Aspire A715-71G Windows 10 1803 Update Probleme und Bluescreens

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von lucasl, 18. Mai 2018.

  1. Hallo zusammen,
    ich habe bereits mit dem zweiten Gerät dieses Modells die gleichen Probleme...
    Und zwar habe ich letzte Woche einen neuen Acer Aspire 7 gekauft.
    Ich hatte leider Probleme mit dem updaten auf die neueste WIndows 10 Version 1803 gehabt. Und zwar habe ich immer die Fehlermeldung bekommen, dass "meine Hardware nicht kompatibel" sei. Und das bei einem Brandneuen Laptop ohne besonders außergewöhnlicher Hardware.

    Selbst der Microsoft support hat es nicht hinbekommen das Problem zu lösen und Windows zu aktualisieren. Sie konnte kein weiteres Fehlverhalten feststellen.

    Im Endeffekt habe ich es dann hinbekommen, indem ich das manuelle update Programm verwendet habe und bei der Auswahl der persönlichen Daten "Alles Entfernen - Alle persönlichen Daten und Einstellungen werden entfernt" ausgewählt.

    Danahc hatte ich leider diverse Bluescreen und ich habe den Laptop zurückgegeben und einen neuen bestellt. Beim neuen neuen Laptop habe ich leider die gleichen Probleme. Scheinbar sind die Update probleme und die Bluescreen Acer Aspire 7 abhängig...

    Jetzt ist mein WIndows zwar auf der neuesten Version ... Ich bekomme aber relativ regelmäßig Bluescreen.
    ALleine Heute bereits 3x mit der Meldung "CRITICAL_PROCESS_DIED" und 1x "UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION".

    Ich habe bereits alle Treiber im Geräte Manager aktualisiert und den Treiber meiner NVIDIA GeForce von der NVIDIA Website geupdatet. Lediglich den Intel Treiber von deren Website konnte ich nicht installieren, da der Treiber wohl von Acer angepasst wird und daher nur der von Acer zur Verfügung gestellte verwendet werden kann.

    Ich habe ebenfalls bereits nach korrupten Dateien gesucht.
    Code:
    PS C:\WINDOWS\system32> SFC /scannow
    
    Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.
    
    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
    Überprüfung 100 % abgeschlossen.
    
    Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.
    Was kann ich machen um die Fehler zu beheben? Das BIOS aktualisieren? Die Registry cleanen? SOnst fällt mir nichtsmehr ein.
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    Lucas

    Hier meien Systeminfos:

    Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Home
    Version 10.0.17134 Build 17134
    Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar
    Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
    Systemname DESKTOP-ARRAER7
    Systemhersteller Acer
    Systemmodell Aspire A715-71G
    Systemtyp x64-basierter PC
    System-SKU 0000000000000000
    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7700HQ CPU @ 2.80GHz, 2808 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
    BIOS-Version/-Datum Insyde Corp. V1.15, 05.03.2018
    SMBIOS-Version 3.0
    Version des eingebetteten Controllers 1.13
    BIOS-Modus UEFI
    Hauptplatinenhersteller KBL
    Hauptplatinenmodell Nicht verfügbar
    Hauptplatinenname Hauptplatine
    Plattformrolle Mobil
    Sicherer Startzustand Ein
    PCR7-Konfiguration Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
    Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
    Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume1
    Gebietsschema Deutschland
    Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.17134.1"
    Benutzername DESKTOP-ARRAER7\xxxxxxxxx
    Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
    Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB
    Gesamter physischer Speicher 15,9 GB
    Verfügbarer physischer Speicher 11,4 GB
    Gesamter virtueller Speicher 18,8 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 13,3 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 2,88 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Kernel-DMA-Schutz Aus
    Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert
    Unterstützung der Geräteverschlüsselung Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
    Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja
    Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja
    Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja
    Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja
     
  2. Hallo,
    Frei Übersetzt steht da, Problem zwischen Speicher (intern) und Speicher (extern = Festplatte).
    16GB RAM und dann noch eine Auslagerungsdatei ? ....

    Da hast Du mal geschaut ?
    Produkt-Support
    Chipsatztreiber, Serial I/O, und SATA Treiber im Gerätemanager zu finden ?
    Die Anwendung auch installiert ?

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Linus gefällt das.
  4. Der Themenstarter ist ja auch lustig, fängt hier ein Thema an und lässt sich nicht mehr blicken.

    Für alle die ähnliche Probleme mit der 1803er Version haben, mit der Zeit werden neue Systemupdates (Insyde Bios) zur Verfügung gestellt,
    um dieses Problem mit dem SSDs zu lösen.
    Zumindest war es bei meinem Aspire A515-51G so. Ich hab keine Probleme mit der SSD und dem Bluetooths mehr.

    MfG Olaf
     
    Linus gefällt das.