Aspire 6920G Welche Distribution läuft?

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Jackel, 16. März 2009.

  1. Hi!

    Ich habe einen Aspire 6920G und versuche schon seit langem Ubuntu zum laufen zu bringen, aber selbst in der 9.04 alpha funktioniert der Sound nicht (lässt sich nur teilweise lösen) und ich bekomme auf meinem externen Monitor einfach nicht meine 1280x1024 Auflösung (wirklich schon alles versucht).

    Kann mir jemand eine Distribution empfehlen, die auf dem Laptop weniger Probleme macht? Wichtig ist eigentlich nur, dass ich darauf Programmieren (C und Java wegen Informatik Studium) und Musik hören kann - und das über meinen TFT ^^

    Schonmal danke im Vorraus :)
     
  2. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    Wie wärs mit open suse 11.0???????????????

    hab ich auch und läuft gut

    mfg BBB
     
  3. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    Habs gerade mal ausprobiert... Sound hatte ich nicht und die Auflösung war auch nicht so nett und die letzten paar stunden hab ich damit verbracht meinen masterboot sektor wiederherzustellen weil vista einfach nicht mehr starten wollte ^^ glaub ich gebs erstmal auf :(
     
  4. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    Um mich hier mal einzuklinken:

    Ich habe das 6935G-644 und versuche darauf Linux zum Laufen zu bekommen. Momentan habe ich sidux installiert. Damit geht folgendes nicht:


    • Sound
    • CineDash
    • WLAN - das muss ich aber erst noch verifizieren. Der richtige Treiber wird jedenfalls geladen.
    Wäre ja gelacht, wenn ich das nicht noch hinbekommen sollte (gegen Kompilieren bin ich nicht allergisch :D )
     
  5. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    Sound geht - einfach snd_pcsp blacklisten und PCM aufdrehen. Beim Booten ein Utility namens hda-verb ausführen (aus dem Ubuntuwiki)

    WLAN:Dafür sorgen, daß die Firmware für die intel wifi 5000 serie da ist. Dann mit iwconfig und co das wlan einrichten.
     
  6. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    Habe OpenSuse 11.2 installiert
    Alles läuft einwandfrei bis auf Cinedash und integriertem Mikrophon
    Bei Cinedash ist es mir noch nicht gelungen dem Cindedash Symbol )i( eine Anwendung zuzuordnen Welche auch sie müsste ja Videos Bilder MP3 und alle andere Anwendungen von Cinedash Umgebung steuern.
    Die Lautstärke ist dem Lautstärke Leuchtbalken zugeordnet funktioniert jedoch nicht äquivalent zur Stellung des Leuchtbalkens.
    Wenn jemand eine Einstellungshilfe oder Tastenzuordnungsanleitung kennt bitte den Link dazu nennen.
    Sound läuft im Sourround 5.1 Mode 6ch.
     
  7. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    internes Mikrophon Problem gelöst
    nach dem ich pulseaudio plugin installiert und auf microphon2 gelegt hatte
    konnte ich mit dem amsn das interne Mikrophon verwenden um zu Chatten.
     
  8. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    mittlerweile hat mir die installation von pulseaudio des öfteren mein system zerschossen also immer noch kein micro unter alsasound
     
  9. AW: Aspire 6920G welche Distribution läuft?

    openSuSE 11.4 läuft.
    - Sound funktioniert
    - dashboard funktioniert (setzt manchmal aus, dann: vom Netz trennen, Akku raus, 20 min warten, mit Akku starten, Netz wieder anschliessen)
    - )i( hat im dashboard keine Funktion
    - interne Cam und Micro noch nicht getestet
    - Fingerabdruck-Erkennung? weiß jemand wie die funktioniert?

    ansonsten zufrieden mit openSuSE 11.4 auf 6920 G
     
  10. AW: Welche Distribution läuft?

    habe inzwischen auch schon länger openSuSE 11.4
    was hast du verknüpft mit dem dashborad bei mir geht nur die lautstärke und unter amarok die Lieder weiter und zurück blättern.
    -cam und micro gehen
    -Fingerabdruck scanner wird wohl nie gehen da er nicht erkannt wird.
     
  11. AW: Welche Distribution läuft?

    habe lediglich openSuSE 11.4 und den gnome Desktop installiert, ansonsten nichts extra verknüpft.

    was unter banshee läuft:
    - 'Enter' (Dashboard Mitte) um ein Stück zu öffnen
    - der innere Kreis um Enter: zum Blättern der Lieder, vor oder zurück
    - Lautstärke
    - Start/Pause
    - links daneben: voriges Stück/nächstes Stück
    - darunter: Stop (Quadrat)

    was eingeschränkt läuft:
    - Stumm-Schaltfläche (durchgestrichener Lautsprecher): lässt das Stück verstummen, man bekommt es aber in der Sitzung nicht wieder. Beim späteren Einschalten des Notebooks, ist der Ton wieder da. -> also: für mich bringt's nichts, dann nehm ich lieber die Pausen-Taste.

    was nicht läuft:
    - die 'Hold'-Schaltfläche (LED funktioniert, wie bei der Stumm-Fläche, aber sonst keine Funktion)
    - das Männchen )i(, wobei ich noch nicht weiss, was das ist, und wie man das aktivieren kann
    - der nach links gebogene Pfeil (Wiederholung???)
    - die im unteren Segment liegenden doppelten Pfeile links als auch rechts (schneller Vorlauf??? schneller Rücklauf??)


    wie aktiviert man die denn???


    oh, doch! erkannt wird der scanner. aber wie aktiviert man ihn??
     
  12. AW: Welche Distribution läuft?

    ich habe das video4linux paket / Treiber installiert oder es ist der uvcvideo Treiber das weiß ich nicht genau welcher jetzt notwendig war damit das läuft
    zur zeit geht das micro wieder mal nicht ging aber schon mal.ich schau mal nach.
    zur zeit ist auch wieder pulseaudio aktiv was ich eigentlich nicht mehr wollte
    habe gerade eben gmerlin-alsamixer aufgerufen und en input source1 auf front mic gesetzt und siehe da es geht obwohl pulseaudio aktiv ist.
    ja in der hardware info wird er als unbekanntes gerät erkannt aber solange das gerät unbekannt ist wird wohl nie de richtige Treiber dafür automatisch gefunden.
    Ich meinte eher über YAST wird er nicht gefunden und nicht erkannt.
     
  13. AW: Welche Distribution läuft?

    Fingerabdruck-Scanner:
    wenn man im Terminal lsusb eingibt, taucht er auf. Also scheint er erkannt zu werden. Müsste doch eigentlich auch möglich sein, den irgendwie anzusprechen, oder?
     
  14. AW: Welche Distribution läuft?

    ja schön wäre es schon aber ich habe schon mal tage damit verbracht irgendwelche Lösungen im Netz zu suchen da wird das nur an gemeckert aber keiner hat ne Lösung gefunden außerdem gibt genügend threads wo der Scanner auch unter Windows nicht funktioniert oder mal geht mal nicht.

    wenn du willst such doch mal nach
    libfprint


    Aber ich glaube die haben auch noch nicht für diese Hardware