Aspire One D270 und Arduino

Dieses Thema im Forum "Acer Treiber" wurde erstellt von bajowar, 15. April 2018.

  1. Ich möchte meinen Arduino bzw. NodeMCU mit meinem Notebook unter Windows 7 programmieren. Die Installation der entsprechenden Programme verlief fehlerlos. Leider gelingt mir nicht die Erzeugung einer COM-Verbindung über eine USB-Schnittstelle. Das heisst, der erforderliche Treiber fehlt. Es wird nur eine Schnittstelle USB-Serial erzeugt. Diese wird allerdings nicht von Arduino akzeptiert.
    Unter Windows 10 auf einem Desktop PC wird ein funktionierender Anschluss USB-Serial CH 340 (COM 9) erstellt.
    Wie bekomme ich alsofür Windows 7 die entsprechende COM-Schnittstelle.
    Dieter
     
  2. @ bajowar

    Ich denke, dass Du Dir zunächst einmal Deinen anderen Thread anschauen und die dort gegebenen Hinweise beachten solltest, bevor Du einen neuen Thread eröffnest.

    Darüber hinaus gebietet es die Höflichkeit, auf Antworten, die "man" erhält, auch einmal zu reagieren.
     
    Mc Stender gefällt das.
  3. Ich hatte wohl etwas falsch gemacht und die Antwort wurde nicht gesendet. Ich habe die Antwort eben noch einmal in den Thread geschrieben. Einen Dank für Hilfe ist bei mir selbstverständlich.
    Dieter
     
    Mc Stender gefällt das.
  4. #4 Mc Stender, 16. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2018
    Hallo,
    Du hast 2 Seiten einer Medailie.
    Einmal die USB Seite und den Gerätemanager.
    Die andere ist die Serial-Seite. Anzahl der BIT´s, Stop und Parität sowie die Geschwindigkeit.
    Nur wenn das past, klappt es auch.

    Einfach ausgedrückt. Schau bitte nach, was dein Arduino möchte.
    Die Parameter sollten unter den Serial - Einstellungen vorgenommen werden.
    Oben ALLE Geräte Anzeigen lassen.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. Das ist sicher gut von Dir gemeint, aber so geht es nicht. Ohne den passenden Treiber (Windows 10 findet ihn z.B.unter wch.cn) kann ich keine Einstellungen unter der Arduino-Software machen. Eine Meldung von Win7 sagt nur Treiber nicht installiert. Suchen über Windows ergibt kein Ergebnis. Vielleicht kennt ja doch ein Forumsmitglied das Problem und kann helfen.
    Gruß
    Dieter
     
  6. Danke, der Link hat mir geholfen. Nach Ausführung der obigen Exe-Datei, bei gleichzeitiger Verbindung mit dem Arduino, ist die benötigte Com-Schnittstelle vorhanden.
    Gruß
    Dieter