[Tutorial] Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]

Dieses Thema im Forum "Acer Chromebook Forum" wurde erstellt von The Grinch, 26. Mai 2016.

  1. Schritt 1: Suche
    Vor der Fragestellung ist die Suchfunktion im Forum und die Google-Suche zu verwenden.
    Ich probiere nicht nur einen Suchbegriff aus, sondern alle die mir zum Thema einfallen.
    Auch lasse ich mich nach einem "Fehlschlag" nicht irritieren und suche fröhlich weiter.
    (Durch eine Suche findet man oft schneller eine Antwort als auf die Hilfe in einem Forum zu warten.)

    Sollte dann immer noch keine ausreichende Antwort gefunden worden sein, gehe ich zu Schritt 2 über.

    Schritt 2: Forum auswählen
    Wir bietet viele Unterforen. Um da den Überblick zu behalten, sollte jeder Benutzer in das richtige
    Unterforum schreiben. Also sehe ich mir vor dem posten alle Unterforen an, und entscheide mich dann
    für eines davon. (Crosspostings sowie Mehrfachpostings sind unerwünscht und werden nicht geduldet)
    Sollte ich dann versehentlich doch das falsche Forum erwischt haben, bitte ich einen Moderator des
    Forums per PM den Thread zu verschieben.
    Ich mache keinesfalls einfach einen neuen Thread auf, da dass ein klarer Regelverstoß wäre.

    Schritt 3: Wichtige Threads
    Um sicher zu gehen, dass mein Thema nicht schon beantwortet wurde, schaue ich mir in dem soeben
    gewählten Unterforum auch alle "Sticky" (Wichtigen) Threads an. Vielleicht habe ich ja falsch gesucht!

    Schritt 4: Aussagekräftige Überschrift
    Um möglichst die User anzusprechen, die auch wirklich Ahnung von meinem Problem haben wähle ich
    einen eindeutigen Threadtitel, der das Problem kurz umschreibt.
    Beispiel: viele User starten Themen mit dem sehr "aussagekräftigen" Titel: "Hilfe! Mein Computer spinnt"
    oder "Brauche dringend Hilfe!!!" oder "Habe ein Riesenproblem!!!!!! etc...
    Das mag zwar Neugier bei den Forumsmitgliedern erwecken, die Suchfunktion jedoch lässt das ziemlich kalt.
    Denn: würdet ihr genau DANACH suchen?

    Wenn das der Moderation bei dem User öfter auffällt ist sie berechtigt den Thread ohne weitere Vorwarnung
    zu löschen, des weiteren muss mit einer Ermahnung gerechnet werden.

    Also seid bitte alle so gut und gestaltet eure Themen so, wie ihr selbst danach per
    Suchfunktion suchen würdet. Das heißt, das Modell muss im Titel stehen, ebenso
    wie eine kurze, aber möglichst treffende Beschreibung des Problems - falls es
    denn möglich ist, ein konkretes Detail zu nennen. Z.B.:
    "Aspire 5920: Festplatte tauschen"
    oder
    "Extensa 5220: Celeron gegen DualCore tauschen"
    oder
    "TravelMate 5720: Grafikkarte (Typ) plötzlich langsam"... usw...

    Auch Themen, die nur rein das Modell enthalten sind eher nutzlos.

    Schritt 5: Wichtige Informationen mit in dem Ausgangspost
    Um ewige Nachfragereien gleich zu unterbinden, poste ich möglichst alle wichtigen Informationen,
    die nötig sind um das Problem zu lösen, gleich in den ersten Post. Ich achte auf Rechtschreibung,
    und vor allem Satzzeichen!

    Ich verzichte sowohl in meinem Beitrag als auch in der Überschrift auf fortlaufende GROSSBUCHSTABEN
    sowie auf sonstiges Zeichengemüse. Ein Ausrufezeichen (!) oder Fragezeichen (?) reicht mir.
    Mehrere sind kein Antwortbeschleuniger und vermitteln eine gewisse Aggressivität.

    Schritt 6: Warten
    Auch wenn ich mal 2 Stunden keine Antwort bekomme dann bleibe ich ruhig, und fange nicht zu spammen,
    bzw. den Thread zu "Pushen" an. Es wird sich schon jemand meines Thread´s annehmen. Falls dem nach
    einem Tag (24 Stunden!) noch immer nicht ist, dann kann ich ja mal einen kleinen Pushversuch unternehmen.

    Schritt 7: Antworten
    Wenn ich auf einen Folgebeitrag antworte, dann BITTE nicht immer mit einem VOLLZITAT!

    Entweder mit einem Teilzitat, oder ich benutzte den Knopf "Antworten" links unter dem letzten Beitrag.
    Auch kann ich das Feld "Direkt antworten" unten mittig verwenden. Hier ein Beispiel für ein Teilzitat:
    Volllzitate bauschen die Threads nur unnötig auf und werden
    zunehmend schwerer zu lesen.

    Ich kann auch den betreffenden User direkt ansprechen. Dafür nutzte ich in Foren ein @ und den
    betreffenden Usernamen. Hier ein Beispiel: @Username


    Der Administrator und die Moderatoren behalten sich vor, gegen die Regeln oder gegen geltendes
    Recht verstoßende Beiträge zu schließen, zu editieren oder zu löschen. Das Hausrecht liegt beim
    Betreiber der Seite.
     
  2. Nutzung von Themenpräfixen im Forum.

    Wenn Ihr ein neues Thema z.B. im Acer Netbookforum aufmacht, habt Ihr neben dem Titel ein Pulldownmenü "Präfix". Hier ist das Modell anzugeben.
    [​IMG]

    Solltet euer Modell nicht auswählbar kann das drei Ursachen haben. Entweder ihr seid im falschen Unterforum, dann wählt bitte das Passende oder Euer Modell ist so Neu das es noch nicht in der Präfix-Liste aufgenommen wurde. Als Letzte Möglichkeit währe dann das Gerät so alt ist das es nicht mehr gelistet ist.

    Mit Hilfe der Anzeigeeigenschaften am Ende der Themenliste lassen sich gezielt alle Themen mit dem gleichen Modell (Präfix) anzeigen.
    [​IMG]

    Auch mit Hilfe der Suchfunktion kann nach Themen mit einen Modell (Präfix) geziehlt gesucht werden.
    [​IMG]
    Somit wird die Suche eingegrenzt und nur Themen mit entspechendem Präfix angezeigt.

    MfG