EasyNote TJ65 - Lässt sich nicht mehr einschalten

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Notebook Forum" wurde erstellt von TheGame, 14. März 2012.

  1. Guten Tag,

    Ich besitze seit mittlerweile ca. 2,5 Jahren ein Packardbell Easynote TJ65.
    Das Gerät war meiner Meinung nach auch ziemlich in Ordnung und hat seine Dienste sofern es möglich war gut ausgeführt. Seit ca. 1 Woche fährt er aber nicht mehr hoch. Um präziser zu werden, nachdem ich den Startknopf drücke passiert nichts. Einfach gar nichts. Kein Klick oder keine Lüfter Geräusch einfach nichts. An der Strombuchse liegt es wahrscheinlich nicht, da der Akku noch geladen wird (von Rot auf Blau). Ich frage mich also woran dies liegen könnte? Welches Teil könnte kaputt sein?

    Dazu möchte ich noch anmerken, dass er bevor dies geschah (2 tage zuvor) schon anfing zu zicken. Wenn ich den Bildschirm anstatt 90° nur sagen wir mal zu 75° geöffnet habe, dann ging er nicht an (Ich meine nicht die Temperatur sondern die Neigung). Ich musste den Bildschirm mit jedem Start immer weiter nach hinten "öffnen" so dass ich schon beinahe 180° erreicht hatte, damit er startet. Mittlerweile geht er nun gar nicht mehr.

    Ich habe nicht dran rumgeschraubt, nach den Phänomenen ging er einfach nicht mehr.

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann oder einen Tipp geben kann. Bedanke mich im voraus.

    MFG Shrazy
     
  2. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Hallo,
    ..... Displaykabel .....

    Vom Unterteil duch die Schaniere, an das Display.

    Da liegt ein "Kurzschluß".....

    Gruß
    Mc Stender
     
  3. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Vielen Dank erstmal für diese Antwort, so etwas habe ich bisher noch nirgendswo gefunden.

    2 Fragen hätte ich:

    1.) Geht dann der Laptop überhaupt nicht mehr an ist das üblich? Er müsste doch wenigstens in irgendeiner Form starten oder nicht?

    2.) Kann man das Problem eventuell selber beheben wenn ja wie? Wenn nein, dann wo muss ich es machen lassen und wie teuer wird der Spaß?
     
  4. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Hallo,
    Frag doch mal per PN nett und freundlich :wub: bei
    @zeilentrafo01 oder @volker1
    an.

    Gruß
    Mc Stender
     
  5. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Okay tut mir leid wer sind diese Personen? Sind sie dafür bekannt zu reparieren?

    Und kannst du oder jemand anderes die erste Frage beantworten?

    MFG
     
  6. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Hallo,
    was soll passieren, wenn das Kabel einen Kurzschluß macht.....

    Schlimstenfalls Feuer und Rauch...:scared: oder eben nix :wub:

    Und ja, die Beiden können Reparaturen durchführen.
    G.g. ist ein Rat umsonst.

    Gruß
    Mc Stender
     
  7. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Ich habe ihnen eine PN geschickt ich hoffe mal, dass sie mir behilflich sein können wäre nett.

    Jedoch war meine erste Frage nicht, welche Konsequenzen das haben kann sondern ob es üblich ist, dass der Laptop wegen einem Displaykabel nicht mehr startet.
     
  8. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    hallo,
    was üblich ist kann dir niemand pauschal beantworten,
    das geht von lustigen Rauchzeichen bis zu und u.a. eben deinem Symptom!
    Du kannst dann froh sein, wenn dein Kurzschluß das Board nicht ins ewige Silizium befördert hat.

    good luck!
     
  9. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Naja ich habe das Notebook ganz normal heruntergefahren von einem Kurzschluss gehe ich da nicht aus. Wie kommst du darauf, dass es unbedingt einen Kurzschluss geben muss?
     
  10. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    ...wegen
    ...der
    "Zickerei"!
     
  11. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    So ich melde mich hier wieder, falls Leute dasselbe Problem haben.

    Ich habe den Fehler lokalisieren können und zwar lag es an dem Power bzw. Einschaltknopf.
    Dieser ist mit der Zeit zu sehr abgenutzt worden und ein Kabel davon, war brüchig. Ich habe den Laptop anbekommen jedoch ist der Kabel aber beim zusammenbau dann komplett abgerissen, ich denke aber das man das wieder hinbekommt. Der Laptop lief Einwandfrei gerade und ein Mainboard Defekt, so wie es mir in einem Reperaturladen bescheinigt worden ist, kann ich nicht überhaupt nicht zustimmen.

    MFG TheGame
     
  12. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    wow,
    könntest du dazu mal ein paar Bilder posten,
    von wegen gebrochener Kabel der Einschaltleiste?
     
  13. #13 TheGame, 17. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
    AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    Der Laptop läuft sogar gerade ich stelle mal eben ein Bild rein. Der Kabel ist immer noch gerissen. Ich habe ihn einfach gegen das andere Ende gehalten, da wo es abgerissen ist und konnte den Laptop somit starten. Jetzt am Abend kann ich dieses Problem nicht beheben.

    http://img718.imageshack.us/img718/4971/16032012183.jpg

    Man sieht es nicht genau es geht nicht besser jedoch ist neben dem roten Kabel ein schwarzer. Dieser war angerissen und ist dann komplett abgegangen. Die Kreisförmige Platine ist der Startknopf beim TJ65, den ich aus der Halterung gelöst habe.
     
  14. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    öhm, das ist nicht deine Netzteilbuchse,
    oder ist auf der anderen Seite der Scheibe ein Schalter?
    ...kennst du niemanden der Löten kann?

    good luck!
     
  15. #15 TheGame, 18. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2012
    Ich HABE AUSDRÜCKLICH GESCHRIEBEN, DASS ES AM "Power bzw. Einschaltknopf. " LAG.

    Wie kommst du jetzt auf die Netzteilbuchse?

    MFG TheGame

    Beiträge zusammengeführt

    Tut mir leid für den Doppelpost, jedoch kann ich meinen Beitrag nicht editieren.

    Ich habe den Kabel versucht zu löten, es hat auch anfangs geklappt und der Laptop ging an. Jedoch ist der Kabel so extrem zu kurz, dass dies nicht hält, sofern ich den Powerbutton in die Halterung einbaue. Nun muss ich genau diesen Kabel neu bestellen und weiß überhaupt nicht, wo ich ihn bekommen könnte. Hat jemand eine Ahnung?

    Am besten wäre nur der Kabel ohne das Power-Button Board, da dies noch funktioniert. Aber wenn kein anderes zur Verfügung steht, kann ich auch alles zusammen nehmen.

    Bitte helft mir ich bin echt am verzweifeln langsam zwischen Erfolg & Niederlage :(
     
  16. AW: EasyNote TJ65 - Lässt sich nicht mehr einschalten

    @ TheGame

    Sorry - doch ein Thread zu diesem Notebooktyp und zu dieser Thematik sollte doch wohl mehr als ausreichend sein - oder?!

    Daher habe ich den neu erstellten Thread zum gleichen Notebooktyp und zur gleichen Thematik gelöscht!
     
  17. AW: EasyNote TJ65 - Lässt sich nicht mehr einschalten

    .......

    Ich brauche eine Möglichkeit den Laptop ohne Startknopf zu starten und zwar per USB, Tastatur, Maus etc. wie es beim PC möglich ist per BIOS Einstellungen. Aufgrund der Verwendung von äußerst "hochwertigem Material" seitens Packard Bell ist der Startknopfkabel der zum Mainboard führt gerissen und ein Ersatzteil finde ich einfach nicht. Kann man das irgendwie lösen? Passt dort vielleicht ein anderer Kabel rein o.Ä.?
     
  18. AW: Packard Bell EasyNote TJ65 startet gar nicht mehr

    @ TheGame

    Der entsprechende Hinweis wurde Dir bereits im Beitrag #4 gegeben! Deine Fragen wird Dir nur ein ausgewiesener Profi beantworten können und die beiden genannten User sind Techniker, die professionell Notebooks reparieren und bei einer entsprechend nett und höflich formulierten Anfrage per PN auch gerne mal sach- und fachkundig Auskunft erteilen.