Aspire E5-731 Win 10 fährt runter, schaltet aber nicht "Aus".

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Schoeni, 13. Oktober 2016.

  1. Wieder brauche ich euere Hilfe ,habe Windows 10 neu aufgespielt nun fährt der PC zwar Ordnungsgemäß runder nur schaltet mein Laptop nicht mehr von selbst aus ,bei Windows 8.1 klapete es wunderbar.
    Kann mir vieleicht einer Helfen
    Sage schon mal Danke
     
  2. Erst mal Danke für die mühe. Das Problem ist eigenlich das Windows runter fährt, aber das Laptop sich nicht Automatisch ausschaltet was er bei Windows 8.1 gemacht hat
     
  3. Hallo,
    sei versichert. Niemand von uns steht neben Dir.
    Von welchem Lappy / Pc tipperst Du (Typ).

    Gruß
    Mc Stender
     
  4. Sorry mein Fehler Laptop Acer Aspire E5-731-45SB
    Das Problem ist, der Bildschirm ist schwarz wenn er runter gefahren ist aber die Kontroll Leucht ist dann noch an .
     
  5. Hallo,
    im verlinkten Artikel ist das Beschrieben.
    Die Ruhezustandsdatei sollte deaktiviert und nach einem Reboot wieder eingeschaltet werden.

    Die schnellstart Funktion in den Energieoptionen sollte auch deaktiviert werden.

    Da hätten Wir noch.
    [Anleitung] Reset des Embedded Controller

    Gruß
    Mc Stender
     
  6. Hallo Schoeni,
    Kannst Du denn via Konsole komplett herunterfahren.
    Der Befehl dazu ist :
    %windir%\system32\shutdown.exe /s /t 0 oder shutdown.exe /s /t 0
    Vielleicht geht das ja. Wenn ja dann ist es sicherlich eine Konfigurationssache in Win 10. Aus den Windows Ereignis Logs sollte sich dann ggf herausfinden lassen was da klemmt.
    Viel Erfolg & Viele Grüße
    RadioButton