs-Index für WIN 8.1

    Update Win10:

    Funktioniert mit Win10 noch immer, einzig die 2. Grafik-Messung zeigt bei immer 9.9 (was definitiv falsch ist da um Häuser zuviel).
    Rest wie gewohnt.

    LG Grisu