Iconia W500 Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia Forum (Windows)" wurde erstellt von djshooter, 5. Juli 2012.

  1. #1 djshooter, 5. Juli 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2012
    Hi ich habe wohl irgendwie den bootloader zerschossen. fragt mich nicht wie. ich weiß es nicht.

    drauf war win8 preview.

    ich habs eingeschaltet aber win logo bleibt blau aber nix geht

    kombination dock dran = F2 + win logo Tab + Power keine reaktion, display schwarz, kein cursor oder dergleichen

    kombi lautstärke lauter + win logo + power. da sagt er mir ich sole ein usb dvd laufwerk mit der recovery cd reinwerfen

    krieg ich das nicht hin das er über stick bootet? ein win8 image habe ich ja. damit sollte doch per rep. der bootmanager wieder löppen. oder zumindest das ichs system neu aufsetzen kann?

    oder muss ich zwangsläufig garantie anmelden?, oder wird ein dvd laufwerk erkannt aber ein stick nicht?
     
  2. AW: Bootloader fratze? nix geht mehr

    Servus,

    ich fürchte, das ist dasselbe wie bei mir oder ein paar anderen Kollegen, die Windows 8 auf dem Tablet ausprobiert haben, siehe Post von mir ein paar Zeilen weiter unten..., also ab zum Acer Reparaturdienst...

    Ich hatte keine Chance, habs zu Acer geschickt, die haben das Mainboard getauscht, Bios Update gemacht und das Recovery wieder drauf gemacht, nu gehts wieder, und Windows 8 ist auch schon wieder drauf...

    Ich vermute stark, das das mit dem Hybridbootloader in Windows 8 zu tun hat und das Einschalten mit der Windows-Taste etwas anderes bewirkt als es sollte....
     
  3. AW: Bootloader fratze? nix geht mehr

    ich habs grad zu r rep angemeldet. da noch kein jahr alt kommt ups und holt das paket morgen ab. ich hoffe es geht schnell bis es wieder hier ist. wie lange hats bei dir gedauert?
     
  4. AW: Bootloader fratze? nix geht mehr

    das ging dann sehr flott, rechne mit dem ganzen hin und her mit einer Woche---:wink:
     
  5. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    okay naja die zeit wird zeigen ob ich eventl dann aufn ipad oder so umsteige. eigentlich wollte ich ein tab was dock hat (extern) als auch dualbootable wäre. android zum spielen und win zum arbeiten. jedoch erscheint es mir so als wäre android nicht ganz so einfach zu realisieren aufm w500.

    habe zwar einige berichte über brazzo_amd images gelesen und ein paar live sticks getestet aber entweder waren sie total buggy oder aber der googleaccount und store waren nicht drin. und wenn man nicht weiß wie man ne sd karte sichtbar bekommt geschweige wo man exakt die ordner aus den gapps kopieren soll wird das nix -.-

    vielleicht soll es nicht sein -.-

    andersrum finde ich die verarbeitung des geräts super, display überzeugt obwohl kein ips. win8 sah auch gut aus und lief spitze.
     
  6. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    @ all

    Leute warum könnt ihr nicht einfach die Bälle flach halten und mit der Windows 8 Installation bis zur Herausgabe der endgültigen Version warten?

    Hier ist schließlich die Rede von einer Preview, die zwar dem Beta-Stadium schon quasi "entwachsen" scheint, aber noch nicht dem der endgültigen Version entspricht - also durchaus noch fehlerbehaftet sein kann.
    Selbst die dann ausgerollte endgültige Version wird nicht fehlerfrei sein, was uns die Erfahrungen der letzten Jahre immer wieder aufs Neue bestätigt haben - sprich das Produkt reift beim Kunden!
     
  7. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Da es mir gestern passiert ist und ich auch schon am verzweifeln war hier eine Lösung:

    Ich hatte nach der Installation vom 9200 Build eine sichtbare Systempartition.
    Mein Gedanke war das diese Partition ja nicht in Windows gebraucht wird und es mich stört wenn man diese Partition sehen kann (und vielleicht auch aus Versehen dort etwas löscht oder hineinkopiert) also habe ich ihr den Laufwerksbuchstaben entzogen.
    Das wars.... kein booten mehr möglich, kein BIOS mehr da, keine Möglichkeit die Recovery aufzusetzen...

    Auch bei mir schlug alles fehl bis ich an eine uralte Lösung gedacht habe :D


    1. Gerät öffnen
    2. DEN HAUPTAKKU ABSTECKEN!!! (extrem wichtig)
    3. Es gibt einen kleinen Pufferakku für das BIOS. Ich hab leider kein Bild gemacht, er ist je nach dem wie man das Teil in der Hand hat oben links oder unten rechts, erkennbar an den zwei Beinchen.
    4. Mit einem feinen Draht oder ähnlichem die beiden Beinchen kurzschliessen für 2-3 sec.
    5. Hauptakku wieder anstecken und einschalten.
    Schon beim Hochfahren sieht man das der Cursor blinkt dabei wird das BIOS ins CMOS geladen.
    Auch kommt hinterher wieder die Meldung auf dem Bildschirm welche BIOS Version man hat und auch die F2 und F12 Meldungen.
    JETZT kann man auch wieder ein Recovery machen :thumbsup:
    Ich habe ein W501, denke aber das der Unterschied zu einem 500er minimal ist.

    Viel Glück und Pfoten weg von der Systempartition :p

    Der Leiseflieger
     
  8. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Nachtrag:
    Die Recovery funktionierte einwandfrei :wink:

    Ich habe hinterher die Win8 64-Bit Version ausprobiert, funktioniert auch, allerdings gibt es Treiberprobleme, Bosch Sensortec geht z.B. nicht.

    Als ich dann versucht habe per DVD Laufwerk oder USB Stick die 32Bit Version aufzuspielen stand ich wieder vor dem gleichen Problem:

    Man kommt nicht mehr ins BIOS und die Recovery klappt auch nicht mehr.

    Es scheint also so zu sein das WIN 8 irgendetwas in den Bootsektor schreibt das mit dem INSYDE BIOS collidiert.

    Also nochmal Deckel auf...

    Dafür habe ich jetzt ein Bild des Pufferakkus gemacht :wink:

    Da es sich beim Build 9200 den es derzeit zum runterladen gibt um eine Enterprise Version (Volumenlizenz) handelt MUSS man hinterher die gekaufte Version komplett neu installieren.

    Da man aber nicht ins Bootmenü kommt hilft eben die Vorgehensweise wie oben beschrieben.

    Wer also mit WIN 8 Liebäugelt und es nicht abwarten kann der muss wissen wie man den ICONIA TAB aufmacht oder es vorerst bleiben lassen.

    Meine Meinung zu WIN8:

    Ich habe WIN 8 von Anfang an produktiv im Aussendienst eingesetzt, hatte nie ein Problem, obwohl ich sehr viel mit GSM und Iphone Hotspot gearbeitet habe, täglich neue Hotel WLANs hatte etc etc.

    Die neue Oberfläche ist, na ja... Was nützt die Oberfläche wenn man dann Office oder irgendwelche andere Programme dann doch mit kleinen Icons hat als hätte man es über den normalen Desktop aufgerufen.
    Stift ist also immer noch vonnöten.

    Beim Rest stellt man die Desktop Icons auf 125% und dann ist es sogar mit meinen Pranken fast fingerfreundlich :rolleyes2:

    Auf alle Fälle finde ich es besser wie WIN 7 auf einem Tablet-PC und wenn die beiden Betas die es gegeben hat schon so stabil gelaufen sind dann kann es eigentlich nur gut sein :)

    In einem anderen Thread habe ich gelesen das ACER Service bei einem sogar angeblich das Mainboard wegen dem Problem getauscht wurde, ich hoffe er hat dafür nichts bezahlen müssen... Aber es lehrt mich wieder einmal niemals ein Gerät zu irgendwelchen Services zu schicken.. :angry:


    Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen damit helfen.

    Leiseflieger
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      38,1 KB
      Aufrufe:
      11
  9. #9 maxtester, 13. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2012
    AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Das man nicht mehr ins Bios kommt liegt daran das Win 8 zu schnell startet.
    Ich habe Win 8 auf einen Acer Dual Screen gemacht und komme auch nicht mehr ins Bios.
    Warum sollte ich auch, wen das System Läuft.
    Wenn du in das Bios möchtest musst du die HD abklemmen, dann kann du auch die Bootreihenfolge änder um von USB Stich oder sonst etwas zu Booten.

    Win 8 in 15sek
     
  10. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Ich vermute mal ins Blaue rein - wenn du schnell genug die "F2"-Taste unmittelbar nach dem Einschalten betätigst (am besten mehrfach hintereinander drücken), sollte das Bios auch unter Windows 8 und ohne Entfernen der Festplatte erreichbar sein.
     
  11. #11 maxtester, 13. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2012
    AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Also ich war nicht schnellgenug, auch mit Externer Tastatur habe ich es Probiert.
     
  12. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    @ maxtester
    Der Vorschlag mit der HDD klingt auch gut, habe es auf diesen Wege nicht probiert.

    @ralppp
    Meinst Du wirklich das ich nicht alles erdenkliche probiert habe bevor ich das Gehäuse öffne? :)
    Es geht leider nicht, das Sytem erkennt ja nicht einmal einen USB Stick oder ein anderes bootfähiges Medium.

    Interessant ist allerdings, dass ich nach einen Update des Acrobat Pro neu starten musste und beim reboot die üblichen BIOS Meldungen angezeigt bekommen habe.

    Win 8 schreibt unmöglich etwas ins CMOS, ich schätze mal das etwas in die Systempartition geschrieben wird. Allerdings nutze ich den W501 beruflich und kann daher keine grösseren Ergebnisse liefern da das Ding einfach nur zuverlässig funktionieren muss.
    Die Systempartition wird übrigens automatisch erstellt, ich habe eine 128Gb Platte eingebaut und einfach nur Win 8 installiert, diese Partition war dann ohne zutun vorhanden.
    Auf meinem normalen PC war es nicht so, da waren die Partitionen "normal"

    Abgesehen davon das 32 Gb einfach nur zu wenig sind, ist die verbaute HDD im Vergleich ein Quantensprung in punkto performance.
    Selbst Visual Basic geht nun ohne Probleme.

    Da Win8 ja in einer Woche ausgeliefert wird wird es interessant zu sehen ob und wie Acer dann Treiber zur Verfügung stellt.... Handlungsbedarf besteht ja offensichtlich.

    Leiseflieger
     
  13. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Verstehe ich das richtig - du benutzt ein nicht fertig entwickeltes Betriebssystem auf einem beruflich genutzten System?
    Ist das Mut oder Leichtsinn - ich glaube, die Antwort dazu kannst du dir selbst geben!?
     
  14. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Seit dem ersten Build ;-)
    Ich bin mutig, habe aber auch immer einen Plan B in der Tasche.
    Als Backup habe ich noch ein Toughbook mit Win7 als Beifahrer, es kam bisher nie zum Einsatz.

    Wenn man ein neues OS nur unter "Laborbedingungen" testet deckt man vielleicht vieles erst nach dem Final Release auf...

    Zurück zum Thema, komischerweise habe ich seit gestern (Adobe update für Acrobat Pro) wieder ganz normales Verhalten beim Hochfahren, es erscheinen und funktionieren also die F-Tasten.
    Es muss also Acrobat Pro noch gekauft werden ;-)

    Leiseflieger
     
  15. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Du solltest für alle Adobe Programme die Auto-Update Funktion ausschalten!
    Ich mache das über den CCleaner - da geht das am problemlosesten.
    Einfach alles deaktivieren, was auf Adobe hindeutet.
     
  16. AW: Windows 8 Preview - Tablet startet nicht mehr > Bootloader defekt?

    Habe ich, nur dieses mal war mal ein Adobe Update sogar Systemübergreifend nützlich..

    Ich bin jetzt echt neugierig was es, sein kann, ich werde beim Neuaufsetzen des Sytems wenn meine richtige Lizenz da ist mir mal genau die Systempartition ansehen.
    Vielleicht löst sich ja das Problem bis dahin von selbst...

    Leiseflieger