TravelMate 510 Travelmate 513T - BIOS-Update gesucht

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von schober_66, 3. Februar 2011.

  1. Hallo:)

    Ich suche ein Tipp bzw. ein Biosupdate für mein Acer Travelmate 512T und 513T Notebook, da vermutlich bei mir die Biosdatei von der Acer-Webseite nicht funktioniert.
    Ich habe die neue Datei "510_ah3" (von der Downloadseite von acer heruntergeladen) und die Anwendung "runme" unter Microsoft DOS V. 6.22 ausgeführt.
    Es kam dann die Meldung: "Diese BIOS-Datei ist nicht für Ihr System bestimmt" (von mir frei übersetzt ins Deutsche):confused:
    Kann mir jemand helfen bzw. den Link für die richtige BIOS-Datei mitteilen?
    Außerdem suche ich die Datei bzw. Link für die Serviceanleitung für das Travelmate 512T bzw. 513T. Im Internet habe ich nur die Serviceanleitung für das Travelmate 510T gesehen.
    Vielen Dank im voraus:)

    Gruß
    Markus​
     
  2. AW: Biosupdate für Travelmate 513T gesucht

    hallo,

    der Rechner ist nicht zufällig "ein wenig" aufgerüstet?
    Falls, musst du die Ursprungskonfiguration wieder herstellen
    und es sollte klappen.

    good luck!
     
  3. AW: Biosupdate für Travelmate 513T gesucht

    Hallo Frank N.:)

    Danke für die Nachricht. Der Laptop soll aufgerüstet werden, darum benötige ich ein BIOS-update.

    Alle betreffenden Dateien (von http://www.biosflash.de/bios-boot-diskette
    habe ich auf eine DOS-Boot-Diskette kopiert und von ihr gebootet.

    Es gab vorher eine Fehlermeldung bei dem DOS-Image von Caldera-DOS (aus http://www.biosflash.de/bios-boot-diskette).
    Aus diesem Grund habe ich die DOS-Startdateien von Win98SE auf eine DOS-Boot-Diskette mit der entpackten BIOS 510_ah3-Datei kopiert.
    Tatsächlich startet nun auch der Laptop mit der DOS-Startdiskette und auch das setup von der Bios-Flashsoftware erscheint (weiße Schrift auf blauem Hintergrund).
    Ich habe das flashen des BIOS mit Tastendruck bestätigt und es kam wieder die Meldung: "Diese BIOS-Datei ist nicht für Ihr System bestimmt".
    Was mache ich falsch?

    Gruß
    Markus
     
  4. AW: Biosupdate für Travelmate 513T gesucht

    Hallo!

    Nachtrag von mir:
    Ich habe erfolgreich drdflash.exe ausgeführt, es gab auch keine Diskettenfehler.
    Zusätzlich habe ich auf der drdflah-Startdiskette folgende Dateien kopiert (diese Dateien waren alle in der Acer-selfextract-Datei):
    510a3h.bin, Ansi.sys, Config.sys, Ff40.exe, Iflash.exe, Runme.exe, IFLASH.R01 und msg.dat.
    Dann habe ich das Notebook gestartet und es kam auf dem Bildschirm folgende Meldung: "Dies ist eine falsche DOS-Version"
    Anschließend habe ich testweise Ansi.sys und Config.sys gelöscht und anschließend neu von dieser Diskette gestartet. Es erschien nur das prompt-Zeichen von DOS, mehr nicht.
    Zuletzt habe ich drdflah-Startdiskette neu erstellt und folgende Dateien kopiert: AFLASH.exe und die dazugehörige MSG.DAT-Datei.
    Nun habe ich wieder das Acer neu gestartet und AFLASH.exe ausgeführt. AFLASH startete und zeigte mir auch die aktuelle BIOS-Version des Notebooks an. Aber das flashen funktionierte nicht, es passierte einfach nichts. Auch eine Fehlermeldung wurde nicht ausgegeben. Nach einem Neustart des Notebooks war auch keine Änderung der BIOS-Version zu sehen.
    Meine Fragenun: passen die BIOSflashdateien vom Extensa-Modell auch zum Travelmate-Modell?

    Gruß
    Markus