Aspire 5742G verschiedene seltsam Geräusche

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von CovHax, 31. Januar 2011.

  1. #1 CovHax, 31. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2012
    Hallo!

    Mir fällt schon länger auf, das mein neues Acer Aspire 5742G beim Betrieb ein sehr hohes Piepen von sich gibt. Ich kenne dieses Geräuch von anderen billigen Netzteilen. Im Akkubetrieb ist das Geräusch lauter als im Netzbetrieb. Aber auch im Netzbetrieb nervt es.

    Wo genau das Geräusch her kommt kann ich leider nicht sagen, ich glaube irgendwo unter der Tastatur.

    Was mir aufgefallen ist;
    Sobald ich eine größere Seite im Firefox geöffnet habe und die Seite scrolle ist das Geräusch weg. Aber nur solange ich scrolle. Wundert mich auch sehr und ich kanns mir wirklich nicht erklären aber wenn ich den Scroll-Balken drücke und die Maus dann ganz schnell hoch und runter bewege ist das Piepen weg bis ich damit aufhöre. Scrolle ich ruckartig, piepst es auch abhehackt.
    Das Geräusch kommt aber nicht durch den Lautsprecher, wenn ich den Laptop auf lautlos stelle höre ich das Geräusch immer noch.

    Naja vielleicht kennt ihr das Problem ja.. ich muss das irgendwie lösen, den vorallem im AkkuBetrieb macht mich das piepen verrückt..
     
  2. AW: 5742G fiept / piepst auf hoher Frequenz

    Leider kann ich das Problem nicht lösen.

    Aber bei meinem 7738g habe ich seit zwei oder drei Wochen das gleiche "Problem". Ich habe den Eindruck, dass es von der Festplatte kommt. Nicht unbedingt, da ich das Geräusch genau lokalisieren kann, sondern vielmehr, da das Geräusch bei Festplatten-Aktivität verschwindet. Lediglich, wenn die HD (laut Zugriffsanzeige per LED) quasi still steht bemerke ich das "Fiepen".
     
  3. #3 hanesbanes, 1. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
    AW: 5742G fiept / piepst auf hoher Frequenz

    Gena das identische Problem hatte ich mit meinem Asus K52JR Notebook.
    Hab es dann verkauft und mir Acer 5742G gekauft und bin zufrieden!

    Das Problem ist bei allen Herstellern weit bekannt (vorallem im Akkubetrieb ist das fiepsen unerträglich) kannst mal nach "cpu-whining" googeln.

    Es ist meist ein Hardwareproblem so das du selbst wenig machen kannst, selbst wenn es aus der Reparatur kommt ist das Problem meist nicht gelöst. Aber damit leben würde ich nicht, es ist einfach unerträglich (spreche aus Erfahrung).

    Hast du vielleicht ein i3-Prozessor in deinem 5742G?


    mfg
     
  4. AW: 5742G fiept / piepst auf hoher Frequenz

    Ja ich habe ein i3 drin. Ist das Problem da bekannt?
     
  5. AW: 5742G fiept / piepst auf hoher Frequenz

    Ja schein so als ob der i3 und der etwas älteren Core2Duo Prozessor öfters betroffen sind!
    Wobei diese Prozessoren auch weitverbreitet sind und es kann nur eine statistische Sache sein.
    Setze dich mit dem Support in Verbindung evt. hat der Support eine Lösung aber ich denke ums Einschicken kommst du nicht herum oder du lebst damit;)

    Normal ist das jedefalls nich, mit meim 5742g (i5) habe ich sollche Probleme nicht!


    mfg