Aspire 5755G Wasserschaden Tastatur

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von berndl92, 8. März 2012.

  1. Hallo!

    Ich hab ein Problem mit meinem Aspire 5755G. Nach einem kleinem Missgeschick ist mir ein Glas Wasser über das Notebook gelaufen. hab sofort den Stecker gezogen(akku war nicht drin) und des teil erstmal 1,5 tage trocknen lassen. Nach dem einschalten ist alles soweit widda problemlos gegangen, bis auf ein paar tasten(Y,Leertaste,B,V,Ä,Pfeiltasten links und unten). Wollte die Tastatur mal zum reinigen ausbauen, aber finde dazu leider keine Anleitung. Hab dann mal selbst alle Schrauben gelöst und versucht sie abzunehmen, musste aber feststellen das der komplette obere Teil anscheinend aus einem Teil besteht und nach dem lösen der äußeren "clipse" noch ca. bei touchpanel fest ist.(Tastatur also nicht einzeiln rausbaubar). stimmt das?
     
  2. AW: Wasserschaden Tastatur

    Hallo,
    "Normalerweise" biegt man die Tastatur leicht in der Mitte als "Flitzebogen".
    Dann schiebt man Vorsichtig die ganze Tastatur richtung Bildschirm. Ca.1,5 / 2 cm.

    Dann sollte die Tastatur frei schweben. Jedoch auf den Folienleiter darunter achten.
    :w00t: Nicht Knicken !!!! :w00t:

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. #4 Mc Stender, 8. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2012
    AW: Wasserschaden Tastatur

    Hallo,
    umdrehen und unter dem Display sollten Schrauben sein.
    Halt auf den Displaydeckel schauen und dann unten. U.u. dann das Display schließen.
    Die Schrauben sind "versteckt".

    Die Garantie ist damit dann Geschichte......

    Jedoch sollte sich das Teil unter dem Display und damit die Tastatur lösen.


    Ich male mal was in´s Bild...

    Gruß
    Mc Stender
     

    Anhänge:

  4. AW: Wasserschaden Tastatur

    jepp wenn man den akku rausnimmt sieht man se. die hat ich auch gelöst aber wie gesagt dann hängts irgendwie in richtung touch. aber vielen dank. ich werds denk ich morgen nochmal probieren und dann nochmal berichten. hoffentlich klappts^^.
     
  5. AW: Wasserschaden Tastatur

    also hat zwar eweng gedauert( hab in der zwischenzeit eweng was anders im kopf ghabt;)) aber es funzt widda:D hab mir per ebay ne neue tastatur bestellt und die eingebaut. war zwar eweng a aufwand (auf der Rückseite alle Schrauben entfernt, dann 3 leitungen weg komplette front vorsichtig weg, dann tastatur wegschrauben neue hin und des lustigste war des Kabel von der Tastatur reinzustecken.....) . aber egal so merkt man sichs=> bloß keine offene getränke in der nähe vom Laptop^^